Anzeige

Osteopathie (M.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Idstein
Ort, Bundesland, Land:
Idstein, Hessen, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
3 Semester

Das Studium

Osteopathie ist Ihre Leidenschaft und Sie möchten die wissenschaftliche Forschung und die Berufszulassung von Osteopathen aktiv vorantreiben? Dann entscheiden Sie sich für den Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) und erarbeiten Sie sich in nur zwei Semestern das notwendige Know-how, um diese Therapieform in Deutschland weiterzuentwickeln!

Berufsbild und Karrierechancen

Die Entscheidung für ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) bietet zwei klare Vorteile: fachliche Weiterbildung und die Weiterentwicklung des Berufsbildes. Mit einem Masterstudium erweitern Sie Ihre Kenntnisse und stellen Ihre Tätigkeit auf eine wissenschaftliche Grundlage. So tragen Sie nicht nur zu einer weiteren Professionalisierung dieses Therapieberufs bei, sondern heben sich auch positiv von Ihren Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt ab. Im Studium vertiefen Sie Ihre wissenschaftlichen Methodenkenntnisse. Deshalb können Sie nach Ihrem erfolgreichen Abschluss auch in Forschung und Lehre einsteigen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Osteopathie und in angrenzenden Disziplinen. Dabei steht während des gesamten Studiums die enge Verbindung zwischen Theorie und praktischer Anwendung im Mittelpunkt. Wir möchten, dass Sie sich in ganz unterschiedlichen Bereichen weiterbilden. Im Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) behandeln Sie deshalb folgende Schwerpunkte:
  • wissenschaftliche Methodenkompetenz
    Sie erwerben die notwendigen Fähigkeiten, um forschungs- und anwendungsorientierte Projekte durchzuführen und in die Praxis umzusetzen.
  • Osteopathie in der Pädiatrie
    Wenden Sie Ihre Kenntnisse beim osteopathischen Erstkontakt mit pädiatrischen Fällen an. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Osteopathen Deutschland e.V. können Sie das Zertifikat "Kinderosteopathie" erlangen.
  • Philosophie der Osteopathie
    Lernen Sie den philosophisch-wissenschaftstheoretischen Rahmen der Osteopathie kennen.
  • Sportosteopathie, Faszientherapie und -forschung
    Sie lernen u.a. sporttypische Verletzungen zu untersuchen und mittels neuroendokriner, viszeraler sowie myofaszialerAnsätze zu behandeln.
  • Osteopathie in der Gynäkologie und Urologie
    Sie erwerben Kenntnisse über die theoretischen Grundlagen von Schwangerschaft und Geburt, über den Urogenitaltrakt sowie über entsprechende osteopathische Einsatzbereiche.
  • Clinical Reasoning
    Als "Clinical Reasoning" bezeichnet man das kritische und analytische Denken im Zusammenhang mit klinischen Entscheidungsprozessen.

Zulassungsvoraussetzungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Osteopathie oder
  • Abschluss in einem vergleichbaren Studium (z.B. Physiotherapie, Ergotherapie) mit 240 Credit Points, wenn Sie zusätzlich über eine mindestens 1.350 Stunden umfassende osteopathische Aus- oder Weiterbildung verfügen.
Fehlende Creditpoints können in einem Brückenmodul erworben werden.

Studiengebühren

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Vorteile

Wenn Sie sich für ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Kooperation mit dem Verband der Osteopathen und zahlreichen internationalen Einrichtungen
  • vielfältiges Sprachenangebot – ideale Vorbereitung auf einen möglichen Auslandsaufenthalt
  • Einbeziehung von Forschungsprojekten in die Lehre
  • hochschuleigenes Forschungslabor
  • fundierte wissenschaftliche Ausbildung

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Idstein anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und New York gehört mit rund 12.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 170-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verfügt über ein sehr breites, vielfältiges Fächerangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Im April 2016 wurde sie vom Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre re-akkreditiert.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites:
www.hs-fresenius.de
www.wir-sind-unsere-Zukunft.de

Studieren in Idstein

Idstein ist der älteste Standort der Hochschule Fresenius. Seit ihrem Umzug von Wiesbaden 1995 ist die private Hochschule mit den angebundenen Berufsfachschulen hier zuhause. Neben dem historische Backsteingebäude im Zentrum wurde 2008 ein moderner Neubau errichtet, um dem Wachstum an Studierenden und Schülern gerecht zu werden. So wird schon optisch deutlich, was die Hochschule Fresenius ausmacht: Tradition und Innovation funktionieren miteinander.

Die ruhige, aber dennoch vitale Kleinstadt mit ihren zahlreichen Freizeitangeboten bietet nicht nur einen wohltuenden Kontrast zu rastlosen Großstädten, sondern auch alles, was für ein Studentenleben auch außerhalb der Hochschule wichtig ist: Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Sportstätten, Restaurants und Cafés, Veranstaltungen, die weit über die Region hinaus Besucher anziehen und vieles mehr.

Junge Menschen, die Wert auf eine familiäre Atmosphäre mit persönlicher Betreuung legen, finden an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule in unmittelbarer Nähe des mittelalterlichen Stadtzentrums optimale Bedingungen. Immer mehr Studierende und Berufsfachschüler, die gezielt nach einer Umgebung suchen, die naturnah liegt und in der sie sich zuhause und sicher fühlen können, zieht es in das malerische Idstein.

Studienberatung und Information

Hochschule Fresenius Idstein
Fachbereich Gesundheit & Soziales

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland