Geschäftsführung in Kleinbetrieben

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Notwendiges Basis-Know-how.  Sie möchten die Geschäftsführung in einem Kleinbetrieb übernehmen? Egal, ob Sie im Handel, im Handwerk oder im Dienstleistungsgewerbe eine Firma führen oder als Partner in einem Unternehmen eine Betriebsnachfolge antreten wollen: Ohne Fachkenntnisse - insbesondere auf kaufmännischem Gebiet - werden Sie nicht auskommen.

Zielgruppe

Wer als Unternehmer oder Selbstständiger seinen Betrieb erfolgreich und effizient führen oder als Angestellter beruflich vorankommen und Führungsaufgaben übernehmen will, der muss sich mit den dafür erforderlichen Kenntnissen vertraut machen und sein Wissen auf den neuesten Stand bringen.

Worin unterscheidet sich der der Lehrgang "Geschäftsführung in Kleinbetrieben" von dem Lehrgang "Geschäftführung in Mittelbetrieben"?

Für Kleinbetriebe sind die Bereiche Kostenrechnung, Kalkulation und Arbeitsrecht nicht so vordergründig interessant. Sie bleiben daher dem Lehrgang "Geschäftsführung in Mittelbetrieben" vorbehalten. Dort wird auch das Sozialversicherungsrecht ausführlicher behandelt.

Themenüberblick

Betriebswirtschaftslehre
  • Grundsätze der Betriebsführung
  • Personalwesen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Einkauf
  • Märkte und Marktforschung
  • Angebot
  • Angebotsanalyse und -vergleich
  • Bestellung
  • Auftragsbestätigung
  • Wareneingang
  • Umgang mit Warenmängeln

Unternehmensführung

  • Grundfragen, Aufgaben und Instrumente
  • Unternehmenspolitik

Planung und Organisation

  • Planung von Leistungserstellung und Bereitstellung
  • Finanzwirtschaft
  • Kapitalbedarf
  • Finanzierungsrechnung und -planung
  • Arten der Investition
  • Organisationsgestaltung, -konzeptionen und -ansätze
  • Unternehmens- und Absatzplanung

Rechnungswesen

  • Gründe für das Führen von Büchern
  • Inventur
  • Inventar
  • Bilanz
  • Buchung auf Bestands- und auf Erfolgskonten
  • Rechtliche und betriebswirtschaftliche Anforderungen an die Buchführung
  • Buchungen in einzelnen Bereichen
  • Vorbereitende Jahresabschlussarbeiten
  • Nebenbuchführungen
  • Grundlagen der Kalkulation

IT-Grundlagen

  • Einsatzbereiche von Computern
  • Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Software
  • Netzwerke
  • Internet
  • Informationstechnologie im Alltag

Steuerlehre

  • Überblick über die wichtigsten Steuerarten
  • Standort
  • Rechtsform
  • Finanzierung
  • Investitionen
  • Absatz, Rechnungswesen

Bürgerliches Recht/Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

  • Wichtigste Vertragsarten
  • Zivilrechtlicher Interessenausgleich
  • Willenserklärung und Verjährung
  • Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
  • Übungsfälle zur Wiederholung
  • Sozialversicherung
  • Leistungen der einzelnen Versicherungszweige
  • Finanzierung
  • Rechtswege bei Streitigkeiten

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Keine besonderen Voraussetzungen

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
18 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 9 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 12 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
39 Studienhefte

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland