Journalist

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
14 Monat(e)

Die Ausbildung

Ein Traumberuf auch für Seiteneinsteiger. Gut recherchiert, stilsicher geschrieben: Bringen Sie die Themen, die die Menschen bewegen, auf den Punkt. In dem Traumberuf, der auch talentierten Seiteneinsteigern noch immer gute Chancen eröffnet: Journalist/in! Kaum ein Berufsfeld ist so begehrt und gleichzeitig so offen - es gibt keine Zugangsvoraussetzungen oder geregelten Ausbildungswege, es kommt einzig auf Ihr Talent und Können an. Denn allein in Deutschland sind über 1500 Tageszeitungen und noch mehr Magazine, Illustrierte und Kundenzeitschriften, die öffentlich-rechtlichen und privaten Funk- und Fernsehanstalten sowie der stetig wachsende Internetbereich auf journalistische Beiträge angewiesen. Nicht zu vergessen PR-Agenturen und die Kommunikationsabteilungen unzähliger Unternehmen.

In der Medienlandschaft kann sich nur behaupten, wer durch überzeugende Inhalte eine große, regelmäßige Leser-, Zuschauer- oder Hörerschaft an sich bindet. Mit Beiträgen, die interessant und informativ geschrieben sind, von Journalisten, die ihr Handwerk verstehen und von der Pike auf gelernt haben. Doch die wenigen deutschen Journalistenschulen und Hochschullehrgänge sind mittlerweile mit extrem hohen Einstiegshürden belegt. Und die guten Volontariatsplätze sind in der Regel schon an deren Studenten vergeben. Der ILS-Lehrgang Journalismus fasst diese journalistischen Ausbildungswege praxisnah zusammen und wird deshalb sowohl zum Berufseinstieg als auch zur professionellen Qualifizierung genutzt.


Journalistisch einsteigen oder aufsteigen

In diesem Lehrgang sind Sie richtig,
  • wenn Sie bereits fest- oder freiberuflich im Journalismus tätig sind und Ihr Handwerk perfektionieren wollen, um sich neue Themen- und Einsatzfelder zu eröffnen,
  • wenn Sie sich in der Unternehmenskommunikation mit Pressearbeit, Print- oder Online-Newslettern beschäftigen und diese optimieren möchten,
  • wenn Sie Vereins- oder Verbandszeitungen und -zeitschriften herausgeben und diese professioneller gestalten wollen,
  • wenn Sie redaktionell an Firmen-, Studien- oder Schulzeitungen mitarbeiten und dies beruflich ausbauen möchten,
  • wenn Sie den richtigen Einstieg in den Journalistenberuf suchen und sich das dafür erforderliche Grundlagenwissen aneignen wollen.

Reif für die Redaktion - noch während des Lehrgangs

Mit diesem anspruchsvollen Lehrgang erwerben Sie in kürzester Zeit und dennoch ausführlich das journalistische Grundlagenwissen, um die berufsspezifischen Arbeitsmethoden einzusetzen. Ob als freier Journalist oder Mitarbeiter in Redaktionen und Presseabteilungen:

  • Sie können erkennen, welche Nachrichten eine Meldung wert sind, finden spannende Themen und wissen sie aufzubereiten, recherchieren Inhalte gründlich und effizient.
  • Sie drücken sich fachlich kompetent und journalistisch stilsicher aus - vom kurzen Artikel bis zur kunstvollen Reportage, vom faktenreichen Bericht bis zum fundierten Kommentar, vom persönlichen Interview bis zur pointierten Glosse.
  • Sie sind vertraut mit den komplexen Strukturen und Arbeitsabläufen in Redaktionen und Agenturen und haben Einblick in die moderne journalistische Praxis gewonnen.
  • Sie wissen um die Möglichkeiten und Risiken im Bildjournalismus und kennen sich im Presserecht aus.

Themenüberblick

  • Nachrichtenjournalismus
  • Bericht, Feature, Report, Recherche
  • Interview, Recht, Ethik
  • Grundlagen der Reportage und des Porträts
  • Reportage II
  • Das Porträt
  • Meldung und Bericht
  • Sprachregelungen, das Feature
  • Magazingeschichten, Reports, Kommentare und Glossen
  • Kulturjournalismus
  • Bildjournalismus
  • Rundfunkjournalismus
  • Fernsehjournalismus
  • Lokaljournalismus
  • Recherchieren im Internet
  • Schreiben für Online-Medien

Von Profis für Profis: prägnant, praxisnah, persönlich

Dieser Fernlehrgang verläuft hochgradig praxisbezogen, weil erfahrene, namhafte Journalisten ihn entwickelt haben. Ihr persönlicher Tutor begleitet Sie als verlässlicher, kompetenter Ansprechpartner durch das Lernmaterial, prüft und redigiert die von Ihnen verfassten Texte, motiviert Sie und steht Ihnen mit konstruktiver Kritik zur Seite - wie in einem guten Volontariat.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse an journalistischer Tätigkeit, Interesse am Schreiben

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
14 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
16 Studienhefte

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland