FERNSTUDIUM Digital Engineering und Angewandte Informatik - B.Eng.

Anbieter:
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Der Bachelorstudiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik ist eine Weiterentwicklung des von ACQUIN akkreditierten und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassenen Studiengangs Technische Informatik. Das AKAD-Fernstudium Digital Engineering und Angewandte Informatik – Bachelor of Engineering beinhaltet sieben aufeinander aufbauende Semester. Sie können sich aus vier attraktiven Vertiefungsrichtungen Ihr persönliches Profil gestalten:
  • Embedded System
  • Computer Security und Cyber Security
  • Modern Dataprocessing und Big Data
  • Virtual Reality

Berufsbild und Karrierechancen

Was ist digitale Forensik, wie funktioniert Industrie 4.0 und wohin entwickelt sich das Internet-of-things? Sie begeistern sich für technische Themen und für die Informatik und wollen zukünftig an dieser Schnittstelle als Experte und ausgewiesener Praxis-Spezialist arbeiten. Mit dem Bachelor-Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik an der AKAD University erwerben Sie ganzheitliches Knowhow im Bereich Virtual Reality, Big Data, Embedded Systems sowie Computer- und Cyber-Security. So qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Experten- und Führungspositionen in allen Branchen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester- Pflichtmodule
  • English for Computer Science – Introduction
  • Schlüsselqualifikation
  • Grundlagen der Informatik
  • Digitaltechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
2. Semester - Pflichtmodule
  • Betriebssysteme
  • Programmierung mit C, C++
  • Formale Methoden der Informatik
  • Datenbanksysteme
3. Semester - Pflichtmodule
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Formale Methoden der Informatik II
  • Netzwerke
  • Computerarchitektur
  • Programmieren in Java
4. Semester - Pflichtmodule
  • Grafische Datenverarbeitung
  • 2D-Bildverarbeitung
  • Mikrocomputer-Systeme Labor
  • Softwareentwicklung
  • Design Pattern
5. Semester - Pflichtmodule
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • Enterprise-Technologien
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
5. Semester - Wahlpflicht-Module
  • Hardware Design
  • Grundlagen der Computersicherheit
  • Infomationsmanagement
  • Virtual Reality
6. Semester - Pflichtmodule
  • English for Computer Science - Advanced
  • Projekt
6. Semester - Wahlpflicht-Module
  • Netzwerksicherheit
  • Softwaresicherheit
  • Spieleentwicklung
  • C#
  • Mobile Computing
  • Echtzeitsysteme
  • Datenmanagement
  • Wissensmanagement
7. Semester - Pflichtmodule
  • Abschlussprüfung
  • Verteilte Systeme
7. Semester - Wahlpflicht-Module
  • Digitale Forensik
  • CPS und Sicherheit
  • C für embedded Systems
  • Embedded Software Development
  • Simulationstechniken
  • Nichtstandarddatenbanken
  • Business Intelligence

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 13.986,-

Studiengebühren:

  • Sprintvariante: 42 Studien-/Zahlmonate zu je € 333,- monatlich
  • Standardvariante: 54 Studien-/Zahlmonate zu je € 259,- monatlich
  • Einmalige Prüfungsgebühr: € 960,-

Zugangsvoraussetzungen:
Sie haben Abitur oder Fachhochschulreife und ein hohes Maß Interesse an informationstechnischen Zusammenhängen. Aber auch, wenn Sie eine technisch orientierte Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung besitzen, können Sie bei AKAD problemlos in ein Studium einsteigen. Auch ein Studium ohne Abitur ist möglich. Wenn Sie außerdem noch fit in Mathematik und Physik sind und über grundlegende PC-Anwendungskenntnisse verfügen, dann ist das AKAD-Fernstudium "Digital Engineering und Angewandte Informatik" ideal für Sie.

Seminartage während des Studiums:

  • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 9 Tage, Themenseminar 6 bzw. 9 Tage, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
  • Pflichtseminare: Labor 5 Tage, 1 mündliche Prüfung und Kolloquium

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die AKAD University bietet 62 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.

Zudem bietet die AKAD University Weiterbildung im Fernstudium. Das Angebot umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer oder ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Lehrgänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

Studienberatung und Information

  • Kostenlose telefonische Beratung
  • +49 (0) 711 8 14 95-400
AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland