FERNSTUDIUM - Digitale Medien (Zertifikat)

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
9 Monat(e)

Die Ausbildung

Dieser Studiengang vermittelt Kenntnisse an der Schnittstelle zwischen Medienbereich und Informatik. Sie lernen die Charakteristik der Medien als Kommunikationsmittel und die wichtigsten Aspekte gelungener Gestaltung kennen. Sie erlangen medientechnische Grundkenntnisse sowie die Fähigkeit zur Entwicklung multimedialer Anwendungen. Ihre Kompetenzen in den Bereichen Medienmanagement, -ethik und -pädagogik werden geschult. Ihre erworbenen Kompetenzen vertiefen Sie durch die Wahl eines Moduls im Bereich Gestaltungspraxis. In diesem Modul bietet sich Ihnen die Möglichkeit, mit Adobe-Software zu arbeiten.

Zielgruppe

Sie interessieren sich für den Medienbereich, sind vielleicht bereits in diesem Bereich tätig und wollen Ihr Know-how professionalisieren? Dann ist diese Grundlagenausbildung auf akademischem Niveau für Sie ideal. Denn mit diesem weiterbildenden Studium eignen Sie sich grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Medienwirtschaft, Medientechnik, Medienmanagement und Mediengestaltung an. Ihr Abschluss ist das Zertifikat „Professional Certificate (PC)“, das Ihre erfolgreiche Weiterbildung auf Hochschulniveau dokumentiert.

Ausbildungsschwerpunkte

Module/Studieninhalte

Medienkompetenz
  • Mediencharakteristik und -konzeption: Medien der oral-auditiven Kommunikation, der Text- und piktoralen Vermittlung,Neue Medien
  • Grundlagen der Gestaltung: Gestalterisches Sehen, Visuelle Grunderfahrung, Kreativität, Kommunikation, Zeichentheorie/Semiotik, Bildaufbau, Kompositionslehre, Farbenlehre, Typografie, Grafische Konzeption, Foto-Video-Beurteilung, Bewertung von Gestaltung
Multimedia
  • Einführung in die Multimediatechnologie, Anforderungen an Hard- und Software, Entwurf von Webseiten, Virtual Reality Modeling, Programmierung von Webclients, Multimediaanwendungen
Medientechnische Grundlagen
  • Audio- und Videotechnik: Auditive Gestaltung, Auditive Wahrnehmung, Audio-Formate und -Kompression, Signalbearbeitung, Synchronisation, Arbeit im Videostudio, Anwendungsbereiche und Aufbau von digitalen Videoformaten, Kompressions- und Transformationsverfahren, Technische Parameter, Qualität
Medienmanagement, -ethik und -pädagogik
  • Grundlagen Medienwirtschaft und -management, Marketing in der Medienwirtschaft, Medienrecht, Medienethik, Medienpädagogik
Wahlpflichtbereich (Sie wählen 1 Modul)

Gestaltungspraxis – Online- und Printmedien
  • Onlinemedien: Grundlagen von Online-Journalismus und -Redaktion, Eckpunkte des Urheberrechts, HTML-Seiten mit CSS, XHTML, PHP, MySQL, Java mit geeigneten Werkzeugen, Einbetten von Video- und Audio-Clips in eine Webseite
  • Printmedien: Grundlagen von Print-Journalismus und -Redaktion, Eckpunkte des Urheberrechts, Erstellung und Gestaltung von Printmedien, Satz/Layout für Bücher, Zeitschriften, Prospekte, Flyer
Gestaltungspraxis – Film und Ton
  • Film: Filmgeschichte, -formate, -montage, Jump-Cuts und Match-Cuts, Coverage-System, 180-Grad-Schema, Standards, Konventionen und Prinzipien des Filmschnitts, Postproduktions- und Renderingtechniken, Animationstechniken
  • Ton: Audioformate, Tontechnik, Grundlagen des Mischens und Schneidens sowie Erstellen von Audiomaterial, Psychologische und dramaturgische Wirkung von Musikkompositionen für den Einsatz in Filmen
Gestaltungspraxis – Fotografie und Bild
  • Fotografie: Geschichte der Fotografie, Eigenschaften und Physik von Kameras und Objektiven, Belichtungstechniken, Verschlusszeiten, Schärfentiefe, Autofokus, Weißabgleich, Farbräume, Kamerazubehör, Praktische Fotografiertechnik
  • Bildbearbeitung: Bildformate, -kompression, -verbesserung, Post-Filtertechniken, Segmentierung, Segmentierungsmodelle, Morphologische Operationen, Restaurierung von Information und Bildern, Merkmalsklassifikation, Werkzeuge

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:
Digitale Medien ist ein weiterbildendes Studium, das keinen spezifischen Zulassungsvoraussetzungen unterliegt – Grundlagenwissen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Physik und Programmierung auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung sind von Vorteil.

Studiendauer:
Die Regelstudienzeit beträgt 9 Monate. Sie haben die Möglichkeit, die Betreuungszeit gebührenfrei um 5 Monate zu verlängern.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen!

Das besondere Angebot der Wilhelm Büchner Hochschule: Ihr persönlicher Testmonat! Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der Wilhelm Büchner Hochschule weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.

Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Online-Campus "StudyOnline"

StudyOnline ist ein wesentlicher Bestandteil des Studienkonzeptes der Wilhelm Büchner Hochschule. Denn hier erfahren Sie die Nähe, die beim Fernstudium nicht so selbstverständlich ist: Immerzu wissen, dass man jederzeit zu verschiedensten Gesprächspartnern Kontakt haben kann, gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Sie erreichen hier direkt Ihre Studienbetreuer, Ihre Fachtutoren und auch Ihre Kommilitonen. Sie können Erfahrungen austauschen und diskutieren, manchmal in wenigen Minuten oder gleich live beim Chatten.

Ausbildungsberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland