MBA in International Management

Anbieter:
ESCP Europe Campus Berlin
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
MBA (Master of Business Administration)
Dauer:
1 Jahr(e)

Das Studium

Das Aufbau- und Ergänzungsstudium „MBA in International Management“ ist ein in Deutschland einzigartiger Studiengang, der innerhalb von 12 Monaten in zwei Ländern stattfindet. Das General-Management-Programm vermittelt umfassende Einblicke in die Fachbereiche der Internationalen Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf Interkulturellem und Internationalem Management, Marketing, Finanzierung und allen zentralen betriebswirtschaftlichen Fachbereichen (z.B. Produktion, Controlling etc.).

Die Internationalität des Programms zeigt sich an den internationalen Studienmöglichkeiten und der interkulturellen Zusammensetzung der Studentenschaft. Darüber hinaus bereitet das MBA-Programm durch seine hohe Praxisorientierung mit der Möglichkeit eines vier- bis sechsmonatigen Praktikum sowie zwei studienintegrierten Unternehmensberatungsprojekten optimal auf die Heraus-forderungen der Managementpraxis in international tätigen Unternehmen vor.

Das MBA-Programm ist ein Full-Time-Masterprogramm, das nicht berufsbegleitend oder als Fernstudium absolviert werden kann – interkulturelle Kompetenz und die in der Management-Praxis so wichtigen Soft-Skills, deren Erfahrung ein integraler Bestandteil des MBA-Programms sind, können eben nicht angelesen oder theoretisch erlernt werden. Für Master-Programme ist die Studienzeit von nur einem Jahr jedoch vergleichsweise kurz (Semester in 2 in Berlin, London, Madrid, Paris oder Warschau). Sollten Sie Semester 2 in Berlin verbringen, können Sie den Abschluss als Master of Science (M.Sc.) frühestens nach 16 Monaten erwerben.
Stephan Schmuck MBA-Koordinator Berlin

Berufsbild und Karrierechancen

Das „MBA in international Management“-Programm ist ein in Deutschland einzigartiges, postgraduales Aufbaustudium im Internationalen Management. Es wird in einem Jahr in zwei Ländern absolviert, wobei man in einer oder zwei Sprachen studieren kann. Es ist geeignet als:
  • Aufbaustudium für Absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge (z.B. Rechts-, Ingenieur-, Sprach-, Natur- und Geisteswissenschaften) und
  • Ergänzungsstudium für Absolventen mit einem in bestimmten Bereichen der Wirtschaftswissenschaften spezialisierten Abschluss (z.B. Volkswirte, Wirtschafts-informatiker), die ihre Managementkompetenz stärken wollen.
Das Studienprogramm „MBA in international Management“ eröffnet Ihnen hervorragende Karriereperspektiven. Die europaweit einzigartige Kombination aus wissenschaftlich anspruchsvoller Managementausbildung, interkulturellen Erfahrungen und direkter Praxisanwendung im Studium wird Sie zielgerichtet auf die Herausforderungen des Internationalen Managements vorbereiten. Insbesondere Studierende nicht-wirtschaftswissen-schaftlicher Studiengänge wissen unser Angebot zu schätzen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das MBA-Programm kann wahlweise an folgenden Standorten absolviert werden:
  • Berlin
  • Paris
  • London
  • Madrid
  • Turin
  • Warschau
Modulüberblick
  • Financial Decisions and Performance Management
  • Leading People in International and Multicultural Contexts
  • International Management, Strategy, and Entrepreneurship
  • International Markets and Opportunities
  • Digital Transformation, Analytics and Big Data
  • Problem Solving and Decision Making
  • Company Consultancy Projects
  • Business Simulation
  • Electives
  • Optional Courses
  • Languages

Praxisbezug und Berufspraktikum

Das MBA-Programm bietet seinen Teilnehmern nicht nur eine sehr gute theoretische Vorbereitung, sondern zudem einen direkten Einstieg in die Praxis des Internationalen Managements. Drei feste Bestandteile kennzeichnen die hohe Praxisorientierung des MBA-Programms:
  • zwei studienbegleitende „Company Consultancy Projects“,
  • die Möglichkeit eines Praktikums am Ende des Studiums und
  • eine hohe Integration der Praxis in die Lehrveranstaltungen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 17.500

  • Hochschulabschluss (Uni, FH, BA, vergleichbare Institutionen im Ausland)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmewettbewerb (bestehend aus (1) persönlichem Interview, (2) Sprachtests für die Kombinationen Ihrer Wahl und (3) Test Ihrer analytischen und sprachlogischen Fähigkeiten)
  • Berufserfahrung ist keine Aufnahmebedingung.
Gebühren
Für das Studienjahr 2019/2020 betragen die Studiengebühren 36.000 Euro.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Deutsch, Französisch
Auslandssemester:
verpflichtend
Unterrichtssprache:

Semester 1:
  • Campus London, Paris, Turin: jeweilige Landessprache
Semester 2:
  • Campus London: Englisch
  • Campus Madrid: Englisch oder Spanisch
  • Campus Paris: Englisch oder Französisch
  • Campus Berlin: Englisch oder Deutsch
  • Campus Warschau: Englisch

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Ein Studium an der ESCP Europe bedeutet leben und arbeiten in 6 spannenden und entdeckungswürdigen europäischen Städten, die durch ihr kulturelles Angebot überzeugen.

Die sechs europäischen Standorte der ESCP Europe (Berlin, Paris, Madrid, London, Torino und Warschau) vereinen nicht nur ihr wissenschaftliches Know-how sondern auch die verschiedensten Aktivitäten seiner Studenten. Der Campus Paris besticht durch sein enormes Engagement im Bereich studentischer Initiativen und sportlichen Aktivitäten. In Madrid, Torino und London finden sich weitere Studentenvereinigungen und Sportklubs.

Wir wollen unseren Studierenden höchste Qualität bieten. Höchste Qualität in der Forschung, höchste Qualität in der Lehre, höchste Qualität im Career Service, höchste Qualität im europäischen Networking. Seit 1988 als Wissenschaftliche Hochschule anerkannt, hat die ESCP Europe Berlin im Jahr 2002 als erste Business School in Deutschland - und eine der wenigen in Europa - die begehrten "Triple Crown" Akkreditierungen errungen (EQUIS, AMBA, AACSB).

Studieren in Berlin

Der Berliner Campus der ESCP Europe vereint Tradition und Moderne unter einem Dach. In unmittelbarer Nähe zum Schloss Charlottenburg ist die Hochschule in den Mauern eines 1909 von Kaiserin Auguste Viktoria eingeweihten Krankenhauses ansässig. Hier lernen, lehren und arbeiten heute Studierende und Mitarbeiter aus aller Welt auf modernste Weise.

Am ESCP Europe Berlin Campus finden neben den Lehrveranstaltungen und den Forschungstätigkeiten zahlreiche andere Veranstaltungen statt, die vor allem das Studentenleben bereichern und den Aufenthalt in Berlin zu einem Erlebnis machen. In Berlin sind der Freizeitgestaltung keine Grenzen gesetzt.

Neben den Veranstaltungen der verschiedenen europäischen Standorte der ESCP Europe bei denen meist aus ganz Europa die Gäste anreisen, bietet Berlin eine ideale Plattform sich zu engagieren, sportlich zu betätigen oder zu musizieren.

Am ESCP Europe Berlin Campus treffen sich europäische Studenten und Lehrende in der deutschen Hauptstadt, die an Lebensqualität und Freizeitmöglichkeiten im kulturellen und sportlichen Bereich einiges zu bieten hat.

Studienberatung und Information

ESCP Europe Campus Berlin

Heubnerweg 8-10
14059 Berlin
Deutschland