Journalismus & Unternehmenskommunikation (B.A.)

Anbieter:
University of Applied Sciences Europe
Länder:
Berlin
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Kommuniziere Messages, die die Welt braucht: im Web, Radio, Zeitung und TV. Medien und Kommunikation sind der Treibstoff des digitalen Wandels, der uns in allen Bereichen erfasst. Als Absolventin oder Absolvent im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation beläuft sich Deine Expertise auf journalistische Inhalte, soziale Netzwerke, den Rundfunk, Internet-Plattformen, Suchmaschinenoptimierung und vieles mehr – Gebiete, die heute für wirtschaftlichen Erfolg entscheidend sind!

Im Fokus unserer Lehre an der University of Applied Sciences Europe steht Deine individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer Atmosphäre. Im Bachelorstudiengang Journalismus & Unternehmenskommunikation lernst Du ausschließlich von renommierten Dozenten aus Wissenschaft und Praxis und kannst Dein Studium und Deinen Karriereweg durch individuell wählbare Vertiefungen und eine interdisziplinäre Fächerauswahl aktiv mitgestalten.

Journalismus und Unternehmenskommunikation sind angewandte Medienarbeit. Als Studierende/r arbeitest Du vier Semester lang aktiv mit in der crossmedialen Lehrredaktion und durchlaufen so bereits während des Studiums ein Volontariat. Dabei steht Dir ein moderner Mediencampus mit Radio- und TV-Studios zu Verfügung. Bei Deinem Abschluss verfügst Du über eine Arbeitsmappe mit Deinen eigenen Veröffentlichungen – in Text, Bild, Radio und Video.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach einem erfolgreichen Abschluss des Journalismus & Unternehmenskommunikation-Studiums wirst Du überall dort gesucht, wo Organisationen mit der Öffentlichkeit in Verbindung treten. Du weißt genau, welche Ziele abhängige und unabhängige Medien verfolgen, wie sie miteinander interagieren und wirtschaften und bist so in der Lage, beide Seiten qualifiziert zu vertreten.

Typische Berufsfelder für Journalismus und PR sind:
  • Kommunikationsberater
  • PR und Social Media
  • Pressesprecher, Kommunikationsreferent
  • Reporter, Korrespondent oder Redakteur
  • Kommunikationsmanager
  • Projektleiter interne Kommunikation
  • Autor und Content Producer
  • Projektleiter Multimedia, Social Media

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im Studiengang Journalism & Business Communication verbindest Du praktisches Handwerk mit Kenntnissen der strategischen Planung, der Analyse und des Einsatzes von Kommunikation in der Öffentlichkeit.

Du lernst Grundlagen aus Medienwissenschaft, Marketing, Recht und Ökonomie und wendest dieses Wissen in Praxisprojekten direkt an.

Das Vertiefungsstudium im letzten Studienjahr, in dem Du Deine Schwerpunkte selbst wählst, verschafft Dir ein klares Profil – z.B. als Auslandskorrespondent, Public Relations-Manager, Moderator oder Chef vom Dienst (CvD).

Praxisbezug

Eine Vielzahl an praxisnahen Projekten mit Top-Medienpartnern, weltweiten Exkursionen (z.B. ins Silicon Valley), ein Auslandssemester und Praktika runden das Studienangebot ab und bereiten Dich perfekt auf den Arbeitsmarkt von morgen vor.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen:
Folgende Voraussetzungen gelten für den Beginn eines Bachelor-Studiums:

  • Bewerbungen können bis zum 31. August bzw. bis zum 15. Februar eingereicht werden
  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife inkl. praktischer Teil*
  • Erfolgreiches Aufnahmeverfahren
  • Persönliches Bewerbungsgespräch
  • Fundierte Englisch- und Deutschkenntnisse auf B2 Niveau

Es gibt keine Beschränkung durch einen NC (Numerus clausus).

*In Ausnahmefällen ist ein Studium auch ohne die allgemeine (Fach-)Hochschulreife möglich. Dazu sind eine abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer fachnahen Berufsausbildung sowie die Einschreibung in ein fachnahes Studium notwendig.

Leistungen in Studiengängen an anderen staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen sowie außerhochschulisch erbrachte Leistungen werden auf Antrag anerkannt, soweit ihre Gleichwertigkeit mit den Leistungen im betreffenden Studiengang festgestellt ist. Die Gleichwertigkeit ist festzustellen, wenn kein wesentlicher Unterschied nachgewiesen werden kann und die Leistungen in Inhalt, Umfang und in den Anforderungen desjenigen Studiengangs, für den die Anrechnung beantragt wird, im Wesentlichen entsprechen. Zuständig hierfür ist der Prüfungsausschuss. Die konkreten Voraussetzungen für eine Anrechnung und das genaue Verfahren hierfür sind in der für den Studiengang einschlägigen Prüfungsordnung geregelt.

Studienentgelt:
Als private Hochschule wird der Qualitätsstandard der University of Applied Sciences Europe nicht vom Staat, sondern von Studienentgelten getragen. Wir investieren in unsere Studierenden - duch fortschrittlichste Lehre, modernste Ausstattung, praxiserfahrenes Lehrpersonal und ein ständig wachsendes Netzwerk. Daher unterscheiden sich die Beträge von denen an einer öffentlichen Hochschule. Die Resultate sprechen für sich: Unsere Absolventen setzen sich in der Wirtschaft durch - menschlich, praktisch und international.

  • FÜR BEWERBER AUS DER EU:
    monatlich 745 € (bei Zahlung über 36 Monate und alle Semester)
  • FÜR NICHT-EU BEWERBER:
    monatlich 945 € (bei Zahlung über 36 Monate und alle Semester)

Definition eines Nicht-EU Bewerbers:
Dieses Preismodel gilt für Studierende mit einer Nationalität, die nicht der EU zugehörig ist.

Alle Kosten sind in das monatliche Studienentgelt integriert. Es fallen keine zusätzlichen Kosten wie Immatrikulationsgebühr, Prüfungsgebühren, Bachelor-Thesis-Gebühr o.ä. an, solange das Studium in der Regelstudienzeit absolviert wird. Die Kosten für das Auslandssemester sind in diesen Gebühren nicht enthalten, da sie sich je nach Land und Hochschule deutlich unterscheiden.

Das Besondere am Studium

Das Studium findet an der University of Applied Sciences Europe in kleinen Seminargruppen statt. Das garantiert eine individuelle Förderung unserer Studierenden und persönlichen Kontakt zu unseren Lehrkräften. Diese sind ausschließlich renommierte Profis aus der Praxis, deren Business-Netzwerk Du schon während des Studiums nutzen kannst.

Dank der interdisziplinären Fächerauswahl ermöglichen wir Dir die individuelle Gestaltung und Erweiterung der Studieninhalte. Unser praxisorientierter Ansatz gewährleistet, dass wir Dir modernste Ausstattung anbieten, vom Radio- bis zum TV- und Filmstudio. Ein Praktikum und/oder ein Auslandssemester sind im Studium integriert.

Die University of Applied Sciences Europe ist staatlich akkreditiert, vielfach ausgezeichnet und weltweit führend im Bereich internationaler Ausrichtung. Bei uns bewirbst Du Dich NC-frei!

Volontariat

Neben einem abgeschlossenen Studium ist ein Volontariat für Jobs im Journalismus- und PR-Bereich von großem Vorteil. Dank einer neuen Kooperation mit der Journalistenschule Ruhr und der Funke Mediengruppe können ausgewählte Studierende ein verkürztes, einjähriges Volontariat anschließen, in dem sie das im Studium erlernte Medienhandwerk im hochschulfernen Umfeld vertiefen können. Der Vorteil für Dich ist dabei ein schnellerer Berufseinstieg und bessere Karrierechancen.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die University of Applied Sciences Europe - Iserlohn, Berlin, Hamburg (Hochschule für angewandte Wissenschaften Europa) bildet in den Themenbereichen Wirtschaft, Psychologie, Medien und Kommunikation, Sport-Management, Kunst und Design Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Sie ist 2017 aus der Fusion der BTK- Hochschule für Gestaltung und der BiTS - die Unternehmer-Hochschule entstanden.

Die Hochschule steht für zukunftsgewandte Kompetenzentwicklung und praxisnahe, interdisziplinäre Lehrformate nach höchsten internationalen Standards an den Standorten Iserlohn, Berlin und Hamburg. Durch das Zusammenspiel von Kreativität, unternehmerischem, digitalen Denken und Internationalität bereichern sich die Fachrichtungen gegenseitig und zeigen neue Perspektiven in Lehre und Forschung auf, die auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes im 4.0 Zeitalter abzielen.

Die University of Applied Sciences Europe ist Teil von Global University Systems und eröffnet damit Studierenden unbegrenzte Karrieremöglichkeiten - durch einen Hochschulabschluss, der internationale Bekanntheit genießt. An unserer Hochschule absolvierst Du ein global ausgerichtetes Studium, das weit mehr zu bieten hat als nur Auslandssemester und Fremdsprachenkurse.

Video

University of Applied Sciences Europe
Campus Hamburg

Museumstraße 39
22765 Hamburg
Deutschland