Anzeige

Therapiewissenschaften (M.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Idstein
Ort, Bundesland, Land:
Idstein, Hessen, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. & M.Sc. (Master of Arts oder Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Der zweijährige, berufsbegleitende Studiengang vermittelt vertiefende Kenntnisse in Gesundheitswissenschaften, Wissensmanagement und Forschungsmethoden sowie deren Anwendung in der eigenen Fachdisziplin.

In Vorlesungen, Seminaren, Gruppenarbeiten und praktischen Forschungsprojekten erlangen Sie fundierte Kenntnisse in therapiewissenschaftlichen Themen und Methoden. Auf diese Weise erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten nicht nur fachübergreifend, sondern gleichzeitig individuell bezogen auf Ihre Interessen und professionsspezifischen Schwerpunkte.

Durch die Beschäftigung mit aktuellen gesundheitsökonomischen sowie gesundheits- und berufspolitischen Entwicklungen bieten sich Ihnen neue Perspektiven, dank derer Sie adäquat auf die veränderten Bedingungen des Gesundheitswesens (demografischer Wandel, Ressourcenknappheit) reagieren können.
Sabine Hammer MSc. Studiengangsleiterin

Berufsbild und Karrierechancen

Der Gesundheitssektor ist eine Boombranche und mit rund fünf Millionen Menschen zugleich der größte Arbeitgeber.

Der Master Therapiewissenschaften befähigt Sie zu leitenden Positionen im Gesundheitswesen, zum Beispiel in Krankenhäusern, in Einrichtungen der Rehabilitation, in Bildungseinrichtungen oder bei Kostenträgern.

Sie qualifizieren sich für Forschungstätigkeiten und Lehre. Mit dem Voranschreiten der Akademisierung der Therapieberufe werden aktuell und zukünftig neue Stellen für Absolventen mit Masterabschluss geschaffen. Der Masterabschluss ist international anerkannt und eröffnet Ihnen entsprechende Tätigkeitsfelder im Ausland.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im ersten Semester werden theoretische und methodische Inhalten vermittelt.
  • Wissenschaftstheorie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Quantitative und qualitative Forschungsmethoden
Im zweiten Semester wird neben dem theoretischen Unterricht bereits erlerntes Wissen in der Praxis erprobt. Sie erlernen Grundlagen
  • der Ökonomie
  • des Managements
  • der Kommunikation im Gesundheitswesen
Das dritte Semester dient der Spezialisierung in zwei von drei Wahlfächern. Parallel dazu wird ein eigenes Forschungsprojekt bearbeitet, das nach Möglichkeit eine Vorstudie zur Masterthesis darstellt.

Im vierten Semester wird die Masterthesis angefertigt.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben. Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Bachelor-Studiengangs der Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie beziehungsweise einen vergleichbaren Abschluss von 210 ECTS
  • Hinweis: Bewerber mit einem Abschluss von 180 ECTS können 30 ECTS einer Äquivalenzprüfung bzw. durch Absolvieren eines Brückenmoduls erwerben

Bewerbungsfristen:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Weiterqualifikation:
Mit Abschluss des Masters Therapiewissenschaften haben Sie 300 ECTS-Punkte erworben und damit die formale und inhaltliche Zulassung zu einer Promotion im In- und Ausland. Der Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius verfügt bereits über ein ausgedehntes Netzwerk an Hochschulkooperationen und bietet individuelle Beratungen zu diesem Thema an. Bereits während des Studiums ermöglichen wir Ihnen Kontakt zu Promotionsstellen und bietet Ihnen Hilfe bei der Suche nach Fördergeldern.

Präsenzzeiten & Betreuung:
Der Studiengang zeichnet sich durch enge Zusammenarbeit zwischen Lernenden und Lehrenden aus.
Pro Semester finden die Veranstaltungen innerhalb von zwei Blockwochen und vier bis fünf Wochenenden statt. Während der Erstellung der Masterthesis im vierten Semester reduziert sich die Präsenzzeit auf vier bis fünf Wochenenden.

Nach Abschluss der einzelnen Module findet die schriftliche und mündliche Prüfung statt.
Neben den Präsenzphasen werden Sie für Projekt- und Hausarbeiten durch unsere Dozenten auf der E-Learning-Plattform ILIAS der Hochschule sowie per Telefon betreut. Nachdem Sie eine Einführung in die Werkzeuge der Lernplattform erhalten haben, können Sie orts- und zeitungebunden lernen, arbeiten und sich untereinander austauschen.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
möglich

Ihre Vorteile an der Hochschule Fresenius

  • Traditionsreiche und etablierte Lehre (akademische Ausbildung von Therapeuten seit 1998)
  • Engagiertes Dozenten-Team mit hoher fachlicher und wissenschaftlicher Kompetenz
  • Interdisziplinäre Lehr- und Lernkonzepte
  • Unterricht in kleinen Gruppen
  • Intensive und individuelle Betreuung durch die Lehrenden (persönlich, telefonisch, per Email oder ILIAS)
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffs
  • Forschungsprojekte als fester Bestandteil der Lehre
  • Markt- und bedürfnisorientierte Ausbildung
  • International anerkannter akademischer Abschluss
  • Großes Netzwerk an Kooperationspartnern
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Suche nach Promotionsstellen und Fördergeldern
  • Unterstützung bei Veröffentlichungen

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Idstein anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und New York gehört mit rund 12.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 170-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verfügt über ein sehr breites, vielfältiges Fächerangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Im April 2016 wurde sie vom Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre re-akkreditiert.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites:
www.hs-fresenius.de
www.wir-sind-unsere-Zukunft.de

Studieren in Idstein

Idstein ist der älteste Standort der Hochschule Fresenius. Seit ihrem Umzug von Wiesbaden 1995 ist die private Hochschule mit den angebundenen Berufsfachschulen hier zuhause. Neben dem historische Backsteingebäude im Zentrum wurde 2008 ein moderner Neubau errichtet, um dem Wachstum an Studierenden und Schülern gerecht zu werden. So wird schon optisch deutlich, was die Hochschule Fresenius ausmacht: Tradition und Innovation funktionieren miteinander.

Die ruhige, aber dennoch vitale Kleinstadt mit ihren zahlreichen Freizeitangeboten bietet nicht nur einen wohltuenden Kontrast zu rastlosen Großstädten, sondern auch alles, was für ein Studentenleben auch außerhalb der Hochschule wichtig ist: Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Sportstätten, Restaurants und Cafés, Veranstaltungen, die weit über die Region hinaus Besucher anziehen und vieles mehr.

Junge Menschen, die Wert auf eine familiäre Atmosphäre mit persönlicher Betreuung legen, finden an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule in unmittelbarer Nähe des mittelalterlichen Stadtzentrums optimale Bedingungen. Immer mehr Studierende und Berufsfachschüler, die gezielt nach einer Umgebung suchen, die naturnah liegt und in der sie sich zuhause und sicher fühlen können, zieht es in das malerische Idstein.

Studienberatung und Information

Hochschule Fresenius Idstein
Fachbereich Gesundheit & Soziales

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland