Pflegewissenschaft / Pflegemanagement Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)
Ort, Bundesland, Land:
Dresden, Sachsen, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
8 Semester

Pflege/Gesundheit/Sport / Alle - redaktionelle Information

Der Sektor „Gesundheit“ befindet sich im ständigen Umbruch und ist einer besonderen Wachstumsdynamik unterworfen. Die zentralen Herausforderungen des Gesundheitssystems sind die demografischen und sozikulturellen Entwicklungen, ein rasanter Fortschritt in der Medizin und der Medizintechnologie, ein steigender Qualitätsanspruch in den Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, ein ständiger Kostendruck sowie ein immer höher werdender Qualitätsanspruch an die Versorgung. Nur hochqualifiziertes Personal auf allen Ebenen kann diese Aufgaben und Veränderungen bewältigen.

Auch an den Hochschulen ist ein stetig wachsendes Angebot rund um Gesundheit, Pflege und soziales Wohlbefinden zu beobachten. Im Management von Krankenhäusern und Betreuungseinrichtungen haben Schlagworte aus gewinnorientierten Unternehmungen wie Kundenorientierung, Schnittstellenoptimierung, Wissensmanagement oder Qualitätssicherung längst Einzug gehalten. So finden sich neben den klassischen Ausbildungen zu therapeutischen und pflegerischen Dienstleistungen auch spezifisch auf diesen Sektor abgestimmte Lehrgänge für den ökonomischen oder technischen Wissenserwerb.

Studieren in Dresden

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und das einzigartige Flair der Elebenmetropole machen die Stadt zu einem der beliebtesten Studienorte Deutschlands. Insgesamt studieren hier über 38.000 Studentinnen und Studenten. Dresden ist leistbar – ein Vorteil für Studenten. Die Stadt ist der ideale Ort, um nach Vorlesungen die nötige Abwechslung im Kino, bei Musik, im Theater oder bei einer der unzähligen Partys zu finden, und das bei leistbaren Preisen. Darüber hinaus bietet Dresden Sehenswertes in vielen Bereichen. Uferpromenaden, Museen, Baukunst – die Stadt hält viele Entdeckungen bereit. Auch Shopper und alle, die sich gerne kulinarisch verwöhnen lassen möchten, kommen hier auf ihre Rechnung. Quelle: www.dresden.de
Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)

Semperstraße 2a
01069 Dresden
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern