Anzeige

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Anbieter:
University of Applied Sciences Europe
Länder:
Berlin
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Psychologisches & wirtschaftliches Denken für die Arbeitswelt der Zukunft. Globalisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel stellen Unternehmen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Stressbedingte Erkrankungen im Arbeitskontext nehmen zu. Unsere Wirtschaft braucht Fachleute, die mit ihrem psychologischen und wirtschaftlichen Know-how die Arbeitswelt der Zukunft unterstützen. Als Wirtschafspsychologin oder Wirtschaftspsychologe lieferst Du Konzepte, um Führungskräfte und Mitarbeiter auf die Arbeitswelt von morgen optimal vorzubereiten.

Vor über 10 Jahren bot die University of Applied Sciences Europe als erste private Hochschule in Deutschland den Studiengang der Wirtschaftspsychologie an. Von dieser langjährigen Erfahrung kannst Du profitieren: Im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie lernst Du ausschließlich von renommierten Wirtschaftsexperten und Psychologen aus der Praxis und kannst Dein Studium und Deinen Karriereweg durch individuell wählbare Vertiefungen und eine interdisziplinäre Fächerauswahl aktiv mitgestalten.

An unserer Hochschule vermitteln wir Dir die entscheidenden Methoden der Psychologie in den Bereichen Personalpsychologie, Arbeitspsychologie, Gesundheitspsychologie, Organisationspsychologie, Marktpsychologie, Werbepsychologie und Corporate Future Management.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit einem Bachelor-Abschluss im Bereich Wirtschaftspsychologie und Personalmanagement wirst Du für wachstumsorientierte Unternehmen unabdingbar. Du setzen Dein psychologisches Verständnis gekonnt mit den betriebswirtschaftlichen Faktoren in Verbindung und kannst so in einer Vielzahl von Feldern beraten.

Wirtschaftspsychologie-Berufe findest Du in den Bereichen Personal, Marketing und Werbung, Unternehmensberatung und Arbeitspsychologie:
  • Personalentwickler
  • Personalrecruiter
  • Marktforscher
  • Organisationsberater
  • Gesundheitsmanager

Studienplan und Studienschwerpunkte

In unserem Studiengang Business Psychology vertiefen wir die wesentlichen Bereiche der Personal-, Organisations- und Arbeitspsychologie und erweitern Deine Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Arbeitsrecht. Du erwirbst Kompetenzen für verschiedenen Bereiche wie Human Ressources, Organisationsberatung und Organisationsentwicklung, Coaching & Training, Marktforschung und Werbeforschung.

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis liegt uns besonders am Herzen: Ein verpflichtendes integriertes Praxissemester steht für Dich im 4. Semester auf dem Programm und wird durch unsere Professoren eng begleitet. Mit frei wählbaren Vertiefungen und Fokus-Profilen ermöglichen wir Dir, Dein Studium noch individueller zu gestalten. Beispielsweise mit einem Zusatzzertifikat.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Eine Vielzahl an praxisnahen Projekten mit Top-Wirtschaftspartnern, ein gecoachtes Praxissemester und weltweiten Exkursionen (z.B. ins Silicon Valley) runden das Studienangebot ab und bereiten Dich perfekt auf den Arbeitsmarkt von morgen vor. Dein umfassendes Verständnis davon, wie Menschen sich im Arbeitskontext erleben und verhalten, qualifiziert Dich zur wirtschaftlichen Beratung in nahezu allen Branchen im Personalmanagement.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen:
Folgende Voraussetzungen gelten für den Beginn eines Bachelor-Studiums:

  • Bewerbungen können bis zum 31. August bzw. bis zum 15. Februar eingereicht werden
  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife inkl. praktischer Teil*
  • Erfolgreiches Aufnahmeverfahren
  • Persönliches Bewerbungsgespräch
  • Fundierte Englisch- und Deutschkenntnisse auf B2 Niveau

Es gibt keine Beschränkung durch einen NC (Numerus clausus).

*In Ausnahmefällen ist ein Studium auch ohne die allgemeine (Fach-)Hochschulreife möglich. Dazu sind eine abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer fachnahen Berufsausbildung sowie die Einschreibung in ein fachnahes Studium notwendig.

Studienentgelt:
Als private Hochschule wird der Qualitätsstandard der University of Applied Sciences Europe nicht vom Staat, sondern von Studienentgelten getragen. Wir investieren in unsere Studierenden - duch fortschrittlichste Lehre, modernste Ausstattung, praxiserfahrenes Lehrpersonal und ein ständig wachsendes Netzwerk. Daher unterscheiden sich die Beträge von denen an einer öffentlichen Hochschule. Die Resultate sprechen für sich: Unsere Absolventen setzen sich in der Wirtschaft durch - menschlich, praktisch und international.

  • FÜR BEWERBER AUS DER EU:
    monatlich 745 € (bei Zahlung über 36 Monate und alle Semester)
  • FÜR NICHT-EU BEWERBER:
    monatlich 945 € (bei Zahlung über 36 Monate und alle Semester)

Definition eines Nicht-EU Bewerbers:
Dieses Preismodel gilt für Studierende mit einer Nationalität, die nicht der EU zugehörig ist.

Alle Kosten sind in das monatliche Studienentgelt integriert. Es fallen keine zusätzlichen Kosten wie Immatrikulationsgebühr, Prüfungsgebühren, Bachelor-Thesis-Gebühr o.ä. an, solange das Studium in der Regelstudienzeit absolviert wird. Die Kosten für das Auslandssemester sind in diesen Gebühren nicht enthalten, da sie sich je nach Land und Hochschule deutlich unterscheiden.

Das Besondere am Studium

An unserer Hochschule findet das Studium in kleinen Seminargruppen statt. Das ermöglicht eine individuelle Betreuung und persönlichen Kontakt zu den Professoren. Unsere Lehrkräfte sind ausschließlich erfolgreiche Experten aus der Praxis, deren Netzwerk Du schon während des Studiums nutzen kannst.

Die große interdisziplinäre Fächerauswahl der University of Applied Sciences Europe macht Dir die Mitbestimmung und Erweiterung Deiner Studieninhalte möglich. Als besonders praxisorientierte Hochschule können wir modernste Ausstattung wie Beamer in allen Räumen, MacPools und vieles mehr anbieten. Ein gecoachtes Praxissemester ist zudem im Studium enthalten.

Die University of Applied Sciences Europe ist staatlich anerkannt, mehrfach ausgezeichnet und weltweit führend in internationaler Ausrichtung. Du kannst Dich NC-frei bei uns bewerben!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter University of Applied Sciences Europe anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die University of Applied Sciences Europe - Iserlohn, Berlin, Hamburg (Hochschule für angewandte Wissenschaften Europa) bildet in den Themenbereichen Wirtschaft, Psychologie, Medien und Kommunikation, Sport-Management, Kunst und Design Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Sie ist 2017 aus der Fusion der BTK- Hochschule für Gestaltung und der BiTS - die Unternehmer-Hochschule entstanden.

Die Hochschule steht für zukunftsgewandte Kompetenzentwicklung und praxisnahe, interdisziplinäre Lehrformate nach höchsten internationalen Standards an den Standorten Iserlohn, Berlin und Hamburg. Durch das Zusammenspiel von Kreativität, unternehmerischem, digitalen Denken und Internationalität bereichern sich die Fachrichtungen gegenseitig und zeigen neue Perspektiven in Lehre und Forschung auf, die auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes im 4.0 Zeitalter abzielen.

Die University of Applied Sciences Europe ist Teil von Global University Systems und eröffnet damit Studierenden unbegrenzte Karrieremöglichkeiten - durch einen Hochschulabschluss, der internationale Bekanntheit genießt. An unserer Hochschule absolvierst Du ein global ausgerichtetes Studium, das weit mehr zu bieten hat als nur Auslandssemester und Fremdsprachenkurse.

Video

University of Applied Sciences Europe
Campus Berlin

Dessauer Straße 3-5
10960 Berlin
Deutschland