Anzeige

Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.)

Anbieter:
AMD Akademie Mode & Design – Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Länder:
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Der Studiengang Marken- & Kommunikationsdesign (B.A.) ist derzeit der einzige Bachelor Studiengang im Bereich Marken- und Unternehmenskommunikation, der zum Designer ausbildet.

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die kreatives Arbeiten mit dem Verständnis von Marken und Marketing verbinden möchten, um in Kommunikations- und Werbeagenturen, Marketingabteilungen oder auf selbständiger Basis als kreativer Kopf und Designer tätig zu sein.

Der Studiengang vermittelt die Fähigkeiten, Strategien für Marken zu entwickeln, Layouts, Plakate, Websites zu gestalten, Werbekampagnen zu konzipieren und umzusetzen, als Grafiker, Designer und Kommunikationsexperte zu arbeiten uvm.

Berufsbild und Karrierechancen

Sie sehen Ihre berufliche Zukunft als Art Director, Kreativchef oder Inhaber einer eigenen Werbeagentur?

Die AbsolventInnen des Studiengangs sind Gestalter, Konzeptioner, Kommunikationsexperten. Sie beraten Marken und setzen zugleich Kommunikationsbotschaften kreativ um. Zielsicher entwerfen und kreieren sie Werbekampagnen, Eventszenarien und Messeauftritte.

Sie sind in der Öffentlichkeitsarbeit, für Agenturen oder für Zeitschriften tätig, konzeptionieren Internet- und Social Media-Auftritte. Das Aufgabenfeld umfasst auch Inszenierungsmaßnahmen in Räumen: Dazu gehört beispielsweise die gestalterische Entwicklung von Flagshipstores oder Showkonzepten.

Masterstudiengänge: Als Bachelor-Studiengang qualifiziert das Studium Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.) für einen weiterführenden Masterstudiengang an Uni- versitäten und Hochschulen im In- und Ausland.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Studierenden sind in der Lage, ein einheitliches Erscheinungsbild für Marken, Unternehmen oder Kampagnen zu erarbeiten, um ein unverkennbares Image nach Außen und Innen zu erreichen.

Studieninhalte (Auszug):
  • Kreativitätstraining
  • Marketing, Strategie
  • Bildgeschichte, Fotografie, Digitale Bildfindung
  • Gestaltungslehre, Zeichnen, Kommunikationsmedien
  • Workshop
  • Typografie, Digitale Narration
  • Markenpolitik, Live Communication
  • Corporate Design, Web Design, Designrecht
  • Bildwissenschaft, Multimedia Design
  • Produktgestaltung, Visuelle Kommunikation, Trendresearch
  • Ästhetik und Designtheorie
  • Multimedia Design, Visuelle Kommunikation
  • Eventgestaltung, Projektmanagement, Projekt
  • Markenmanagement, Corporate Design
Besonderheiten des Studiums
Gruppengrößen, in denen man erfolgreich lernen und arbeiten kann, die individuelle Förderung jeder/jedes Studierenden sowie ein integriertes Praktikum im 4. Semester sind wichtige Merkmale des Studiums. Unsere ProfessorInnen verbinden den neusten Stand der Forschung mit innovativen Projekten in der Lehre. Viele Lehrbeauftragte arbeiten auch in der freien Wirtschaft. So fließen aktuelle Kenntnisse des Marktes und der Branche direkt in die Seminarinhalte ein. Ergänzend lädt die AMD regelmäßig ExpertInnen zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein und bietet so ein Branchennetzwerk für den Erfahrungsaustausch.

Vorteile

  • kleine Gruppen & individuelle Förderung
  • Praxisbezug durch integriertes Praktikum und Firmenprojekte
  • Optionales Auslandssemester
  • hohe Qualität der Lehre durch renommierte Dozenten aus der Wirtschaft
  • sehr gute, internationale Berufsaussichten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium an der AMD sind:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw Fachhochschulreife
  • und das positive Ergebnis des Auswahlverfahrens

Das Auswahlverfahren für die Studiengänge an der AMD läuft über das ganze Jahr. Die aktuellen Termine zu den Auswahltagen finden Sie im Internet unter www.amdnet.de.

Das Auswahlverfahren unterteilt sich in unterschiedliche Phasen: Zuerst beantragen Sie bei dem Standort Ihrer Wahl die Bewerbungsunterlagen und reichen diese inkl. einer Kreativmappe ein.

Nach positiver Prüfung der Unterlagen/Kreativmappe erhalten Sie eine Einladung zum Auswahltag.
Sie absolvieren den Auswahltag. Der Auswahltag beinhaltet kreative Gruppen- und Einzelarbeiten sowie ein Einzelgespräch. Innerhalb von 14 Tagen nach dem Auswahltag erhalten Sie das Ergebnis.

Bitte wählen Sie zunächst einen Standort aus. Sie bewerben sich dann gezielt in Hamburg, Berlin, München oder Düsseldorf. Die Bewerbung ist pro Semester nur an einem Standort möglich.

Studienbeginn: jährlich im September

Sprachangebot und Auslandssemester

Auslandssemester:
möglich
Im 5. Semester besteht die Möglichkeit eines Auslandssemesters

Weitere Informationen & Beratung

Fordern Sie für weitere Informationen einfach unser Infomaterial an, besuchen Sie die AMD an einem unserer monatlich stattfindenden Infoabende oder nutzen Sie die Möglichkeit einer persönlichen Beratung mit unseren Studienberatern.

Gerne informieren wir Sie und Ihre Mitschüler auch direkt an Ihrer Schule über unser Angebot oder laden Sie zu einem Student for one day an die AMD ein oder zu unseren Ausstellungen im Rahmen unserer jährlichen Open House Veranstaltungen.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AMD Akademie Mode & Design – Fachbereich Design der Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AMD Akademie Mode & Design steht als Bildungshaus für Design, Mode, Kommunikation und branchenspezifisches Management. Die AMD zeichnet sich seit über 25 Jahren durch Innovation, Interdisziplinarität, Qualität in Lehre und Forschung, eine umfassende Betreuung und einen hohen Praxisbezug aus. Akkreditierte Studiengänge sowie anerkannte Aus- und Weiterbildungsprogramme gehören zum Bildungsangebot der AMD.

Die AMD gibt es seit 1988 und wurde im September 2005 vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg als private Hochschule anerkannt. Es folgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Zum 01.03.2013 wurde hochschulrechtlich der AMD-Hochschulbereich zum Fachbereich Design der Hochschule Fresenius. Die AMD gehört mit Studienzentren in Hamburg, Düsseldorf, München, Berlin und Wiesbaden damit zur größten privaten Präsenzhochschule in Deutschland.

Studienberatung und Information

AMD Akademie Mode & Design – Fachbereich Design der Hochschule Fresenius

Infanteriestraße 11a / Haus E
80797 München
Deutschland