Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

In Handwerksbetrieben müssen nicht nur Qualität und Service stimmen: Nur wenn die betriebswirtschaftlichen Weichen richtig gestellt sind, bleibt ein Betrieb wettbewerbsfähig und kann am Markt bestehen. Es gilt, anfallende Kosten ständig im Blick zu halten, gekonnt zu investieren und Risiken zu minimieren.

Der Lehrgang Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) bereitet Sie strukturiert auf die Themenvielfalt der kaufmännischen Betriebsführung vor. Sie erwerben in Theorie und Praxis die erforderlichen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse, die Sie brauchen, um Handwerksbetriebe kaufmännisch zu führen. Sie lernen, die Potenziale Ihres Betriebes zu analysieren und zu beurteilen, die Büroorganisation zu managen und Führungsstrategien zu entwickeln.

Als kompetenter Ansprechpartner für alle ökonomischen Fragen sind Sie gut gerüstet, um Ihren Betrieb erfolgreich in die Zukunft zu führen. Außerdem bereiten wir Sie gezielt auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum/zur „Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)“ vor.

Der Lehrgang ist ideal

  • wenn Sie nach der Gesellenprüfung kaufmännisches Wissen erwerben und gleichzeitig berufsbegleitend den Teil III der Handwerksmeisterprüfung absolvieren wollen.
  • wenn Sie zusätzlich zu Ihrer fachlich geeigneten Ausbildung eine kaufmännische und betriebswirtschaftliche Qualifikation mit staatlich anerkanntem Abschluss anstreben, um ein Unternehmen zu gründen, zu übernehmen oder umzustrukturieren.
  • wenn Sie bereits mit der kaufmännischen Führung eines Handwerksbetriebes betraut sind und auf diesem Weg berufsbegleitend einen anerkannten Abschluss erwerben möchten.
  • wenn Sie eine wichtige Qualifizierungsstufe auf dem Weg zum/zur Gepr. Betriebswirt/in (HwO) erreichen möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

Handlungsbereich 1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen
  • Unternehmensziele
  • Unternehmenskultur
  • Erfolgspotenziale
  • Rechnungswesen
  • Rechtsvorschriften
Handlungsbereich 2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten
  • Betriebsgründung-Grundlagen
  • Persönliche Voraussetzungen
  • Förder- und Unterstützungsleistungen
  • Marketing- und Finanzierungskonzepte
  • Steuerrecht
  • Rechtsformen und -vorschriften
  • Unternehmenskonzepte
Handlungsbereich 3: Unternehmensführungsstrategien
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Marketinginstrumente
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Controlling
  • Unternehmensnachfolge planen
Wahlpflichthandlungsbereich: Softwaregestützte Buchhaltung im Handwerksbetrieb
  • Belege
  • Kassenbuch
  • Lohnabrechnung
  • Jahresabschluss

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Studienvoraussetzungen:
Der Lehrgang setzt Vorkenntnisse voraus. Als Zulassungsvoraussetzung zu diesem Kurs benötigen Sie

  • eine erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen
    Ausbildungsberuf oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten
    zweijährigen Ausbildungsberuf und eine zweijährige Berufspraxis oder
  • einen Nachweis durch Zeugnisse, der die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.

PC-Anforderungen:
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC, einen Internetanschluss und allgemeine PC-Anwenderkenntnisse, um den Online-Campus waveLearn zu nutzen. Die im Lehrgang verwendete Buchhalter-Software erfordert das Betriebssystem Windows 7 oder höher, 10 GB freien Festplattenspeicher, einen 2-GHz-Prozessor sowie 2 GB RAM Arbeitsspeicher.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen. Der Kurs dauert in der Regel 12 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 9 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 18 Monate. Während der gesamten Zeit können Sie die Betreuungsleistungen der sgd ohne Mehrkosten in Anspruch nehmen.

Online-Campus waveLearn:
Sie haben während Ihrer gesamten Betreuungszeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Die Nutzung des Online-Campus ist freiwillig! Über den Online Campus können Sie in digitaler Form Ihre Lösungen einsenden, Informationen zu Ihrem Lehrgang abrufen, mit Ihren Fernlehrern und Mitstudenten kommunizieren und wichtige Lehrmaterialien herunterladen.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Testen Sie Ihren Fernlehrgang 4 Wochen kostenlos. So lernen Sie Ihre und unsere Möglichkeiten am besten kennen und können entscheiden, ob es für Sie „passt“. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Wir geben Ihnen weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen keine Studiengebühren berechnet. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird angerechnet. Starten Sie deshalb jetzt und ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Geprüfter Fachmann/Geprüfte Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)“!

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen sgd-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

  • Herr Frank Bluemel
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland