Mikrocontroller

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Mikrocontroller sind heute das Herzstück zahlreicher Hightechgeräte. Ob im Handy, in Navigationsgeräten, im Kinderspielzeug, im Auto oder in Produktionsmaschinen: Überall stecken Mikrocontroller. Diese Kleinstcomputer vereinen Hard- und Software auf einem Chip. Mikrocomputer werden überall dort eingesetzt, wo Vorgänge elektronisch gesteuert, geregelt und überwacht werden.

Sie lernen, einen Mikrocontroller zu programmieren. Dabei werden Sie vom Einsteiger zum versierten Programmierer. Den Umgang mit Mikrocontrollern erlernen Sie am Beispiel der 8051er-Mikrocontroller-Familie. Diese Mikrocontroller gehören zur modernsten und bewährtesten Technik und stellen einen der größten weltweiten Industriestandards dar. Am Beispiel der 8051er-Mikrocontroller lassen sich grundlegende Konzepte der Mikrocontroller-Technik einfach und klar aufzeigen.

Im Kurs erhalten Sie mit den Grundlagen beginnend eine Einführung in den Aufbau der Hardware sowie in die Funktion einzelner ON-Chip-Peripherie-Einheiten eines Rechnerchips. Danach erläutern wir das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten zu einem Rechnersystem sowie deren Anschluss an die Hardware. Abschließend wird der Aufbau einer Software-Arbeitsumgebung behandelt und Sie lernen, Programme mit der Programmiersprache C zu erstellen.

Am Lehrgangsende wissen Sie, wie Mikrocontroller aufgebaut sind und wie sie funktionieren. Sie schreiben z. B. eigene Programme, übertragen diese auf den Controller, testen es in der Praxis und vieles mehr.

Berufsbild und Karrierechancen

Am Kursende können Sie eigene Programme erstellen und einsetzen. Sie besitzen ein außerordentlich gefragtes Hightechwissen, von dem Sie beruflich profitieren.

Aber auch begeisterte Hobbyisten können sich in der Programm- ierung von Mikrocomputern ausleben.

Mit dem sgd-Abschlusszeugnis in der Hand dokumentieren Sie Ihre neuen Kenntnisse und eröffnen sich Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Struktur eines Mikrocontrollers
  • Aufbau der Software-Arbeitsumgebung
  • Aufbau und Funktion eines Mikrocontrollersystems
  • Programmierung v. Mikrocontrollern in der Hochsprache C
  • Aufbau und Funktion von ON-Chip-Peripherie-Einheiten wie: digitale I/O-Ports, Timer/Counter-Baugruppen, serielle UART-Schnittstelle, Analog/Digital-Wandler, u.a.m.
  • Aufbau, Funktion und Anschluss von externen Peripherie-Einheiten wie: doppelter UART-Baustein (DUART, Universal Asynchronous Receiver Transmitter), RTC (Real Time Clock), LC-Display,I2C-Bus-Kontroller, LED-Dot-Matrix-Display-Kontroller, digitale Temperatursensoren, u.v.a.m.
  • Seriell ansteuerbare Peripherieeinheiten und smarte Sensoren
  • Grundlagen der seriellen Gerätebussystems, Typ SPI- und I2C-Bus
  • Theorie und praktischer Einsatz des CAN-Busses

Praxis pur: Sie erhalten Bausätze

Da im Lieferumfang des Lernmaterials zwei Bausätze mit Software und Hardware enthalten sind, können Sie das erlernte Wissen sofort bei praktischen Übungen anwenden. Dadurch sind Sie in der Lage, umfangreiche Praxiserfahrungen zu sammeln, und probieren bereits im Kurs die Funktionsweise von Mikrocontrollern aus.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:
Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie über Grundkenntnisse der Elektrotechnik und der Digitaltechnik sowie grundlegende PC-Anwenderkenntnisse verfügen. Kenntnisse im Umgang mit der Mikrocontrollertechnik sind nicht erforderlich – der Kurs bringt Ihnen alles bei.

Studienbeginn und Studiendauer:

  • Sie können jederzeit mit dem Kurs Mikrocontroller beginnen.
  • Der Kurs dauert 18 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von ca. 6 bis 8 Stunden in der Woche ausgehen.
  • Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 27 Monaten.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das Besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen.

Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Mikrocontroller!

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen sgd-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

  • Frau Simone Abicht
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland