Anzeige

Geprüfte/r Personalfachkauffrau/-mann IHK

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Durch den flächendeckenden Fachkräftemangel fällt es vielen Unternehmen zunehmend schwerer, geeignete Mitarbeiter/innen zu gewinnen und zu halten. Dadurch hat das interne Personalmanagement entscheidend an Bedeutung gewonnen. Es verantwortet nicht mehr nur administrative Aufgaben, sondern eine große Bandbreite an verschiedenen Dienstleistungen. Dazu gehören sowohl Personalpolitik, -suche, -einstellung und –betreuung als auch personalspezifisches Marketing und Controlling. Kurzum: Das Personalmanagement ist zu einer Schlüsselstelle in Unternehmen geworden, für die Profis mit aktuellem Allround-Wissen gesucht werden. Die Kenntnisse aus diesem Kurs eröffnen Ihnen vielfältige Chancen auf Fach- und Führungspositionen in der Personalwirtschaft.


In diesem Lehrgang erhalten Sie das Fachwissen für leitende Funktionen im Personalmanagement. Die Lerninhalte orientieren sich am Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Dadurch lernen Sie alles, was Sie für die IHK Prüfung zur/zum „Geprüften Personalfachfrau/-mann (IHK)“ benötigen. Im Detail eignen Sie sich vielfältige Kompetenzen an – von der Organisation über den rechtlichen Rahmen bis zum Marketing und Controlling der Personalarbeit. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich intensiv mit der Moderation zwischen verschiedenen Akteuren innerhalb Ihres Unternehmens. Denn im Personalmanagement arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und jedem einzelnen Mitarbeiter. Dies erfordert kommunikatives und diplomatisches Feingefühl. Sie lernen ebenfalls, Gespräche so zu gestalten, dass sie zu guten fachlichen Ergebnissen führen.

Berufliche Perspektiven

Mit dem Kurs absolvieren Sie die klassische Aufstiegsfortbildung im Personalwesen. Durch Ihr Fachwissen und den IHK-Abschluss haben Sie die Möglichkeit, direkt von der Sachbearbeitung ins Personalmanagement aufzusteigen. Wenn Sie künftig als Personalreferent, Abteilungsleiter oder Teamleiter arbeiten möchten, ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Fachlich haben Sie damit sogar das Potenzial, die komplette Personalleitung zu verantworten. Aufstiegschancen bietet der Kurs besonders Mitarbeitern aus der Personalsachbearbeitung sowie aus kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Berufen. Auch Mitarbeiter aus den Bereichen Sekretariat und Assistenz sichern sich mit der Qualifikation langfristig gute Job-Perspektiven.

Ausbildungsschwerpunkte

Arbeitsmethodik
  • Lerntechniken
  • Zeitplanung
  • Gedächtnistraining
  • Grundlagen der Rhetorik und Präsentation
Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Der Personalbereich im Gesamtunternehmen
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot
  • Prozesse im Personalwesen
  • Projekte planen und durchführen
  • Informationstechnologien
  • Beraten und Fachgespräche führen
  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement
Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Rechtswege und Prozessrisiko
  • Einkommens- und Vergütungssysteme
  • Sozialversicherungsrecht
  • Sozialleistungen des Betriebes
  • Personalbeschaffung
  • Administrative Aufgaben
  • Entgeltabrechnung
Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen
  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik
  • Strategische Unternehmensplanung
  • Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf
  • Personalcontrolling
Personal- und Organisationsentwicklung steuern
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter
  • Qualifikationsanalysen und -programme
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme
  • Qualitätsmanagement
  • Führungsmodelle und -instrumente
  • Führungskräfte beraten
  • Betriebliche Arbeitsformen
  • Grundsätze moderner Arbeits- und Lernorganisation
Online-Lernprogramm zum Thema Moderation

Seminare

Sie besuchen ein zweiwöchiges Seminar zur Prüfungsvorbereitung in Nürnberg.

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Sie verfügen über Berufserfahrung aus einem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Beruf.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem 3-jährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 3 Jahre Berufspraxis oder
  • 5 Jahre Berufspraxis nachweisen.
Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung müssen Sie den Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung AEVO erbringen.

Technik
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Dauer / Aufwand
18 Monate / 8 bis 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
30 Monate

Online Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Personalfachkauffrau/-mann (IHK)”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

  • Frau Scribelka
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland