Tourismusmanagement (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Macromedia
Länder:
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Als Tourismusmanagerin oder ­manager arbeiten Sie am Puls der Zeit. Sie entwickeln neue Reiseangebote und vermarkten diese über soziale Medien, intelligentes Marketing und Online-Plattformen. Manche Ihrer Kunden wollen sportlich an ihre Grenzen gehen, andere in fremde Kulturen eintauchen oder mit dem Rucksack die Welt erobern - die Tourismusbranche hat sehr viele Facetten. Dieser Studiengang ist genau das richtige für Sie, wenn Sie kontaktfreudig und kreativ sind, sich für fremde Länder, Kulturen und Sprachen begeistern und es Sie motiviert, Menschen neue Horizonte zu eröffnen.

Fordern Sie hier kostenlos detaillierte Informationen an oder lassen Sie sich hier persönlich beraten.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit dem Studium Tourismusmanagement (B.A.) stehen Ihnen die Türen in die vielfältige und umsatzstarke Tourismusbranche offen. Dazu zählen Reiseveranstalter, Hotels, Freizeitparks, Clubs und Anlagen, Fluglinien und Transportunternehmen sowie alle Arten von Reise-Onlineportalen. Mögliche Einstiegspositionen sind z. B.
  • Produktmanager
  • Yieldmanager
  • Airlinemanager
  • Marketing- und Vertriebsmanager
  • Einkäufer
  • Destinationsmanager
  • Manager im Hotel- und Gastronomiebereich
  • Key Account Manager

Porträts ehemaliger Studierender sind hier zu finden.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Anforderungen und Vorlieben der Zielgruppen in der dynamisch wachsenden Tourismusbranche unterliegen einem permanenten Wandel. Ob Urlaubs-, Bildungs- oder Geschäftsreisen: Ihre Aufgabe als Tourismusmanager ist es, ständig neue Angebote zu entwickeln und veränderte Kundenanforderungen rechtzeitig zu erkennen. Zu den aktuellen Trends der Tourismusbranche gehören nachhaltige, ökologische Angebote, individuelles Reisen sowie Sport-Angebote, in denen die Reisenden ihre Grenzen erleben. Entwickeln Sie touristische Konzepte und Angebote, die nicht nur den Reisenden, sondern auch den Zielregionen dienen.

Nicht zuletzt durch das in den letzten Jahren veränderte Buchungsverhalten bei Urlaubs-, Bildungs- und Geschäftsreisen ist viel Bewegung in die Branche gekommen. Dazu beigetragen haben neue Online-Plattformen wie Airbnb, Kayak oder Tripadvisor. Auch das Teilen von Reiseberichten in sozialen Medien, nützliche Reise-Apps und elektronische Tickets haben das Reisen weltweit beflügelt. Im siebensemestrigen Studium erwerben Sie Fachwissen zu Betriebs- und Volkswirtschaft sowie Management von touristischen Unternehmen und Produkten - inkl. digitaler Transformation des Reise- und Tourismussektors.

Hier gelangen Sie zur Beschreibung des Studiengangs auf der Website der Hochschule Macromedia.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:

  • Fachhochschulreife/Hochschulreife, kein NC
  • Eingesendete Bewerbungsunterlagen
Die Zulassung zum Studium ist unter besonderen Voraussetzungen auch ohne (Fach-)Hochschulreife möglich.


Kosten:
Ab 495 € monatlich bei einer Studienfinanzierung in Ratenzahlung zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr in Höhe von 500€.

Start:
Wintersemester

Sprachangebot und Auslandssemester

Auslandssemester:
verpflichtend

Das Studium über 7 Semester beinhaltet ein Auslandssemester an einer unserer weltweiten, renommierten Partnerhochschulen und ein Praxissemester in der Branche.

Studienorte Tourismusmanagement (B.A.)

Köln
Brüderstraße 17
50667 Köln
Tel 0221 31082-0
Fax 0221 31082-511
info.koeln@macromedia.de

München
Sandstraße 9
80335 München
Tel 089 544151-0
Fax 089 544151-984
info.muc@macromedia.de

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Über die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten – an deutschlandweit sechs Standorten bietet die Hochschule Macromedia ihren über 3.000 Studierenden aus dem In- und Ausland staatlich-anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext von Management, Medien, Film, Design, Kunst und Musik. Rund 100 Professuren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und das akademische Selbstverständnis als „Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels". Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

Ein Studium der Hochschule Macromedia zählt international zu den renommiertesten Ausbildungen in diesem Bereich. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Lernmodule bauen nicht nur auf exzellentes Fachwissen, sondern unterstützen die Studierenden auch persönlich dabei, ihre Begabungen zu entdecken, zu fördern und Ziele zu entwickeln.

Weitere Informationen sind unter www.macromedia-fachhochschule.de zu finden.

Hochschule Macromedia
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München
Deutschland