Technische Informatik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Fachhochschule Südwestfalen
Ort, Bundesland, Land:
Hagen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
7 Semester

IT/Computer / Technische Informatik - redaktionelle Information

Als eines der Hauptgebiete der Informatik hat die Technische Informatik ihren Schwerpunkt in den hardwaretechnischen Grundlagen von Rechen- und Kommunikationssystemen. Sie stellt somit eine Verbindung zwischen der Elektrotechnik und der Informatik dar. Durch die immer stärkere Verbreitung von so genannten "Embedded Systems" in Gegenständen des täglichen Lebens kommt ihr dabei eine wachsende Bedeutung zu.

Auf Grund der Größe des Marktes sind weite Teile der technischen Informatik durch kommerzielle Forschung und Realisierungen geprägt. Die finanziellen Ressourcen übersteigen dabei bei weitem jene, die auf der rein akademischen Ebene zur Verfügung stehen. So werden nennenswerte technologische Fortschritte bei Microprozessoren, Speichermedien oder Bussystemen meist auf industriellem Weg erreicht. Dabei kommt der technischen Informatik vielfach eine eher lehrende Bedeutung zu.

Studieren in Hagen

Hagen ist mit über 200.000 Einwohnern eine große Stadt und hat eine Geschichte, die sich bis in die frühgeschichtliche Zeit rückverfolgen lässt. Die Stadt besteht aus 11 Stadtteilen und hat eine bezaubernde Innenstadt. Die Stadt ist Standort von Zahlreichen Bildungseinrichtungen, darunter die Fachhochschule Südwestfahlen und die FernUniversität Hagen. Museen, Theater, Kino und Ausstellungen prägen das kulturelle Leben in Hagen. Viele Sehenswürdigkeiten laden zum Besuch ein, wie etwa Westfälische Freilichtmuseum Hagen, die Volkssternwarte, und das Schloss Hohenlimburg. Viele Sportvereine sorgen für die Möglichkeit zur körperlichen Ertüchtigung. Quelle: www.hagen.de
Fachhochschule Südwestfalen

Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern