Immobilienmanagement (SGD)

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
16 Monat(e)

Die Ausbildung

Die Immobilienbranche ist ein Milliardenmarkt, der in Bewegung ist. Der Trend zum Wohneigentum ist ungebrochen. Damit wächst auch der Bedarf an Beratungs- und Servicedienstleistungen. Immer mehr Menschen setzen außerdem auf Immobilien als sichere Kapitalanlage.

In diesem dynamischen Markt haben Sie auch als Quereinsteiger ausgezeichnete Chancen. Dafür brauchen Sie keine akademischen Grade oder öffentlich-rechtliche Abschlüsse: was zählt, ist Ihr Fachwissen und Ihr Unternehmergeist. Dieser Kurs vermittelt Ihnen umfassende Fach- und Führungskompetenzen rund um den Handel, die Verwaltung und das Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Am Kursende können Sie Fach- und Führungspositionen in der Immobilienwirtschaft übernehmen – bis hin zur Managementebene.

Dabei bietet Ihnen gerade der Immobiliensektor besonders gute Karriereaussichten. Denn die Branche ist nicht nur groß, sondern auch sehr beratungsintensiv. Dadurch sind zahlreiche Geschäftsprozesse nicht automatisierbar und austauschbar. Das ist Ihre Chance, angestellt oder als Freiberufler/in in einem sicheren Umfeld zu arbeiten.

Berufsbild und Zielgruppe

In diesem Lehrgang erwerben Sie praxisnah das aktuelle Fach- und Führungswissen für leitende Aufgaben im Immobiliensektor. Dieses reicht von den Methoden des Bauprojektmanagements über die Objektauswahl bis hin zu Kauf, Vermietung und Finanzierung. Zusätzlich machen wir Sie vertraut mit Präsentations- und Kommunikationstechniken und Sie erwerben qualifiziertes Management- und Führungswissen.

Der Lehrgang „Immobilienmanagement (SGD)“ ist ideal:
  • für eine große Zielgruppe. Die Immobilienbranche ist außerordentlich vielseitig und nicht auf spezielle Ausbildungswege oder berufliche Vorerfahrungen festgelegt. Aus diesem Grund arbeiten im Immobilienbereich auch zahlreiche Mitarbeiter aus anderen Berufsfeldern. Der Kurs vermittelt Ihnen gebündelt zusammengestellt das Spezialwissen, das Sie für Managementpositionen brauchen,
  • für alle, die über praktische Berufserfahrung aus der Immobiliennwirtschaft verfügen. Dies gilt z.B. für kaufmännische Mitarbeiter oder Sachbearbeiter aus einem Maklerbüro, der privaten oder kommunalen Gebäudeverwaltung, einer Bank oder Versicherung,
  • für Seiteneinsteiger wie Geografen, Soziologen, Raum- und Städteplaner, Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Architekten oder Bauingenieure,
  • für Sie, wenn Sie einen qualifizierten Einstieg in die Immobilienbranche suchen,
  • für Selbstständige und Freiberufler aus den unterschiedlichsten Sparten der Immobilienwirtschaft. Der Kurs bietet Ihnen das ideale Wissensfundament, um Ihr Geschäftsfeld ystematisch zu erweitern und auszubauen.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen der Immobilienwirtschaft:
  • Immobilienwirtschaftliche Interessenvertretung und politische Willensbildung
  • Wohnungspolitik
  • Infrastrukturpolitik und Raumordnung
  • Energie- und Umweltpolitik
  • Wettbewerbs- und Verbraucherschutzpolitik
  • Einflussfaktoren auf Angebot und Nachfrage auf nationalen Kapitalmärkten
  • Auslandskapital und Währungsrisiken
  • Aufgaben und Instrumente der Europäischen Zentralbank
Unternehmenssteuerung und Kontrolle:
  • Organisation, Rechtsformen und betriebswirtschaftliche Funktionen
  • Unternehmensfinanzierung
  • Investitions-, Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung und -rechnung
  • Portfoliomethoden
  • Budgetierung und Wirtschaftspläne
  • Unternehmensbezogene Steuern
  • Bilanzierung und Bewertung nach handelsrechtlichen Vorschriften
  • Grundlagen der internationalen Rechnungslegungsvorschriften
  • Interne Unternehmensrechnung
  • Grundlagen der Jahresabschlussanalyse
  • Planungs- und Kontrollinstrumente
Personalwirtschaft:
  • Unternehmensleitbilder; Personalstrukturen; Kompetenzprofile
  • Personalbedarfs-, Personaleinsatz- und Personalkostenplanung
  • Personalauswahl
  • Begründung und Beendigung von Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Mitarbeiterförderung, -entwicklung und -motivation
  • Planung und Organisation von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Förderung von Lernprozessen
  • Moderations-, Präsentations- und Gesprächstechniken
Immobilienbewirtschaftung:
  • Gestaltung, Auslegung und Beendigung von Mietverträgen mit privaten und gewerblichen Kunden
  • Wohnungseigentumsverwaltung
  • Organisation und Überwachung von Serviceleistungen: Gebäudemanagement
  • Instandhaltung und Modernisierung unter Beachtung bautypischer Gegebenheiten
  • Forderungsmanagement; Konflikt-, Beschwerde- und Sozialmanagement
  • Optimierung von Bewirtschaftungskosten
  • Entwicklung und Optimierung von Bestandsimmobilien
Bauprojektmanagement:
  • Methoden des Projektmanagements
  • Stadt- und Raumplanungskonzepte
  • Baurechtliche Vorprüfungen: Bebaubarkeitsprüfung und Nutzungsprüfung
  • Objektfinanzierung und Förderprogramme
  • Objektrentabilitäts- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Ausschreibungen; Submissionen
  • Vertragsbedingungen und Vertragsstörungen bei Bauleistungen
  • Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen
  • Überführung von Bauprojekten in die Immobilienbewirtschaftung
Marktorientierung und Vertrieb:
  • An- und Verkauf von Immobilien
  • Immobilienbewertung und Marktpreisbildung
  • Kundenakquise und -bindung
  • Gestaltung und Erschließung von Marktsegmenten
  • Grundlagen der Maklertätigkeit
Präsentation und optische Rhetorik:
  • Die erfolgreiche Präsentation
  • Präsentationsfaktoren
  • Beispielpräsentationen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie kaufmännische Grundkenntnisse.

Studienbeginn und Studiendauer:

  • Sie können jederzeit mit dem Kurs „Immobilienmanagement (SGD)“ beginnen.
  • Der Kurs dauert 16 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von rund 8 Stunden in der Woche ausgehen.
  • Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 24 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das Besondere bei der sgd: Ihr erster Studienmonat ist ein Testmonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Startpaket mit dem Original-sgd-Lernmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das sgd-Studium zusagt. Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt.

Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Kurs „Immobilienmanagement (SGD)“!

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen sgd-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

  • Frau Bettina Gerth
  • 0800 806 60 00
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland