Klassische Veterinär-Homöopathie

Anbieter:
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Die Klassische Einzelmittelhomöopathie gilt auch in der Veterinärmedizin als die eleganteste der alternativen Heilverfahren. Die unzweifelhaften Erfolge bei der homöopathischen Behandlung von Tieren gelten in der Fachwelt als Beweis für die Wirksamkeit der Methode. Wer einmal erlebt hat, wie beispielsweise eine Dackellähmung oder ein trockener Husten bei einem Pferd durch eine homöopathische Gabe geheilt wurden, der zweifelt nicht mehr an der Wirksamkeit.

Viele Zweifler aus dem Bereich der Schulmedizin wollen der Homöopathie allenfalls eine Placebowirkung zugestehen. Dies wird aber durch prompte Wirkungen am Tier ad absurdum geführt. Die klassische, mit Einzelmitteln betriebene Homöopathie ist und bleibt der therapeutische Königsweg. Es handelt sich hier um ein Fachgebiet, in dem ein intensives Literaturstudium betrieben wird, denn die homöopathischen Bücher, die Arzneimittellehren und das Repertorium, sind die Hauptwerkzeuge bei der Therapie.

Wichtig ist vor allem die richtige Auswahl der Symptome und deren Umsetzung in die jeweilige Sprache des Repertoriums. Man sollte sein Arbeitsgerät, das Repertorium, gut kennen. In dem vorliegenden Lehrgang arbeiten Sie mit dem KENT-Repertorium. Es ist das Standardwerk für die professionelle Homöopathie, sowohl für die Human- als auch für die Veterinär-Homöopathie.

Zielgruppe

  • Tierärzte und Tierheilpraktiker
  • Studenten der Veterinärmedizin und Tierheilpraktikerschüler
  • Interessenten mit veterinärmedizinischem Vorwissen, die sich als Tierhomöopath selbstständig machen wollen
  • Tierhalter, die sich umfassende, professionelle Kenntnisse über die Veterinär-Homöopathie aneignen wollen
  • Angehörige veterinärmedizinischer Tierhaltungs- und Tierpflegeberufe, die neue Möglichkeiten in der beruflichen Arbeit suchen (Zusatzqualifikation).

Ausbildungsschwerpunkte

  • Der theoretischen Grundlagen der Klassischen Homöopathie
  • Homöopathische Fachliteratur
  • Grundlagen der homöopathischen Arzneimittellehre
  • Die Besonderheiten der homöopathischen Fallaufnahme
  • Übertragung der Arzneimittelbilder vom Menschen auf das Tier
  • Gewichtung der Symptome
  • Manuelle Repertorisationstechnik mit dem Kent-Repertorium
  • Differentialdiagnose und Auswahl des Arzneimittels
  • Potenzwahl und Bewertung von Patientenreaktionen
  • Beschreibung von Praxisfällen zur Nachrepertorisation

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Ausbildungsbeginn:
Jederzeit; der Lehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand:
9 Stunden pro Woche bei Regelstudium

Lernmaterial:

  • 12 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Beispielen
  • viele Praxisfälle zum Nachrepertorisieren
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
Abschluss :
  • Schriftliche Abschlussprüfung
  • Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • BTB-Abschluss-Zertifikat: "Klassische Veterinär-Homöopathie"
Das Besondere an diesem BTB-Lehrgang:
Der vorliegende Lehrgang beinhaltet eigens für die Veterinärmedizin konzipierte Studienbriefe, die von der Tierärztin und bekannten Fachbuchautorin, Dr. med. vet. Sheela Mukerjee-Guzik, verfasst wurden.

Weitere Vorteile für BTB-Studenten:
  • kostenfreie Teilnahme an unserem umfangreichen Webinarangebot
  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen vom BTB angebotenen Sonntagsvorlesungen
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.

Zusätzliche Veranstaltungen - kostenlos

Als Ergänzung zu den staatlich zugelassenen Ausbildungen bietet das BTB die Möglichkeit, zusätzliche Präsenzveranstaltungen in verschiedenen Städten Deutschlands ohne Mehrkosten zu besuchen. Sämtliche Vorlesungen finden ausschließlich Sonntags von 9:30 bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen) in der schulferienfreien Zeit statt und umfassen die Themenbereiche "Ernährung", "Beratung und Kommunikation", "Humanmedizin" sowie "Veterinärmedizin". Es gibt keine Beschränkung - jede/r Studentin des BTB kann an jeder Veranstaltung teilnehmen und so das gelernte Wissen vertiefen oder auch über den fachlichen "Tellerrand" hinaus schauen.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe kann auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der therapeutischen Erwachsenenbildung zurückblicken. Es bietet Lehrgänge und Ausbildungen in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Beratung und Therapie an. Dies sind laut aktuellen Untersuchungen besonders schnell wachsende Berufsfelder in Deutschland und bieten Ihnen beste Zukunftschancen!

Durch das spezielle BTB-Ausbildungssystem können die theoretischen Grundlagen durch eine spezielle Kombination von Studienbriefen, begleitender Fachliteratur und multimedialen Anteilen bequem zu Hause erarbeitet werden. Das spart Zeit und Geld! Die Präsenzseminare werden von Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet geleitet. Sie finden durchweg an Wochenenden und an Orten statt, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen sind. Die Termine werden Ihnen langfristig vorher bekanntgegeben, so dass Sie ohne Stress planen können.

Die Mitarbeiter des BTB-Sekretariats, die Fachtutoren und die Dozenten der studienbegleitenden Wochenendseminare gewährleisten während Ihrer Ausbildung eine optimale Betreuung. In Ihrer Nachbetreuungszeit sind das Sekretariat und die Schulleitung auch noch für Sie da!

BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Lobirke 1
42857 Remscheid
Deutschland