Informations- und Kommunikationstechnik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Ort, Bundesland, Land:
Hamburg, Hamburg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Eng. (Master of Engineering)
Dauer:
3 Semester

IT/Computer / Informationstechnologie - redaktionelle Information

Als Bindeglied zwischen der herkömmlichen Elektrotechnik und der eher jungen Informatik stellt die Informationstechnik bzw. Informationstechnologie einen neuen Ausbildungsbereich in den entsprechenden Bildungseinrichtungen dar.

In den letzten Jahren entstand eine Vielzahl sogenannter IT-Berufe, die sich grob in vier Bereiche gliedern lassen:
  • in der Kommunikations-IT liegt der Schwerpunkt in der Telekommunikation
  • die Unterhaltungs-IT ist mit Spielgeräten und Multimedia-Anwendungen befasst
  • die Business-IT spielt in Handel, Börse, Versicherungen, Banken und Steuerwesen eine Rolle
  • in der Industriellen IT steht die Vernetzung der Maschinen in Herstellungs- und Produktionsprozessen innerhalb eines Werkes im Vordergrund. Aber auch Verbindungen über die Werk- und Firmengrenzen hinweg (Supply Chain) spielen zunehmends eine Rolle. Industrielle IT wird mittlerweile direkt an die Geschäftsprozesse angebunden. So entstehen neue Schnittstellen zwischen den Bussystemen, die für die Steuerung von Maschinen zuständig sind und den Ressourcen-Planungs-Systemen (ERP-Software).

Studieren in Hamburg

Hamburg, der mit über 90 Konsulaten zweitgrößte Konsularplatz der Welt, reicht über 1000 Jahre zurück. Im Mittelalter entstand die Hanse und Hamburg wurde der wichtigste Nordseehafen. Erst um 1900 wurde Hamburg zur Stadt und zählte rund eine Million Menschen. Heute leben hier 1,7 Millionen Einwohner und damit ist Hamburg die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Damit ist die Stadt wirtschaftlich und kulturell das Zentrum ganz Norddeutschlands. Dass Hamburg auch als Einkaufsmetropole beliebt ist, versteht sich da ganz von selbst. Entsprechend groß ist das kulturelle Angebot. Auch das Night Life bietet ungezählte Möglichkeiten und sportlich kann man sich nach einem ausgedehnten Abendausgang in den zahlreichen Sportstätten wieder ertüchtigen. Quelle: www.hamburg.de
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Stiftstraße 69
20099 Hamburg
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern