Anzeige

Sportpsychologie (M.Sc.)

Anbieter:
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Um Spitzenleistungen erbringen zu können, dürfen Leistungssportler durch nichts blockiert werden. Selbst kleinere psychische Konflikte können schnell das Aus für die sportliche Karriere bedeuten oder zumindest eine Leistungsminderung bewirken. Daher greifen immer mehr Leistungssportler auf professionelle Sportpsychologen zurück, die Fachwissen aus dem sportlichen und dem psychologischen Bereich auf sich vereinen.

Für die Ausbildung dieser Spezialisten ist der Masterstudiengang Sportpsychologie/ Sportpsychologische Beratung an der BSP Business School Berlin eine gute Wahl. Hier werden die Coaches, Mentoren, Betreuer oder Krisenmanager von Morgen ausgebildet.
Prof. Dr. Andreas Marlovits Studiengangsleiter

Berufsbild und Karrierechancen

Die Berufs- und Karrierechancen nach dem Studium sind vielfältig. Als Absolvent des Masterstudiengangs Sportpsychologie verfügen Sie über tiefgreifende Schlüsselqualifikationen in Psychologie, Coaching und Management. Diese eröffnen Ihnen berufliche Chancen in den Feldern des Leistungssports und der Wirtschaft, in denen es um die Erbringung von Höchstleistungen geht.

Tätigkeitsfelder für Sportpsychologen
  • Coaching von Athleten und Trainern im Leistungssport, Vereins- und Familienangehörigen, Managern und Unternehmen in der Wirtschaft
  • Institutionelle Auftraggeber wie Verbände, Management-Teams, Vereine, Leistungssport-Stützpunkte
  • Organisationsentwicklung in Sportinstitutionen, -Vereinen sowie im Management von Unternehmen
  • Teamentwicklung, Gruppendynamik, Mentoring, Moderation, Supervision in Sport und Wirtschaft
  • Kommunikations- und Medientraining von Leistungssportlern, Verbänden, Vereinen, Managern

Studienplan und Studienschwerpunkte

Während in den ersten Semestern je nach Zugangsvoraussetzungen die Grundlagen in Wirtschaftswissenschaften und Management, Psychologische Grundlagen bzw. Grundlagen in Beratungspsychologie gelehrt werden, stehen im späteren Verlauf des Studiums die erweiterten Fachkompetenzen Sportpsychologie, Sportwissenschaft und Management, Analyse und Entwicklung und Beratung und Behandlung sowie deren praktische Anwendung im Mittelpunkt. Der Studiengang "Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung" umfasst u.a. folgende Module:

Erweiterte Fachkompetenz:
  • Sportpsychologie
  • Sportmanagement
  • Sportwissenschaften
  • Organisationspsychologie
  • Psychologische Spielanalyse
  • Teambuilding/Teamentwicklung
  • Sportpsychologische und systematische Beratung
  • Coaching
  • Sportpsychologisches und Mentales Training
Praktische Anwendung:
  • Projektstudium
Methodenkompetenz:
  • Forschungsmethoden I + II
  • Projektarbeit und -supervision
  • Master-Thesis und Kolloquium
Die Schwerpunkte des Studiums liegen auf den zwei Fachbereichen Sport und Psychologie. Auf einzigartige Art und Weise werden diese zwei Disziplinen miteinander verknüpft. In Modulen wie „Diagnostik in der Sportpsychologie“, „Psychologische Spielanalyse“ oder „Sportpsychologische Trainingssteuerung“ vertiefen die Studierenden ihr Fachwissen und erlangen das erforderliche Know-how, das sie in der sportpsychologischen Arbeit benötigen. Ergänzt wird diese Kombination durch verschiedenste Module in den Einzeldisziplinen Sportmanagement und Psychologie.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Im Masterstudiengang Sportpsychologie/ Sportpsychologische Beratung kann jeder studieren, der einen psychologischen oder sportwissenschaftlichen Bachelorstudienabschluss besitzt. Alternativ ist auch ein human-geisteswissenschaftliches Fach möglich, wobei dann Studienanteile im beratenden Bereich sowie zusätzlich anderweitige Erfahrung im Sport erforderlich sind. Der Titel Sportpsychologe (M.A.) darf nur von Studierenden mit psychologischem Studienabschluss (B.A.) getragen werden. Alle anderen Fachrichtungen schließen diesen Master als sportpsychologischer Berater (M.A.) ab.

Studiengebühren:
Monatlich fallen 590 Euro an Studiengebühren an. Zusätzlich kommen eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Die Vorteile eines Studiums an der BSP

  • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
  • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
  • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
  • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

Informationsmaterial anfordern

Order information material from BSP Business School Berlin - Hochschule für Management. The given data is transmitted only to this educational provider and, of course, not given to a third party.

Ich bitte um:

Business Class studieren an der BSP

Die BSP Business School Berlin ist eine Hochschule für Management. Wir bieten unseren Studierenden ein anwendungsorientiertes Studium, welches eine wissenschaftlich fundierte theoretische Managementausbildung und nachhaltige Praxiserfahrungen aktiv miteinander verbindet.

Studieren in Berlin

Die Siemens Villa im Berliner Bezirk Steglitz bietet Ihnen ein einzigartiges Hochschuldomizil, das seinesgleichen sucht. Die denkmalgeschützte Villa historistischen Baustils wurde zwischen 1913 und 1916 im Auftrag von Friedrich Christian Correns erbaut. Die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten und die dazugehörigen herrlichen Parkanlagen bieten Ihnen die Möglichkeit, mitten in Berlin dem Hauptstadttrubel für einige Stunden zu entfliehen und sich in Ruhe Ihrem Studium zu widmen.

Die Weltstadt Berlin ist eine der schönsten und aufregendsten Städte zum Studieren. Das junge und vitale Stadtleben Berlins setzt europäische Maßstäbe für urbane Entwicklung und Kreativität. Hinzu kommt die geschichtsträchtig-preußische Umgebung der Hauptstadtregion mit der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam.

Die BSP liegt in einer der ruhigeren Gegenden der Stadt, dem Bezirk Steglitz im südlichen Berlin unweit des Botanischen Gartens, mit guter Verkehrsanbindung und mit kurzen Wegen ins Stadtzentrum. Die Hauptstadtregion gilt als prosperierende Wirtschaftsregion mit namhaften Firmen, vielen kreativen Start-ups, Verbänden und Institutionen, die spannende Projektstudienstellen vergeben.

Studienberatung und Information

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Siemens Villa

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Deutschland