Medienpsychologie (M.Sc.)

Anbieter:
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Medienpsychologie konnte man lange Zeit nicht als Hauptfach studieren, sondern lediglich als Nebenfach eines psychologischen oder medienwissenschaftlichen Studiums belegen. Die BSP Business School Berlin legte mit ihrem Masterstudiengang Medienpsychologie endlich den Grundstein für eine fundierte Weiterbildung für Psychologen oder Medienwissenschaftler, die sich auf den Bereich der Medienpsychologie spezialisieren möchten.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Masterstudium Medienpsychologie bietet Ihnen mit dem international anerkannten akademischen Abschluss Master of Arts und den damit verbundenen Kompetenzen in Forschung, Beratung, Training und Management einen qualifizierten Berufseinstieg in den Bereichen Medien, Werbung und Kommunikation.

Als Absolvent des Masterstudienganges Medienpsychologie an der BSP profitieren Sie davon, dass die Hauptstadtregion Berlin- Brandenburg als führender europäischer Medien- und Kreativstandort über eine einzig artige Dichte von modernen Medien- und Kommunikationsunternehmen verfügt. Führende Wirtschaftsinstitute beobachten einen signifikanten Anstieg an einschlägigen Stellenangeboten in der Hauptstadtregion und prognostizieren eine Vielzahl von Unternehmensgründungen im Medien- und Kommunikationsbereich. Darüber hinaus wächst die Medien- und Kommunikationslandschaft aber auch (inter-)national überdurchschnittlich und bietet für ausgebildete Medienpsychologen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Als aktives Mitglied und engagierter Mitgestalter im größten deutschen Netzwerk für die Medien- und Kreativbranche, dem media.net berlinbrandenburg, bietet Ihnen die BSP frühzeitig einen Kontakt zu national wie international tätigen Medienunternehmen.

Nach dem Studium eröffnen sich für sie u.a. Karrierechancen bei
  • TV- und Radiosender
  • Kommunikations- und Internetagenturen
  • Film- und TV-Produktionsfirmen
  • Verlage
  • Web-Design
  • Content-Entwickler
  • Game-Entwickler und -Produzenten
  • Werbeagenturen/Mediaagenturen
  • Theater
  • Schauspielschulen
  • Einrichtungen für Medienforschung/Kulturforschung

Studienplan und Studienschwerpunkte

Allgemeine Fachkompetenz Management und Psychologie
  • Planung und Kontrolle
  • Organisation
  • Personal und Führung
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Psychologie
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Sozialpsychologie
  • Kulturpsychologie
  • Morphologische Forschungund Beratung
  • Intensivberatung
  • Werkanalysen
Erweiterte Fachkompetenz
  • Grundlagen der Medienpsychologie
  • Medienwirkungsforschung
  • Nutzungsformen von Medien im Alltag
  • Medienökonomie
  • Strategische Planung in der Medienwirtschaft
  • Medien und Kultur
  • Systemische Beratung
  • Coaching
  • Mindfulness & Sustainability
Praktische Anwendung
  • Projektstudium
Methodenkompetenz
  • Forschungsmethoden I + II
  • Projektarbeit und Superversion
  • Master-Thesis und Kolloquium
Studienschwerpunkte:
Der Masterstudiengang Medienpsychologie setzt sich aus den zwei grundsätzlichen Bereichen der Medienwirtschaft und der Psychologie zusammen und bildet daraus eine außergewöhnliche Einheit. Zunächst steigen die Studierenden mit den Themen Medienökonomie, Medienmanagement und Medienethik tiefer in die Medienwirtschaft ein. Die folgenden fünf Module vermitteln psychologische Fachkompetenz:
  • Allgemeine und differenzielle Psychologie
  • Pädagogische und Entwicklungspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Kulturpsychologie
  • Medienpsychologie

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium im Fachbereich Psychologie, der Medienwissenschaften, der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbare einschlägige berufsqualifizierende Hochschulabschlüsse
  • Individuelles Aufnahmegespräch statt Zulassung über NC
Studiengebühren:
Monatlich fallen 590 Euro an Studiengebühren an. Zusätzlich kommen eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Die Vorteile eines Studiums an der BSP

  • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
  • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
  • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
  • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Die Hochschule wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet. Wir bieten Ihnen ein marktorientiertes und interdisziplinär ausgerichtetes Studium, mit dem Sie in Ihre berufliche Zukunft hineinwachsen können. Lebendige Lernformen und Praxisbezug sind bei uns ebenso selbstverständlich wie internationale Ausrichtung und die Vernetzung mit Unternehmen.

Studieren in Berlin

Die Bundeshauptstadt Berlin ist ein internationaler Knotenpunkt von Kultur, Politik, Medien und Wissenschaft. Renommierte Forschungszentren und Museen sowie historische Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich Gäste aus aller Welt nach Berlin und machen sie zu einer der meistbesuchten Städte Europas.

Berlin bietet ein unerschöpfliches Angebot an Kultur, Sport und Freizeit. In 180 Museen, mehr als 150 Theatern und Bühnen, ca. 6.500 Restaurants sowie unzähligen Cafés, Imbissen, Bars und Clubs können Sie die Vielfalt Berlins erleben. Außerdem bietet die Stadt günstige Wohnmöglichkeiten zu moderaten Preisen.

Studienberatung und Information

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Siemens Villa

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Deutschland