Statistik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Magdeburg - Stendal (FH)
Ort, Bundesland, Land:
Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Ziel des Studiums ist es, gründliche Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, um nach wissenschaftlichen Methoden auf interdisziplinären Gebieten selbstständig arbeiten zu können.Die Fachkenntnisse werden auf den Gebieten Mathematik/ Statistik und Informatik vermittelt. Auf den Gebieten Statistische Methoden und ihre computergestützte interdisziplinäre Umsetzung sollen die Absolventen umfangreiche Kompetenzen erhalten.

Natur/Formalwissenschaft / Mathematik/Statistik - redaktionelle Information

Die Mathematik zählt zu den ältesten Wissenschaften überhaupt. Eine allgemein anerkannte Definition von Mathematik gibt es jedoch nicht. Üblicherweise wird sie als eine Wissenschaft bezeichnet, die abstrakte Strukturen selbst schafft, um sie dann auf ihre Eigenschaften und Muster zu untersuchen. Da die Ergebnisse der Mathematik keinen weiteren empirischen Untersuchungen unterworfen werden müssen, gilt sie als die exakte Wissenschaft. Sie nimmt dadurch eine Sonderstellung unter den Wissenschaften ein.

Dementsprechend vielseitig ist ihr Einsatzgebiet. Als sogenannte Hilfswissenschaft kann sie überall dort herangezogen werden, wo eine ausreichende Formalisierung vorherrscht. Im Wechselspiel mit anderen Gebieten beschäftigt sich die so genannte Angewandte Mathematik mit der Entwicklung neuer Methoden zur Lösung spezifischer Probleme. So bildet etwa die Biomathematik (auch Theoretische Biologie) das Grundgerüst der heutigen Biologie. Sie entwickelt Modelle und Theorien, um die Struktur und die Dynamik lebender Systeme beschreiben zu können. In der Wirtschaftsmathematik wiederum werden mathematische Modelle und Verfahren eingesetzt, um die ökonomische Realität zu beschreiben und daraus quantitativ formulierte Probleme lösen zu können. Eine weitere Anwendung findet die Mathematik in der Statistik, die als Zusammenfassung bestimmter Methoden zur Analyse empirischer Daten beschrieben werden kann.

Studieren in Magdeburg

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt in der Mitte zwischen den Städten Berlin und Hannover und besticht durch ihre hohe Lebensqualität. Sie stellt das Zentrum einer landwirtschaftlich geprägten Region dar und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot. Sport- und Freizeitangebote und viele Naherholungsgebiete sind Garant für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Die Geschichte reicht 1200 Jahre zurück – damit zählt Magdeburg zu den alten Städten, so hatte die Stadt lange genug Zeit, sich zur Perle der Straße der Romanik zu entwickeln, für die sie heute gehalten wird. Quelle: www.magdeburg.de
Hochschule Magdeburg - Stendal (FH)

Breitscheidstraße 2
39114 Magdeburg
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern