Bio-, Umwelt- und Prozess-Verfahrenstechnik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Trier
Ort, Bundesland, Land:
Birkenfeld, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
6 Semester

Technik / Verfahrenstechnik - redaktionelle Information

Zwischen der Erschließung von Rohstoffen und der Herstellung von Fertigprodukten steht die Verfahrenstechnik. Auch der umgekehrte Prozess wird dazu gezählt: die Rück-Gewinnung von Rohstoffen aus Müll und Abfall.

Die Ausbildungen an den Hochschulen richten sich nach dem jeweiligen verfahrenstechnischen Prozess. Ob Rohöl zu Benzin, einem Kunststoff oder einem Medikament verarbeitet wird oder ob ein nachhaltiges Energiesystem mittels einer Biogas-, Windkraft-, oder Solarenergie-Anlage entwickelt werden soll: es herrscht ein ständiger Bedarf an qualitativ hochwertig ausgebildeten Spezialisten.

Studieren in Birkenfeld

Birkenfeld liegt am südlichen Rande des Hunsrücks, einer wunderschönen Mittelgebirgslandschaft. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie etwa das Birkenfelder Schloss, die Kaserne, das Museum, die Burgruine und das alte Stadthaus laden zu einer Besichtigung ein. Die Stadt hat eine lange Geschichte – die erste Erwähnung des Ortes erfolgte im Jahr 700. Im Zentrum des sportlichen Geschehens steht neben zahlreichen Wanderwegen auch das beheizte Freibad. Die Fachhochschule Trier, die in Birkenfeld einen ihrer Standorte hat, gilt als Bildungszentrum. Quelle: www.stadt-birkenfeld.de
Hochschule Trier

Schneidershof
54293 Trier
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern