Wirtschaftsrecht (B.LL.) Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Technische Akademie Wuppertal / Diploma FH Nordhessen
Ort, Bundesland, Land:
Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
LL.B. (Bachelor of Laws)
Dauer:
7 Semester

Recht / Alle - redaktionelle Information

Unter Recht wird allgemein die Gesamtheit jener Normen verstanden, die je nach Geltungsbereich in nationale und internationale Rechtssysteme und dem global geltenden Völkerrecht eingeteilt sind. In Rechtsordnungen mit gesetzgebenden Institutionen spricht man auch von einem objektiven Recht, als dessen wichtigste Quelle das Gesetz gilt. In der Rechtswissenschaft werden diese Rechtssysteme nach methodischen Aspekten in die drei großen Bereiche des öffentlichen Rechts, des Privatrechts und des Strafrechts gegliedert. Sachliche oder inhaltliche Gesichtspunkte wiederum erfordern eine weitere Gliederung wie beispielsweise Wirtschaftsrecht, Steuerrecht oder Verfassungsrecht.

Das Studium der Rechtswissenschaften ist ausschließlich an Universitäten möglich. Dies ermöglicht eine weitere Ausbildung zum Rechtsanwalt oder zu einer Laufbahn als Richter. An den Fachhochschulen wird andererseits eine Vielzahl an interdisziplinären Studiengängen angeboten, die an die spezifischen Anforderungen zu Rechtsfragen im öffentlichen oder privaten Sektor ausgerichtet sind. Ob in Kombination mit wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen oder mit Kenntnissen in den breiten Feldern der Non-Profit-, Sozial- und Gesundheitsbereiche: FH-Absolventen mit rechtswissenschaftlichem Hintergrund finden reichlich Aufgabenbereiche in anspruchsvollen Berufsfeldern.

Studieren in Bochum

Bochum besteht aus den fünf Stadtteilen Gerthe, Hordel, Innenstadt, Langendreer und Wattenscheid. Hier leben rund 400.000 Menschen. Die Stadt ist rund 680 Jahre alt – die siedlungsgeschichtlichen Anfänge liegen im Mittelalter. Der Aufschwung der Stadt begann mit der Industrialisierung. Im zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, wurde die Stadt rasch wieder aufgebaut. Bochum bietet ein interessantes kulturelles Angebot. Man findet hier mehr als 10 Museen und zahlreiche Kirchen, Klöster und Friedhöfe. Großflächige Parks durchziehen die Stadt. Im Bereich Bildung stehen drei Fachhochschulen und die Ruhr-Universität im Vordergrund. Beliebte Veranstaltungsstätten sind das Bermuda3Eck, die Starlight-Halle und der Marktplatz in Gerthe. Quelle: www.bochum.de
Technische Akademie Wuppertal / Diploma FH Nordhessen

Springorumallee 12
44795 Bochum
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern