Wirtschaftspsychologie – Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung (M.Sc.)

Anbieter:
BSP Business School Berlin - Campus Hamburg
Ort, Bundesland, Land:
Hamburg, Hamburg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Inhaltlich ist der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie auf die psychologischen Grundlagen der Arbeit mit Personal und Organisationen ausgerichtet. Dabei geht es um die Führung und Beratung von Mitarbeitern, Teams und Institutionen.

Die Aufgaben von Psychologen in der Personal- und Organisationsentwicklung liegen im Wesentlichen in der fundierten Erforschung, Begleitung und Beratung von Veränderungsprozessen in Unternehmen.

Daher werden im Studium neben methodischen Forschungs- und Beratungskompetenzen insbesondere systemische, diagnostische wie auch sozial-kommunikative Kompetenzen vermittelt.

Berufsbild und Karrierechancen

Im Management setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass nicht nur ökonomische Gesetze den Unternehmenserfolg garantieren. Vielmehr sind in der unternehmerischen Tätigkeit auch kommunikative, psychologische und fachspezifische Kompetenzen gefragt.

Der Masterstudiengang qualifiziert Sie für die Übernahme von Führungsverantwortung im Management von Organisationen und deren Mitarbeitern. Interessante Arbeitsfelder finden Sie in allen Institutionen und Unternehmen, die die Bedeutung von professionell gesteuerter und psychologisch begleiteter Personal- und Organisationsentwicklung erkannt haben.

Der Masterstudiengang richtet sich an Bachelorabsolventen aus psychologischen Studiengängen, die Interesse am Management von Personal und Organisationen haben und an Praktiker aus diesen Bereichen mit betriebswirtschaftlichem Abschluss.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Allgemeine Fachkompetenz im Management
  • Strategie und Unternehmensentwicklung
  • Management und Leadership
  • Organisationstheorie und -praxis
Psychologische Fachkompetenz
  • Allgemeine und Differenzielle Psychologie
  • Organisationspsychologie
  • Kulturpsychologie
  • Beratungspsychologie
  • Personalpsychologie
Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz
  • Teambuilding / Teamentwicklung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Coaching
  • Berufseignungsdiagnostik und Personalauswahl
  • Projektarbeit und -reflexion
  • Personalmarketing / Recruiting
  • Change Management
  • Projektstudium
Methodenkompetenz
  • Qualitative Methoden
  • Quantitative Methoden
  • Forschungsmethoden und Supervision
  • Masterthesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Vollzeit - 590,00 €/Monat

In den monatlich zu entrichtenden Gebühren sind alle Studienveranstaltungen und Studienangebote des jeweiligen Studiengangs enthalten. Es gelten die Rahmenbedingungen des Studienvertrages.

Weitere Kosten:

  • 100,00 € - Einmalige Einschreibegebühr
  • 180,00 € - Semesterticket
Zugangsvoraussetzungen:
  • Ein einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß § 10 V BerlHG
  • Ein abgeschlossenes psychologisches Bachelorstudium oder ein Bachelorabschluss mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und Praxiserfahrungen im Bereich Personal/ Organisation
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Doppel-Masterabschluss

Das Masterangebot der Wirtschaftspsychologie an der BSP ist so konzipiert, dass Absolventen des Masterstudienganges in nur einem weiteren Jahr am Standort Berlin einen weiteren Masterabschluss erlangen können.

Die Masterprogramme bauen inhaltlich alle auf den Grundlagen der allgemeinen Fachkompetenz im Management, der psychologischen Fachkompetenz und der Methodenkompetenz auf, so dass diese Studieninhalte in einem zweiten Master anerkannt werden können.

In zwei Semestern erlangen Sie die berufsfeldbezogene Handlungskompetenz des gewählten weiteren Masterstudienganges und stellen Ihre Kompetenzen in der abschließenden Masterarbeit unter Beweis.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in Berlin und einem Campus in Hamburg. Gegründet in der deutschen Hauptstadtregion, hat die BSP über den Campus Hamburg ihr zukunftsweisendes Modell der Verbindung von Berufspraxis und innovativen Ausbildungsformaten konsequent weiter entwickelt. Die BSP Business School Berlin verwirklicht mit dem Campus Hamburg konsequent ein zukunftsweisendes Ausbildungsmodell, das lebendige Berufspraxis und fundiertes Hochschulstudium auf besondere Weise miteinander verzahnt. Unser Standort in der Hamburger Hafencity bietet eine einzigartige, hochattraktive Lernatmosphäre in einer der modernsten städtischen Umgebungen Europas.

Unser Hochschulkonzept sichert Fachkräfte auch in Zeiten des demografischen Wandels. Das Studium am BSP Campus Hamburg ermöglicht vielfältige Karrierewege, schafft frühzeitige Bindung der Studierenden an ein Unternehmen und sichert engagierten Unternehmen einen ebenso kompetenten wie entscheidungsfreudigen Managementnachwuchs.

Studieren in Hamburg

Der zweite Campus der BSP Business School Berlin ist in der Hamburger Hafen City ansässig. Den Campus gibt es seit November 2013 in der Hamburger Hafencity. Die junge und zukunftsorientierte Atmosphäre der Hafencity bietet einen optimalen Rahmen für das nachhaltige Wachstum der BSP. Zwischen Innenstadt und Elbe im ehemaligen Hafengebiet entsteht dort ein neuer Stadtteil. Die Hafencity besticht durch eine vielfältige Mischung aus Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Kultur. An den Magellan-und Marco-Polo-Terrassen bieten Parkanlagen den Studierenden eine Möglichkeit zur Entspannung in den Pausenzeiten.

BSP Business School Berlin - Campus Hamburg

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Deutschland