Anzeige

Prozessmanagement & Ressourceneffizienz Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Landshut
Ort, Bundesland, Land:
Landshut, Bayern, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
MBA (Master of Business Administration)
Dauer:
4 Semester

Wirtschaft / Logistik/Supply Chain Management - redaktionelle Information

Die Logistik sorgt für die Planung, Umsetzung und Optimierung von Prozessen zum Transport von Waren, Information, Energie und Personen. In einer globalisierten Welt finden diese Prozesse sowohl Branchen- und Unternehmensbereichsübergreifend als auch auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene statt.

An den Schnittstellen innerhalb der logistischen Kette sind Menschen gefragt, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit sozialer Kompetenz ebenso verknüpfen können, wie die Beherrschung modernster Kommunikationsmittel mit zwei oder mehr Fremdsprachen. Die heimischen Fachhochschulen setzten in ihren Ausbildungen alles daran, um einen erfolgreichen Start in diese dynamische Arbeitswelt zu gewährleisten. Dabei werden auch verschiedene Vertiefungsrichtungen – wie etwa Supply Chain Management – angeboten.

Studieren in Landshut

Landshut liegt 60km nordöstlich von München und bildet das administrative Zentrum Niederbayerns. Im Stadtgebiet leben über 60.000 Einwohner. Landshut verbindet traditionelle kulturelle Werte mit innovativer High-Tec. Die Fachhochschule Landshut, University of Applied Sciences hat hier ihren Sitz. Kulturvereine, Museen, Theater und historische Gebäude prägen das kulturelle Leben der Stadt. Viele Sportvereine und öffentliche Freizeiteinrichtungen helfen, eine aktive Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Quelle: www.landshut.de
Hochschule Landshut

Am Lurzenhof 1
84036 Landshut
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern