Informatik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Zittau/Görlitz (FH)
Ort, Bundesland, Land:
Görlitz, Sachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

IT/Computer / Allgemein - redaktionelle Information

Die Abkürzung IT steht für Informationstechnik und ist ein Oberbegriff der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dabei zum Einsatz kommenden Hard- und Software. Die damit verbundene Technik und Technologie wird als Informationstechnologie (engl. "information technology") bezeichnet. Ihre wissenschaftliche Grundlage ist die Informatik, die sich der systematischen Verarbeitung von Informationen - vor allem mit Hilfe von Computern - widmet.

Das Zusammenspiel dieser komplexen Wissensgebiete ergibt eine Vielzahl an Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, wobei eine jeweilige Teilspezialisierung die Grundlage für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang ist.

Studieren in Görlitz

Görlitz ist die sechstgrößte Stadt im Bundesland Sachsen, liegt in der Oberlausitz an der Lausitzer Neiße und ist die östlichste Stadt Deutschlands. Die Stadt gliedert sich in 10 Stadtteile und hat über 55 000 Einwohner. Görlitz kann eine der am besten erhaltenen Altstädte Mitteleuropas aufweisen. Kirchen, Kapellen, Museen, Galerien, Türme sind nur einige der wesentlichsten Ausflugziele die in dieser Stadt geboten werden. Im Kulturhaus und Theater kommen Interessierte auf ihre Kosten. Sport- und Freizeitangebote wie das Neiße-Bad, diverse Sportstätten und -vereine, Eissporthalle, Irrgarten, Kartbahn und viele mehr lassen keine Langeweile aufkommen. Seit 1992 ist Görlitz auch als Hochschulstandort etabliert. Weit über die Grenzen des Bildungsstandorts Görlitz' hinaus haben sich internationale Netzwerke gebildet. Quelle: www.goerlitz.de
Hochschule Zittau/Görlitz (FH)

Theodor-Körner-Alle 16
2763 Zittau
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern