Modejournalismus (B.A.)

Anbieter:
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Mode gilt als signifikanter Indikator für gesellschaftliche Veränderungen und entfaltet seine Wirkung in Bereichen der Kultur, der Wirtschaft, des Marketings, der Soziologie. Doch erst über mediale Ströme werden Modeprodukte den Rezipienten und Kunden zugänglich gemacht. Dem Schreiben über Mode, dem Publizieren fachbezogener Texte und dem Aufbereiten von Bild und Video kommt deshalb innerhalb der Modebranche eine immense Bedeutung zu.

Wenige Produktbereiche hängen so sehr von sich ändernden kulturellen Ausrichtungen, Formenauffassungen und Lebensstilentwicklungen ab wie die Mode. Mode bezeichnet dabei nachvollziehbar nicht nur die Kleidung, sondern ganze kulturelle Strömungen. Daher verknüpft der Bachelorstudiengang Modejournalismus auch den Kernbereich von Kleidung und Accessoires mit korrelierenden Produkten und Lebensbereichen wie Ästhetik und Design im allgemeinen, Kosmetik und Düfte, sowie allen Faktoren, die beim Zustandekommen von Mode und Medienkommunikation eine Rolle spielen.

Ziel des Bachelorstudiengangs Modejournalismus ist es, den an einer Tätigkeit im Bereich Print- und Online Journalismus interessierten Studierenden, eine attraktive, international ausgerichtete Möglichkeit zu einem Abschluss in einem Studiengang zu bieten, der die wissenschaftlichen Kernkompetenzen der BSP im Management und der Betriebswirtschaft mit den journalistischen Methoden und Arbeitsweisen speziell für Mode- und Lifestylethemen verbindet. Die Studierenden werden dazu befähigt, sich nicht nur ein fundiertes Fachwissen rund um Mode, Journalismus und Unternehmenskommunikation anzueignen, sondern ebenso Strategien für erfolgreiches Unternehmertum zu erlernen.
Prof. Claudine Brignot

Berufsbild und Karrierechancen

Die Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen nach dem Studium sind vielfältig. Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften im Modejournalismus und den angrenzenden Tätigkeitsfeldern wie Public Relations oder Corporate Publishing ist groß. Allein Berlin, das mittlerweile international zu den zehn wichtigsten Modemetropolen weltweit zählt, bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten für Kommunikationsexperten und -expertinnen im Bereich Mode und Lifestyle.

Spannende Arbeitsfelder bieten Ihnen beispielsweise:
  • Nationale und internationale Moderedaktionen
  • Online Journalismus
  • Public Relations und Consulting
  • Mode- und Lifestyleunternehmen
  • Crossmedia Publishing
  • Fashion Forecasting
  • Art Direction und Styling
  • Professionelle Modeblogs

Ihre Kompetenzen sind überall dort gefragt, wo mittels Kommunikation gesellschaftliche und wirtschaftliche Ziele verfolgt werden. Durch den Bachelorabschluss verfügen Sie zudem über die Voraussetzungen für ein weiterführendes Masterstudium.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Allgemeine Fachkompetenz im Management:

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Management I: Planung und Kontrolle
  • Management II: Organisation
  • Management III: Personal und Führung
Wahlpflichtbereich
  • Wahlpflichtmodul
Spezielle Fachkompetenz:
  • Grundlagen Modejournalismus
  • Medienökonomie
  • Kommunikationswissenschaft und -psychologie
  • Grundlagen des Marketings
Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz:

Modejournalismus
  • Professionelles Schreiben
  • Digitaler Journalismus und Blogging
  • Fotojournalismus
  • Redaktionsmanagement
Modedesign
  • Modegeschichte und -theorie
  • Mode- und Trendgestaltung
Public Relations
  • Strategien und Instrumente der Public Relations
  • Eventmanagement
  • Cross Media Publishing für Modeprodukte
  • Wirtschafts- und Medienrecht
Praxisprojekte
  • Praxisprojekt I
  • Praxisprojekt II
  • Projektstudium
Methoden- und Sozialkompetenz:
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Business English
  • Statistik
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium

Praxisbezug und Berufspraktikum

Der hohe Praxisbezug bildet sich insbesondere in der Projektstudienphase aus, in welcher die Studierenden in einem mehrwöchigen Projektstudium ihre eigenen Erfahrungen direkt in Unternehmen der Medien- und Modebranche sammeln und anschließend präsentieren. Hierbei spielt auch das BSP Career Center als Schnittstelle zwischen Studierenden und verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen eine wichtige Rolle.

Ergänzend finden studieninterne Praxisprojekte, Kooperationsprojekte mit externen Branchenpartnern oder studienbegleitende Sonderprojekte wie internationale Fachworkshops oder öffentliche Ereignisse mit Mode- und Kulturperformances statt.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Folgende Zugangsvoraussetzungen gelten für den Bachelorstudiengang Modejournalismus:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene
    Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäߧ 11 BerlHG

Studiengebühren: Vollzeitmodell – 650 €/Monat

In den – monatlich zu entrichtenden – Gebühren sind alle Studienveranstaltungen und Studienangebote des jeweiligen Studiengangs enthalten. Es gelten die Rahmenbedingungen des Studienvertrages.

Weitere Kosten:

  • 100 € – Einmalige Einschreibegebühr
  • Semesterticket

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
möglich
Insbesondere die Internationalität ist ein wichtiger Aspekt im Ausbildungsprozess an der BSP. Einerseits greift das International Office auf diverse renommierte Partnerschulen im Ausland, wie beispielsweise das Berkeley Institute in New York - zurück, andererseits bietet sich auch die Möglichkeit eines Auslandspraktikums.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Die Hochschule wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet.

Wir bieten Ihnen ein marktorientiertes und interdisziplinär ausgerichtetes Studium, mit dem Sie in Ihre berufliche Zukunft hineinwachsen können. Lebendige Lernformen und Praxisbezug sind bei uns ebenso selbstverständlich wie internationale Ausrichtung und die Vernetzung mit Unternehmen.

Studieren in Berlin

Die Siemens Villa im Berliner Bezirk Steglitz bietet Ihnen ein einzigartiges Hochschuldomizil, das seinesgleichen sucht. Die denkmalgeschützte Villa historistischen Baustils wurde zwischen 1913 und 1916 im Auftrag von Friedrich Christian Correns erbaut. Die großzügige Gestaltung der Räumlichkeiten und die dazugehörigen herrlichen Parkanlagen bieten Ihnen die Möglichkeit, mitten in Berlin dem Hauptstadttrubel für einige Stunden zu entfliehen und sich in Ruhe Ihrem Studium zu widmen.

Die Weltstadt Berlin ist eine der schönsten und aufregendsten Städte zum Studieren. Das junge und vitale Stadtleben Berlins setzt europäische Maßstäbe für urbane Entwicklung und Kreativität. Hinzu kommt die geschichtsträchtig-preußische Umgebung der Hauptstadtregion mit der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam.

Die BSP liegt in einer der ruhigeren Gegenden der Stadt, dem Bezirk Steglitz im südlichen Berlin unweit des Botanischen Gartens, mit guter Verkehrsanbindung und mit kurzen Wegen ins Stadtzentrum. Die Hauptstadtregion gilt als prosperierende Wirtschaftsregion mit namhaften Firmen, vielen kreativen Start-ups, Verbänden und Institutionen, die spannende Projektstudienstellen vergeben.

Video

Studienberatung und Information

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Siemens Villa

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Deutschland