Sportjournalismus (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Macromedia
Länder:
Bayern
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Die Studienrichtung Sportjournalismus vermittelt Ihnen ein breites Fachwissen wie beispielsweise Regelwerke verschiedener Sportdisziplinen, institutionelle Grundlagen des Sports, Sportrecht und spezifische Wirtschaftsaspekte der Sportvereine. Ob als Lokalreporter oder Olympia-Berichterstatter: Nach Beendigung Ihres Studiums sind Sie in vielen Welten des Sports zu Hause.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studiengang.
Bestellen Sie hier kostenlos Infomaterial.

Von Fußball bis Synchronschwimmen kennen Sie die Richtlinien und Regeln. Je nach Interesse können Sie den Fokus auf bestimmte Sportdisziplinen legen und ein eigenes Themenprofil bilden. Werden Sie zum multimedialen Alleskönner: Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer persönlichen Präsenz in den Bereichen TV und Hörfunk, Print-, Online- und Crossmedia.

Berufsbild und Karrierechancen

„Aus! Aus! Das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister!“ Legendärer Kommentar eines Sportjournalisten von 1954 – und unvergessen. Der Sport bietet Journalistinnen und Journalisten eine unglaubliche Vielfalt an spannenden Themen und Aspekten. Die Voraussetzung für einen guten Sportjournalisten/eine gute Sportjournalistin: persönliche Begeisterung für (den) Sport, aber gleichzeitig eine gesunde Distanz im Sinne von journalistischer Unabhängigkeit.

Man berichtet, was während und außerhalb des Events passiert, und ist unterhaltsamer Beobachter und Informant über sämtliche Medienkanäle – on- und offline. Was es im multimedialen Zeitalter braucht, um ein guter Sportjournalist/eine gute Sportjournalistin zu werden, lernen Sie bei uns – im Studiengang Journalistik B.A. mit Schwerpunkt Sportjournalismus!

Als Sportjournalist/-in sind Sie stets mittendrin im sportlichen Geschehen: Durch Ihre Beiträge und Recherchen werden die Ereignisse für Leser, Zuschauer und Zuhörer erlebbar. Ihre Aufgabe ist es, die Begeisterung der Zuschauer zu transportieren und die Leistung der Sportler zu bewerten – die Ansprüche an Informationsgehalt und Unterhaltungswert sind hoch.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester:
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement
  • Grundlagen Politik und Recht
  • Grundlagen der BWL
  • Theorien der Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Medien- und Wirtschaftsethik
  • Redaktion, Mediengestaltung und -technik der
    Printmedien
  • Redaktion, Mediengestaltung und -technik der
    audiovisuellen Medien
  • Journalismustheorie
  • Recherchemethoden
2. Semester:
  • Statistik
  • Empirische Sozialforschung
  • Redaktion, Mediengestaltung und -technik der
    Onlinemedien
  • Business-Englisch
  • Vertiefung audiovisuelle Medien
  • Texten fürs Sprechen und für die Moderation
  • Sprechtraining
  • Grundlagen Sportwissenschaft und Sportökonomie
  • Grundlagen des Sportjournalismus
3. Semester:
  • Intercultural Communication
  • Business Planning
  • Economics
  • Journalistic Work Flow and Newsroom Management
  • International Journalism and Global Media Markets
  • Lehrprojekt im Ausland
4. Semester:
  • Medienökonomie: Mediensysteme
  • Medienökonomie: Wertschöpfung durch Medien
  • Lehrprojekt im Studiengang
  • Sportorganisationen und Sportrecht
  • Medienkommunikation im Sport
  • Printprodukte im Sportjournalismus
  • Livekommentierung in Fernsehen und Hörfunk
5. Semester:
  • Aktuelle Themen im Journalismus
  • Medienpolitik im Journalismus
  • Medienrecht im Journalismus
  • Lehrprojekt im Studiengang
  • Spezifische Stilformen und Recherche im
    Sportjournalismus
  • Lokal- und Regionalsport
  • Spezielle Themen im Sportjournalismus
6. Semester:
  • Praktikum im Unternehmen
  • Praxisbericht
  • Kommunikationskompetenzen
  • Studentisches Initiativprojekt
7. Semester:
  • Kolloquium
  • Bachelorarbeit
  • Methodenvertiefung
  • Journalistisches Berufsfeld
  • Innovation und Nachhaltigkeit im Journalismus
  • Entrepreneurship

Das Auslandssemester findet im 3. oder 4. Semester statt.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Zahlreiche praktische Übungen, ein intensiver Austausch mit Branchenprofis, reale Lehrprojekte und hochkarätige Workshops zu besonderen Themen sind uns ebenso wichtig wie die Vermittlung theoretischer Grundlagen. Schon ab dem ersten Semester sind unsere Studierenden gefordert, journalistisch zu arbeiten.

Sie entwickeln eine eigene Zeitschrift, einen Blog, Hörfunk- und TV-Beiträge sowie komplette Sendungen. Viele dieser Projekte entstehen in enger Zusammenarbeit mit renommierten Institutionen.

Hinzu kommen Exkursionen in Redaktionen, zu Events, Sendern oder auch in eine Druckerei. Nicht selten ergeben sich so bereits im Rahmen Ihres Studiums ausgezeichnete berufliche Entwicklungschancen. Ihr Praxissemester absolvieren Sie in einem Unternehmen aus der Branche, um Ihre an der Hochschule erworbenen Kenntnisse zu vertiefen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:

  • Fachhochschulreife/Hochschulreife, kein NC
  • Eingesendete Bewerbungsunterlagen
Die Zulassung zum Studium ist unter besonderen Voraussetzungen auch ohne (Fach-)Hochschulreife möglich.


Kosten:
Ab 495 € monatlich bei einer Studienfinanzierung in Ratenzahlung zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr in Höhe von 500€.

Start:
Wintersemester

Sprachangebot und Auslandssemester

Auslandssemester:
verpflichtend

Nutzen Sie die internationale Ausrichtung der Media School und verbringen Sie Ihr Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen. Für den Studiengang Journalistik haben Sie unter anderem die Wahl, nach Australien, Südafrika, Malaysia, England oder in die USA zu gehen.

Standorte Sportjournalismus

München
Sandstraße 9
80335 München
Tel 089 544151-0
Fax 089 544151-984
info.muc@macromedia.de

Köln
Brüderstraße 17
50667 Köln
Tel 0221 31082-0
Fax 0221 31082-511
info.koeln@macromedia.de

Hamburg
Gertrudenstraße 3
20095 Hamburg
Tel 040 3003089-0
Fax 040 30030 89-945
info.hh@macromedia.de

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Über die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten – an deutschlandweit sechs Standorten bietet die Hochschule Macromedia ihren über 3.000 Studierenden aus dem In- und Ausland staatlich-anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext von Management, Medien, Film, Design, Kunst und Musik. Rund 100 Professuren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und das akademische Selbstverständnis als „Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels". Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

Ein Studium der Hochschule Macromedia zählt international zu den renommiertesten Ausbildungen in diesem Bereich. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Lernmodule bauen nicht nur auf exzellentes Fachwissen, sondern unterstützen die Studierenden auch persönlich dabei, ihre Begabungen zu entdecken, zu fördern und Ziele zu entwickeln.

Weitere Informationen sind unter www.macromedia-fachhochschule.de zu finden.

Hochschule Macromedia
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München
Deutschland