Anzeige

VBA-Programmierer

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
15 Monat(e)

Die Ausbildung

Microsoft-Anwendungen anpassen und erweitern. Mit der Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) lassen sich die Anwendungsmöglichkeiten von Microsoft Office erweitern. Word, Excel und Access können schnell und einfach um neue Funktionen ergänzt und verbessert werden. Mit individuell erstellten VBA-Programmodulen lassen sich die Standardanwendungen an die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens oder eines einzelnen Arbeitsplatzes anpassen. Das sorgt in Unternehmen aller Branchen für mehr Effizienz, Zeitersparnis und Wirtschaftlichkeit im Arbeitsalltag. Das Know-how, das dieser Lehrgang vermittelt, ist in den IT-Abteilungen von Unternehmen jeder Größe und Branche gesucht. Ein idealer Einstieg in ein interessantes und weites Betätigungsfeld mit großem Zukunftspotenzial.

Ohne großen Aufwand ermöglicht die Programmierung mit VBA, MS Office-Anwendungen individuellen Anforderungen entsprechend zu erweitern und zu ergänzen, um sie an spezielle betriebliche Abläufe anzupassen und Vorgänge zu automatisieren. Dazu stellt Microsoft im Office-Paket neben Programmen wie Word, Excel und Access auch die vollständige Programmierumgebung, den VBA-Editor, für die komfortable Erstellung eigener VBA-Programme zur Verfügung. Die Programmierumgebung wird bei der Installation von Microsoft Office Professional automatisch eingerichtet. Sie brauchen also darüber hinaus keine Extra-Software anzuschaffen.

Zielgruppe

Als VBA-Programmierer/in automatisieren und optimieren Sie betriebliche Abläufe, indem Sie MS Word, Excel und Access gezielt den speziellen Anforderungen Ihrer Branche, Ihres Betriebs und sogar Ihres Arbeitsplatzes anpassen. Da Microsoft Office die marktführende Unternehmenssoftware ist, eröffnet sich Ihnen mit diesen Fertigkeiten ein weites Betätigungsfeld.

Besonders geeignet ist der Lehrgang für:
  • Quereinsteiger/innen, die sich auf die Erweiterung von Office-Standardsoftware spezialisieren wollen,
  • IT-Mitarbeiter/innen, die schnell und unkompliziert Ergänzungsmodule für Word, Access und Excel erstellen möchten,
  • Kaufmännische Mitarbeiter/innen, die das im Unternehmen eingesetzte Office-Paket den spezifischen Anforderungen anpassen wollen,
  • Selbstständige, die ihr Dienstleistungsangebot um eine gefragte Programmiersprache erweitern wollen,
  • Interessierte, die ihr Office-Paket zu Hause oder im Home-Office um spezifische Module erweitern möchten.

Gliederung des Lernstoffs

  • Grundlagen der VBA-Programmierung
  • Kontrollstrukturen, Schleifen, Arrays und Ereignissteuerung
  • Automatisierung von Programmabläufen
  • Datenbanktheorie, Tabellendesign und Abfragen mit Access
  • Relationen und Formulare
  • Fehlermeldungen und Abfangroutinen
  • Unterformulare und automatisierte Primärschlüssel
  • Berechnungen und Berichte
  • Optimierung von Access-Datenbanken mit VBA
  • Datenauswertungen mit der Abfragesprache SQL
  • Datenzugriff mit ADO und ADOX
  • Aufbau einer Vertriebsdatenbank mit Kunden-, Produkt-, Bestellungs- und Rechnungsdaten

Learning by doing: VBA in der Praxis

Im zweiten Teil des Lehrgangs setzen Sie Ihre neu erworbenen Programmierkenntnisse in einer kaufmännischen Anwendung um und entwickeln eine Vertriebsdatenbank. Nach einer kurzen Darstellung der Datenbanktheorie werden Sie Schritt für Schritt in die Oberfläche und Einrichtung einer Access-Datenbank eingeführt. Es wird ausführlich gezeigt, wie die grundlegenden Tabellen für die Kundendaten, Artikeldaten und Bestelldaten erstellt werden. Dann erfolgt die Einrichtung der Schnittstellen zum Anwender - die Eingabeformulare.

Hierbei wird gezeigt, wie benutzerdefinierte Schaltflächen erstellt und mit entsprechenden VBA-Prozeduren hinterlegt werden. Beispielsweise eine Schaltfläche, mit der eine Suchprozedur nach einer Kundennummer gestartet wird.

Die Eingabefelder der Formulare werden ebenfalls mit VBA-Prozeduren hinterlegt. Dabei handelt es sich um Plausibilitäts- und Kontrollstrukturen, die eine weitgehend fehlerresistente Dateneingabe ermöglichen.

Neben den Tabellen und Eingabeformularen stellen Auswertungen des Datenbestandes das dritte zentrale Element einer Datenbank dar. Diese Auswertungen werden als Berichte bezeichnet. Dabei werden Sie beispielsweise lernen, wie die Rechnungserstellung über einen Bericht vollautomatisch erfolgt. Weitere Beispiele für Berichte sind Umsatzstatistiken, die ebenfalls komfortabel generiert werden können.

Im Anschluss an die Einrichtung dieser Datenbank wird die SQL-Datenbanksprache behandelt. Den Abschluss bildet die Darstellung einer Datenzugriffstechnik, mit der auf andere Dateiformate zugegriffen werden kann.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Anwenderkenntnisse zu MS Windows, Word, Excel und Access

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 9 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
15 Studienhefte, Übungsdateien

Erforderliche Arbeitsmittel:
PC mit Microsoft Office Professional 2016

Seminare: (optional)

  • 3 Tage VBA-Grundlagen
  • 3 Tage Access-Programmierung mit VBA
Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "VBA-Programmierer/in" bestätigt. Bei erfolgreicher Teilnahme an den beiden Seminaren erhalten Sie darüber hinaus das Abschlusszertifikat "Geprüfte/r VBA-Programmierer/in (ILS)". Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme GmbH anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland