Tourismusökonom (FH)

Anbieter:
IST - Hochschule für Management
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Hochschul​zertifikat (Hochschulzertifikat Tourismusökonom (FH))
Dauer:
3 Semester

Die Ausbildung

Die Hochschulweiterbildung Tourismusökonom (FH) ist modular aufgebaut und vermittelt Ihnen neben den Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre vor allem fundierte Kenntnisse in fachspezifischen Bereichen.

Bereits ab dem ersten Semester Ihres Studiums stehen Themen wie z.B. das Management unterschiedlicher touristischer Leistungsträger und Marketing auf dem Lehrplan. Zudem ist ein Kurs in Business English in den Ablauf integriert.

Die Inhalte des Fernstudiums Tourismusökonom (FH) orientieren sich an den aktuellen Anforderungen der Branche und gewährleisten so eine hohe Praxisrelevanz.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit Abschluss des Fernstudiums Tourismusökonom (FH) sind Sie optimal für Führungspositionen in einem breiten Einsatzfeld aufgestellt: ob als Leiter einer Freizeitanlage, als Key Account Manager einer Fluglinie, als Produktmanager bei einem Reiseveranstalter, bei einem Reisevermittler oder als Führungskraft eines Hotelkonzerns.

Insbesondere Fachkräfte, die bereits in der Tourismusbranche arbeiten und berufsbegleitend ihre vorhandenen Kompetenzen vertiefen wollen, bietet der Zertifikats-Studiengang Tourismusökonom (FH) die ideale Möglichkeit, sich innerhalb kurzer Zeit fundiertes betriebswirtschaftliches und fachspezifisches Wissen aus allen wichtigen Themenfeldern der Tourismuswirtschaft anzueignen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Betriebswirtschaftslehre I (Lehrheft)
  • Rechnungswesen und Controlling (Lehrheft)
  • Personalmanagement (Lehrheft)
  • Betriebswirtschaftslehre II (Lehrheft)
  • Qualitäts- und Kundenmanagement (Lehrheft)
  • Recht (Lehrheft)
  • Tourismusrecht (Lehrheft)
  • Seminar: Betriebswirtschaftslehre III, Controlling, Recht
  • Tourismusökonomie (Lehrheft)
  • Tourismuslehre (Lehrheft)
  • Tourismusökologie (Lehrheft)
  • Nachhaltiges Unternehmensmanagement (Lehrheft)
  • Seminar: Ökologie und Nachhaltigkeit
  • Management der Reiseveranstalter (Lehrheft)
  • Reisebüromanagement (Lehrheft)
  • Destinationsmanagement (Lehrheft)
  • Kulturtourismus (Lehrheft)
  • Aviation Management (Lehrheft)
  • Hotelmanagement (Lehrheft)
  • Seminar: Management touristischer Leistungsträger
  • Strategisches Marketing (Lehrheft)
  • Marketing-Mix (Lehrheft)
  • Implementierung und CRM (Lehrheft)
  • Regional- und Stadtmarketing (Lehrheft)
  • Tagungs- und Kongresswesen (Lehrheft)
  • Event- und Incentivemanagement (Lehrheft)
  • Sonderformen des Tourismus I (Lehrheft)
  • Sonderformen des Tourismus II (Lehrheft)
  • Seminar: Trends und touristische Produktentwicklung
  • Abschlussprüfung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Studiengebühr beträgt 215,- Euro pro Monat (gesamt: 3.870,- Euro).

Zugangsvoraussetzungen:

  • Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen
    gleichwertigen Schulabschluss oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine
    Aufstiegsfortbildung (z. B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und können mindestens 3 Jahre
    Berufserfahrung nachweisen.

Studienbeginn:
Das Hochschulzertifikat Tourismusökonom (FH) startet jeweils am 01. April und 01. Oktober eines Jahres.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen „Sport & Management“, „Fitness & Health“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft“ an. Darunter zum einen Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger eignen, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Und zum anderen Master-Studiengänge für den nächsten Schritt auf der Bildungs-bzw. Karriereleiter. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination von einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochen Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen. Die Studenten erreichen so anerkannte akademische Abschlüsse, die sie für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management qualifizieren.

Die Hochschule profitiert von der Zusammenarbeit mit dem IST-Studieninstitut, das seit fast 30 Jahren unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten in den Branchen Sport, Kommunikation & Wirtschaft, Fitness, Tourismus und Hospitality anbietet. Von Anfang an lag die Fokussierung des IST-Studieninstituts auf der Vermittlungsform des staatlich zugelassenen Fernunterrichts. Die Bekanntheit des IST-Studieninstituts, sein ausgezeichneter Marktzugang und ein großes Netzwerk aus Experten, Dozenten und Führungskräften aus der Praxis sind auch für Studenten der IST-Hochschule für Management ein großer Vorteil.

Die IST-Hochschule für Management ist keine anonyme Bildungseinrichtung. Der direkte Kontakt zu den Studierenden und deren persönliche Betreuung liegen uns besonders am Herzen. Neben dem IST-Hochschulteam stehen Ihnen während des gesamten Studiums Ihre Professoren, Dozenten und Tutoren mit Rat und Tat zur Seite. Durch kleine Studiengruppen wird der persönliche Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden weiter verstärkt. So sind Sie nie auf sich allein gestellt, sondern werden jederzeit persönlich und kompetent von uns unterstützt.

Ausbildungsberatung und Information

IST - Hochschule für Management

Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf
Deutschland