Anzeige

Physikalische Technologien (Dualer Studiengang) Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
HAWK - Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Ort, Bundesland, Land:
Göttingen, Niedersachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Mit dem Studiengang Physikalische Technologien entspricht die Fakultät Naturwissenschaften und Technik dem wachsenden Bedarf der Industrie an qualifizierten naturwissenschaftlich orientierten Ingenieuren. In den ersten drei Semestern werden ingenieurwissenschaftliche Grundlagen - mit einem hohen Physikanteil, z.B. Mechanik, Optik und Elektrotechnik - vermittelt und bilden eine solide Basis für die weitere Spezialisierung und für die Fähigkeit, sich ständig selbst weiter qualifizieren zu können.

Natur/Formalwissenschaft / Physik - redaktionelle Information

Die Physik (griech. "die Natürliche") gilt als die grundlegende Naturwissenschaft, da ihre Gesetze alle Systeme der Natur beschreiben. Alle anderen - wie etwa die Astronomie, die Chemie, die Geologie oder die Biologie - bauen auf ihr auf. Die Prinzipien und Modelle der Physik finden eine breite Anwendung in anwendungsorientierten Disziplinen.

Eine Verbindung zwischen Physik und den Ingenieurwissenschaften ist beispielsweise die Physikalische Technik, die wohl wichtigste Quelle für technische Innovationen der Zukunft. Physikingenieure werden in breit gefächerten Arbeitsfeldern wie Mikrotechnologie, Lasertechnik oder Mess- und Analysetechnik eingesetzt. Aber auch für ausgebildete Medizintechniker spielt die Physik eine entscheidende Rolle, wenn sie beispielsweise an der Entwicklung medizinelektronischer Systeme mitarbeiten. In der Bauphysik wiederum werden physikalische Erkenntnisse etwa für die Verbesserung von Wärme- und Schallschutz von Gebäuden eingesetzt.

Studieren in Göttingen

Göttingen – die Stadt die Wissen schafft und in der rund 130.000 Einwohner leben – schreibt eine mehr als 1000-jährige Geschichte und bietet daher jede Menge Sehenswürdigkeiten, wie etwa den botanischen Garten, die Sternwarte oder den Markt. Das kulturelle Leben ist gekennzeichnet durch ein gegenseitig befruchtendes Miteinander von traditionellen Kulturinstitutionen und freien Initiativen und Einrichtungen – Theater, Musik, Museen, Literatur, Film – alles ist vorhanden. Auch sportlich bietet die Stadt eine große Anzahl an Betätigungsmöglichkeiten. Quelle: www.goettingen.de
HAWK - Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Hohnsen 4
31134 Hildesheim
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern