Anzeige

Mentaltrainer/in

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
16 Monat(e)

Die Ausbildung

Was wir denken, beeinflusst stark unser Handeln – und unseren Erfolg. Sportler trainieren mental ihre Bewegungsabfolgen, Musiker die Instrumentaltechnik. Beide visualisieren vor dem Ereignis mehrmals ihren Erfolg und können ihn so tatsächlich positiv beeinflussen. Viele Studien haben die Wirkung des mentalen Trainings nachgewiesen. In diesem Kurs lernen Sie effektive Methoden des Mentaltrainings kennen. Mit Ihrem neuen Wissen helfen Sie Menschen, unterschiedliche Herausforderungen zu bewältigen.


Sie erfahren, wie Sie Ihre Kunden mithilfe von Techniken aus dem neurologischen, physiologischen und psychologischen Wissensschatz begleiten können. Sie erarbeiten sich fundiertes Hintergrundwissen aus den Bereichen Neurologie, Physiologie und Psychologie. Basierend auf diesem Wissensschatz eignen Sie sich eine große Zahl von Methoden und Techniken an: Body Scan, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Techniken der Kinesiologie und des NLP, Reframing, Kalibrieren und vieles mehr.

Sie lernen auch, bei der Anwendung dieser Techniken methodisch vorzugehen, ein Mentaltraining zu planen und an die unterschiedlichsten Kundenwünsche anzupassen. Ihrer Stimme kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, deshalb lernen Sie, Ihre sprechtechnischen Fähigkeiten zu entwickeln. Schließlich machen wir Sie mit den Grundsätzen von Konzepterstellung, Werbemittelgestaltung und Akquise vertraut, damit Sie Ihre neuen Kompetenzen auch erfolgreich vermarkten können.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Mentales Training können Sie hervorragend mit Ihrem psychologischen oder pädagogischen Beruf kombinieren und so Ihre Kompetenzen erweitern. Damit heben Sie sich von dem Angebot Ihrer Kollegen deutlich ab und schaffen sich neue Arbeitsfelder. Am Ende Ihres Lehrgangs werden Sie in der Lage sein, klientenorientierte Konzepte zu erstellen. Mit einem breiten Spektrum an Techniken können Sie Menschen kompetent durch Ihre Trainings führen und mental unterstützen. Der Kurs ist eine fundierte Zusatzqualifikation für Ihr berufliches Portfolio und kann beispielsweise von Personen mit medizinisch-therapeutischen Berufen genutzt werden, die Mentaltraining auch nebenberuflich einsetzen wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Einführung
  • Neurologisches Grundwissen und Visualisierung
  • Klassische Entspannungsverfahren: Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation
  • Elemente aus der Kinesiologie
  • Das Wahrnehmungssystem
  • Kommunikation
  • Der Veränderungsprozess
  • Ressourcenarbeit
  • Stimm- und Sprechtraining
  • Mentalcoaching für Beruf und Erfolg
  • Stressmanagement
  • Sport- und Bewegungscoaching
  • Mentaltraining für Künstler
  • Mentaltraining für Kinder
  • Diverse Trainingsansätze
  • Der Schritt in die Praxis

Seminare

Sie besuchen ein 3-tägiges Präsenzseminar zur Vertiefung und praktischen Anwendung; dieses ist verpflichtend für das sgd-Zertifikat. Die Seminargebühr ist im Lehrgangspreis enthalten.

Voraussetzungen

Vorbildung
Sie sollten einen mittleren Bildungsabschluss besitzen sowie Berufserfahrung in einer behandelnden, beratenden oder lehrenden Tätigkeit. Außerdem sollten Sie Freude am Umgang mit Menschen haben.

Technik
Sie benötigen eine Abspielmöglichkeit für Audio-CD's oder -Datein (MP3/MP4). Wenn Sie die fakultativen mündlichen Einsendeaufgaben zur Kontrolle einsenden möchten, sollten Sie über eine MP3-Aufnahmemöglichkeit verfügen (z.B. Smartphone, Computer mit Mikrofon).

Dauer / Aufwand
16 Monate / 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
24 Monate

Online Campus

Sie haben während Ihrer gesamten Studiendauer Zugang zum sgd-OnlineCampus, der idealen Ergänzung Ihres Lehrgangs „Mentaltrainer/in“. Einfache Kontaktaufnahme, aktuelle Informationen und moderne Arbeitsformen sind die Kennzeichen dieser Online-Lernplattform.

Mit dem OnlineCampus
  • nehmen Sie an Forumsdiskussionen teil, chatten mit anderen Studierenden, holen sich per E Mail Rat von Ihrem Betreuer oder Fernlehrer oder senden Ihre Einsendeaufgaben ein.
  • erhalten Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Lehrgang und interessante Neuigkeiten. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
  • steht Ihnen eine virtuelle Lerngemeinschaft zur Seite, in der Diskussionen stattfinden, Fragen und Probleme schnell geklärt werden. Außerdem hilft Ihnen diese Form des Lernens, sich Gelerntes besser einzuprägen und auch auf andere Sachverhalte zu übertragen. Mit einem SGD-Lehrgang sind Sie so bestens auf die modernen Anforderungen in Job und Alltag vorbereitet.
Der OnlineCampus ist optimiert für die neueren Browserversionen von Internet Explorer und Firefox.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Mentaltrainer/in”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland