Anzeige

Wirtschaftsmediation mit IHK-Zertifikat

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Die nicht eingehaltene Lieferfrist, eine verspätete Krankmeldung – immer wieder kommt es in Unternehmen zu Konflikten mit Kunden/Kundinnen, Geschäftspartnern/partnerinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen. Vor Gericht enden die wenigsten davon, doch sie kosten oftmals viel Geld und Energie und führen zu unverträglichen Lösungen sowie belasteten Beziehungen. Mit der Wirtschaftsmediation wird bei Eskalationen professionell vermittelt und nach einvernehmlichen Lösungen gesucht. Die Grundlagen und gefragten Techniken erwerben Sie in diesen Kurs.


In acht praxisnahen Modulen mit insgesamt 27 Studienheften beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen und dem Charakter der Mediation. Sie lernen, wie Kommunikation im Allgemeinen funktioniert und woran sie im Detail scheitert. Außerdem erwerben Sie Kenntnisse, um Konflikte zu analysieren und mit professionellen Methoden und Sonderformen zwischen verschiedenen Konfliktpartnern zu vermitteln. Zum Lernstoff gehört auch juristisches und wirtschaftliches Wissen, welches man als Wirtschaftsmediator benötigt.

Ist der Kurs für mich geeignet?

  • wenn Sie in Ihrem Unternehmen üblicherweise bei Konflikten zu Rate gezogen werden,
  • für Führungskräfte der mittleren und höheren Ebene,
  • für Mitarbeiter der Rechts- oder Personalabteilung, die oft mit Mitarbeiterkonflikten zu tun haben,
  • für selbständige Rechtsanwälte, die auch bei außergerichtlichen Einigungen konsultiert werden,
  • für freiberufliche Berater und Coaches,
  • für Mitarbeiter, zu deren Aufgabe die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten oder Kollegen gehört.
Reibungslosigkeit bei Kommunikation und Interaktion im Wirtschaftsleben ist in allen Branchen wichtig. Deshalb sind Mediatoren in vielen Bereichen gefragt.

Berufliche Perspektiven

Mitarbeiter, die in Unternehmen bereits häufiger schlichtend in Konfliktsituationen auftreten, können mit dem Kurs ihre Erfahrungen auf eine fundierte Basis stellen – dies betrifft besonders Mitarbeiter der Rechts- und Personalabteilungen. Mit den Kenntnissen vertiefen aber auch Führungskräfte der mittleren und höheren Ebene ihre Kompetenzen im Umgang mit Mitarbeiterkonflikten. Geeignet ist der Lehrgang ebenfalls für selbstständige Rechtsanwälte, die bei außergerichtlichen Einigungen beraten möchten. Das Know- how bietet zudem freiberuflichen Beratern und Coaches die Chance auf neue Berufsfelder. Nicht zuletzt profitiert jeder Mitarbeiter, der im Berufsalltag viel mit Kunden, Lieferanten oder Kollegen zu tun hat, von den Techniken der Mediation.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Grundlagen der Wirtschaftsmediation
  • Kommunikation in der Wirtschaftsmediation
  • Methoden, Instrumente und Techniken in der Wirtschaftsmediation
  • Gestaltung und Durchführung eines Mediationsverfahrens
  • Komplexe Mediationsverfahren im organisatorischen Raum
  • Rechtliches Umfeld
  • Wirtschaftliches Umfeld
  • Praxis der Wirtschaftsmediation

Seminare

Wir bieten Ihnen zwei je 2-tägige Seminare. Im Anschluss an das zweite Seminar findet am dritten Tag ein lehrgangsinterner Test statt. Die Teilnahme ist verpflichtend und gebührenfrei, wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten. In der Variante ohne IHK-Zertifikat sind keine Seminare vorgesehen.

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Sie sollten über einige Lebenserfahrung verfügen, mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und Freude am moderierenden Umgang mit Menschen haben.

Technik
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Dauer / Aufwand
12 Monate / 8 bis 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
18 Monate

Online Campus

Sie haben während Ihrer gesamten Studiendauer Zugang zum sgd-OnlineCampus. Dadurch studieren Sie so komfortabel und effektiv wie nur möglich. Denn im OnlineCampus dreht sich alles um einfache Kontaktaufnahme, aktuelle Informationen und moderne Arbeitsformen. Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Wirtschaftsmediation mit IHK-Zertifikat”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

  • Herr Frank Blümel
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland