Technischer Betriebswirt IHK

Anbieter:
TA Bildungszentrum
Ort, Bundesland, Land:
Hameln, Göttingen, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
IHK (IHK)
Dauer:
3 Monat(e)

Die Ausbildung

Als Technischer Betriebswirt IHK erklimmen Sie die höchste Stufe der IHK-Aufstiegsfortbildungen. In nahezu allen Wirtschaftsbereichen können Sie Prozesse eigenständig planen, steuern und erfolgreich abschließen.

Das Praxisstudium am TA Bildungszentrum vermittelt Ihnen Kenntnisse für die Arbeit im Management, die über die Tätigkeiten von Meistern, Technikern, Ingenieuren oder Technischen Fachwirten hinausgehen. Mit Ihrer Handlungsfähigkeit und Kompetenz sind Sie der gefragte Spezialist an der Schnittstelle zwischen dem kaufmännischen und dem technischen Aufgabenbereich. Am TA Bildungszentrum bereiten Sie erfahrene Dozenten in nur 11 Wochen Vollzeit-Unterricht auf Ihre Prüfung vor.

Berufsbild und Karrierechancen

Als Technischer Betriebswirt IHK vereinen Sie die Kompetenzen eines technischen Leiters und eines Betriebswirts. Ihr fachliches Profil, ergänzt um kaufmännische Kenntnisse, erlaubt Ihnen die Tätigkeit in einer Führungsposition. Sie gestalten und leiten betriebliche Prozesse und Projekte. Sie leiten Einkauf und Disposition von Material und Maschinen, sind im Controlling, Qualitätsmanagement, Marketing und/oder in der Kundenberatung tätig. Außerdem können Sie im Außendienst arbeiten, besuchen Abnehmer und Lieferanten und führen mit Ihnen Verhandlungen.

Als gefragte Kraft dürfen Sie mit einer Position im oberen Management und einem attraktiven Einkommen rechnen. Realistisch ist auch der Schritt in die Selbstständigkeit: mit einer Beraterfirma oder einem eigenen Unternehmen.

Ausbildungsschwerpunkte

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess
  • Aspekte der Allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
  • Rechnungswesen / Controlling
Management und Führung
  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechniken
Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil
  • Projektarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 4.255,-

Kosten

  • Teil 1 Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess: 1680,00 €
  • Teil 2 Management Führung: 1270,00 €
  • Anmeldegebühr: 25,00 €
  • Literaturkosten: ca. 250,00 €
  • IHK-Prüfungsgebühr: (direkt an die IHK zu entrichten)
    • IHK-Prüfungsgebühr Teil 1: z.Zt. 350,00 €
    • IHK-Prüfungsgebühr Teil 2: z.Zt. 340,00 €
    • Fächerübergreifender technikbezogener Prüfungsteil: z.Zt. 340,00 €

Zugangsvoraussetzungen
Zur Prüfung wird zugelassen, wer
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister IHK oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industrietechniker IHK oder zum Staatlich geprüften Techniker oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt IHK oder
  • eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufspraxis nachweisen kann.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das TA Bildungszentrum gehört zu den größten bundesdeutschen Akademien für berufliche Weiterbildung im Präsenzunterricht. Mehrere tausend Absolventen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zählen wir jährlich an unseren Standorten in Hameln, Hannover, Göttingen und Hildesheim. Durch das kompakte Vollzeit-Studienmodell qualifizieren sich unsere Teilnehmer in kürzester Zeit weiter – viele von ihnen als Meister, Techniker, Fachwirte oder Betriebswirte.

Unser Angebot umfasst über 70 IHK-Aufstiegsfortbildungen, IHK-Zertifikatslehrgänge und Intensiv-Seminare – für nahezu alle Branchen, von Industrie und Handwerk über Immobilien und Informationstechnologie bis hin zu Gesundheit und Sozialwesen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Verzahnung von akademischer und beruflicher Bildung.

Wir arbeiten eng mit der Industrie- und Handelskammer zusammen. Viele unserer Dozenten sind in Prüfungsausschüssen der IHK tätig und verfügen nicht nur über umfangreiches theoretisches Fachwissen, sondern auch über jahrelange Berufserfahrung. Darüber hinaus bestehen Kooperationen mit renommierten Hochschulen, Berufsverbänden und bedeutenden Wirtschaftsunternehmen.

Das TA Bildungszentrum wurde 1992 als Technische Akademie e.V. in der niedersächsischen Kreisstadt Hameln gegründet. Seitdem hat sich der kleine Verein zu einem bedeutenden Bildungsträger mit rund 300 Dozenten und 120 Mitarbeitern entwickelt. Die Devise des lebenslangen Lernens steht dabei damals wie heute fest im Mittelpunkt.

Video

Ausbildungsberatung und Information

  • TA Weiterbildungsberatung
  • +49 5151 - 95776 - 0
  • info@ta.de
TA Bildungszentrum

Bahnhofstraße 18/20
31785 Hameln
Deutschland

  • +49 5151 - 95776 - 0
  • +49 5151 - 95776 - 29
  • info@ta.de