Anzeige

Logistics Engineering/Logistics Management

Anbieter:
Fontys Venlo University of Applied Sciences
Ort, Bundesland, Land:
Venlo, Limburg, Niederlande
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
8 Semester

Das Studium

Dein Handy, die Jeans, die neuen Schuhe - sie sind alle einen weiten Weg gereist, um zu dir zu kommen. Wo auch immer die Rohstoffe herkommen, produziert wird in Ländern mit niedrigen Lohn- und Produktionskosten. Von dort werden sie dann mit den unterschiedlichsten Transportmitteln zum Zielort geschafft, wo sie in großen Lagern aufbewahrt und von dort auf die Geschäfte verteilt werden, in denen die Kunden die Produkte kaufen können.
Um den stetig steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, müssen die Bausteine der Logistik, nämlich die Produktion, Lagerung und Distribution von Gütern untereinander abgestimmt sein und ineinander greifen. Allen Produkten liegt eine komplexe, oft globale Wertschöpfungskette zugrunde, die ein effektives Supply Chain Management erforderlich macht. Das Definieren und Optimieren von komplexen Logistik-Prozessen gehört mit zu Ihren Kernaufgaben. 

Wir bieten zwei Studigengänge zum Thema Logistik an:
  • Logistics Management
  • Logistics Engineering 
Die drei ersten Semester absolvieren die Studenten der Studiengänge Logistics Management und Logistics Engineering gemeinsam. Während dieser Zeit wirst du zunächst mit den grundsätzlichen Pfeilern der Logistik vertraut gemacht. Anhand von diversen Unternehmensbeispielen und Unternehmensbesuchen bekommst du rasch ein Gefühl dafür, wo man Logistik in Unternehmen findet und was die Kernaufgaben eines Logistikers darstellen. 
Nach dem dritten Semester entscheidest du dich auch final für einen der beiden Logistik Studiengänge und gibst deiner Karriere einen ersten richtungsweisenden Impuls.

Der Studiengang „Logistics Management" bereitet dich als Betriebslogistiker für die Managementseite der Logistik vor. Du trägst dazu bei die Unternehmensleistung zu lenken und zu verbessern. Neben dem Treffen von Liefervereinbarungen mit Kunden zählt auch das Verhandeln über die Zusammenarbeit mit Lieferanten zu deinen Kernaufgaben.  

Der Studigengang „Logistics Engineering" bereitet dich hingegen darauf vor komplexe Logistik-Prozesse zu definieren und zu optimieren. Dafür erlernst du den Umgang mit relevanten Software Systemen, wie z.B. Warehouse Management Systemen. 

Beide Studiengänge werden jeweils auf Deutsch (ab Semester 4 Englisch) und auf Englisch angeboten. 

Du schließt dein Studium mit dem internationalen Grad "Bachelor of Science" ab.

Berufsbild und Karrierechancen

Mögliche Aufgabenbereiche eines Betriebslogistikers:
  • Lieferantenauswahl
  • Vorratbeherrschung
  • Produktionsplanung
  • Transportplanung
  • Software-Auswahl
  • Standortwahl
Sie sind qualifiziert in folgenden Positionen zu arbeiten:
  • Projektmanager
  • Logistik-Manager
  • Transport Operations Manager
  • Produktionsplaner
  • Vorratsverwalter
  • Logistik Consultant
  • Manager Physical distribution
  • Mitarbeiter Marketing und Logistik
  • Einkäufer
  • IT Solutions Analyst

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Studienbereiche an der Fachhochschule für Logistik haben eine allgemeine Regelstudienzeit von 4 Jahren.

Grundstudium
Die ersten drei Semester absolvieren die Studenten der Studiengänge Logistics Management und Logistics Engineering gemeinsam. Nach dem dritten Semester hast du dann die Möglichkeit dich zu spezialisieren. Du kannst dabei zwischen den beiden Schwerpunkten Logistics Engineering und Logistics Management wählen.

Allgemeine Unterrichtsform
Das Studium ist geprägt durch eine persönliche Betreuung und eine angenehme Studienatmosphäre, die es dir ermöglicht dein Profil nach individuellen Wünschen zu definieren. Ausgehend von diesem Studienkonzept findet der Unterricht in Klassen von 25 bis 30 Studierenden statt. Das Arbeiten in kleinen Arbeitsgruppen, der enge Kontakt von Dozenten zu Studenten und die persönliche Betreuung in Form von Study Career Managern werden von den Studierenden sehr geschätzt.

Themen
Pro Semester steht ein zentrales Thema im Mittelpunkt. Nach diesem Thema richtet sich das Projekt (PO) sowie die PGO (Problem based learning):
  • das Unternehmen,
  • die Distributionslogistik,
  • die Produktionslogistik oder
  • das Logistikzentrum.
Die Majorphase:
Bildet dich anhand eines breiten Spektrums an Fächern zum Logistiker aus und umfasst 75% der gesamten Studiendauer.

Die Minorphase:
Der Minor stellt eine weitere Vertiefung deines Studiums dar im Rahmen dessen du zwischen folgenden Möglichkeiten wählen kannst: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester an einer der weltweit über 125 Partneruniversitäten. Das optionale Auslandssemester bietet dir zusätzlich die Möglichkeit, deine sprachlichen und multikulturellen Kompetenzen weiter auszubauen.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Die Kombination aus theoretischem Fachwissen und Anwendung des Erlernten in die Praxis, die durch den Aufbau von Sprachkenntnissen und multikultureller Kompetenzen erweitert wird, bereitet dich ideal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Durch die Praktika und Praxisprojetke, die größtenteils in einem realen Arbeitsumfeld stattfinden, erlangst du Zugang zu einem breiten Netzwerk an Unternehmen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
€ 1.071,50

Kosten:

EU/EEA Nationalitäten             Alle Fachbereiche                     2.143 €*  pro Studienjahr

Nicht EU/EEA Nationalitäten    Wirtschaft & Logistik                 7.920 €   pro Studienjahr
 
                                              Ingenieurwesen & Informatik    10.140 €   pro Studienjahr
 
 * Für alle EU/ EEA Nationalitäten wurden die Studiengebühren im ersten Studienjahr von der niederländischen Regierung halbiert und betragen  1.071€. Anschließend betragen die Studiengebühren 2.143€ pro Studienjahr.

Bitte prüfe über den Tuition Fee Indicator welche Einordnung auf dich zutrifft.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Fachhochschulreife
  • Es gibt keinen Numerus Clausus
  • Abiturienten müssen auch kein Grundpraktikum absolviert haben
Verkürzte Studienzeit:
Bereits erworbene Kompetenzen können zu einer verkürzten Studienzeit führen, das bedeutet, eine Studiendauer von weniger als vier Jahren. Durch eine Einstiegsprüfung können Sie nachweisen, dass Sie bereits über bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Informationsaktivitäten

Studieren an der Fontys Venlo University of Applied Sciences in Venlo:
Tage der offenen Tür und Schnuppertage

An den Tagen und Abenden der offenen Tür haben Sie die Möglichkeit den Fontys International Campus und die angebotenen Studienprogramme näher kennenzulernen. Um einen weitreichenden Einblick in die Lernumgebung und die Studienatmosphäre vor Ort zu gewinnen, sind Sie herzlich eingeladen, den gesamten Campus samt Unterrichts- und Vorlesungsräumen zu besichtigen. Besuchen Sie außerdem unsere Informationsveranstaltungen zum Studium am Campus im Allgemeinen sowie die Fachvorträge zum Aufbau und den Inhalten der einzelnen Studiengänge. Während der gesamten Zeit werden sowohl Dozenten als auch Studierende der jeweiligen Studiengänge vor Ort sein, mit denen Sie sich über ihre Erfahrungen am Campus austauschen und über offene Fragen sprechen können. Auch unsere Studienberatung steht Ihnen an diesem Tag bei Fragen rund um die Wahl des passenden Studiengangs und Finanzierungsmöglichkeiten zur Seite. Ebenso können Sie sich vor Ort über weitere Angebote, wie Wohnmöglichkeiten in und rund um Venlo erkundigen.

Diese vielfältigen Angebote ermöglichen es Ihnen, einen weitreichenden Einblick in die Lernumgebung und das Studienangebot an der Fontys Venlo University of Applied Sciences zu gewinnen, der Ihnen bei der Wahl Ihres Wunschstudiums behilflich sein soll.

Schnuppertage

Werden Sie bereits jetzt Student für einen Tag und begleiten Sie einen unserer Studierenden zu den Vorlesungen und Projektarbeiten. Sie erhalten so einen intensiven Einblick in das Studentenleben, die Didaktik, den Campus und die Lernatmosphäre.

Eine aktuelle Terminübersicht und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: 
https://fontysvenlo.nl/de/termine/

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fontys Venlo University of Applied Sciences anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Fontys Venlo University of Applied Sciences

Fontys University of Applied Sciences liegt unmittelbar an der niederländisch-deutschen Grenze und gehört zum Hochschulverband der Fontys University of Applied Sciences, der mit über 43.000 Studierenden und 135 Bachelor und Master Programmen zu einem der größten Hochschulverbände der Niederlande zählt.

Zur Zeit studieren an der Fontys Venlo University of Applied Sciences rund 4.200 Studierende aus über 50 verschiedenen Nationen, wodurch der Campus durch eine internationale, multikulturelle und gleichzeitig auch familiäre Atmosphäre geprägt ist. Angeboten werden 14 Bachelor und Master Programme in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Logistik. Sie verteilen sich auf drei verschiedene Institute:

  • Fontys International Business School
  • Fontys Hogeschool Techniek en Logistiek
  • Fontys Hogeschool Kind en Educatie

Studieren in Venlo

Leben in Venlo

Die internationale und multikulturelle Atmosphäre spiegelt sich auch in der Stadt Venlo wider. Venlo und Umgebung bietet den Studierenden verschiedene Freizeitmöglichkeiten und viele kulturelle Highlights. So finden in Venlo mehr als 50 Events jährlich statt. Direkt an der Maas gelegen befindet sich der Maasboulevard, der mit einer großen Auswahl an Geschäften 7 Tage die Woche zum shoppen und bummeln einlädt. Ergänzt wird das Freizeitangebot zudem durch die große Anzahl Pubs und Kneipen. Venlo gehört zu den Top 5 bei der Anzahl Pubs pro 1.000 Einwohnern. Aber auch das örtliche Kino und Theater bietet den Studierenden ein abwechslungsreiches Angebot, um sich vom Unistress ein wenig zu erholen. Die optimale geographische Lage von Venlo ermöglicht Tagesausflüge nach Roermond, Eindhoven, Maastricht oder sogar Amsterdam.

Weitere Informationen rund um Venlo und das weitreichende Freizeitangebot können Sie in der kostenfreien App Checkvenlo einsehen.

Wohnen in Venlo

Die beste Möglichkeit das „echte“ Studentenleben kennenzulernen, ist vor Ort zu leben. In den letzten Jahren wurde das Wohnungsangebot in Venlo stetig ausgebaut. Mittlerweile verfügt die Stadt Venlo über drei Studentenwohnheime, die sich fußläufig zum Campus der Fontys Venlo befinden. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an unmöblierten und möblierten Zimmern, Apartments und Studios, die sich in einer monatlichen Mietpreisspanne von 270 Euro bis 450 Euro bewegen. Die Hochschule organisiert sogar für Studierende, die über 200km von der Fontys Venlo entfernt wohnen, die Vermittlung von möblierten Zimmern und garantiert bei einer frühzeitigen Anmeldung definitiv ein Zimmer zu erhalten. Auch unser studentischer Service „Checkpoint“ vermittelt regelmäßig neue Wohnungsangebote vom freien Wohnungsmarkt in und um Venlo.

Studienberatung und Information

Fontys Venlo University of Applied Sciences

Tegelseweg 255
5912 BG Venlo
Niederlande