IT Management berufsintegrierend

Anbieter:
Hochschule Mainz
Ort, Bundesland, Land:
Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. & M.Sc. (Master of Arts oder Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Über die Vermittlung etablierte Managementverfahren hinaus bereitet der Studiengang die Studierenden auf die besonderen Herausforderungen des IT-Managements vor. Auf aktuelle und zukünftige Themenbereiche rund um Mitarbeiterführung, Projektmanagement und die Konzipierung technischer Architekturen wird dabei ebenso eingegangen wie auf die herausragende Stellung der IT in Unternehmen und die IT gestützte Gestaltung von Geschäftsprozessen.

Abgerundet wird das Angebot durch eine Vertiefung des Wissens im Bereich der wissenschaftlicher Arbeitsweisen sowie der Vermittlung einer berufsfeldbezogener Methodenkompetenz die die Absolventen auf die Leitung von Projekten, Teams oder Abteilungen im IT-Umfeld vorbereitet.

Das Studium schließt mit den internationalen Grad „Master of Science“ (M.Sc.) ab. Damit verfügen die Absolventen über einen zweiten akademischen Abschluss, der aufgrund seiner Akkreditierung für ein späteres Promotionsstudium qualifiziert.
Anett Mehler-Bicher Studiengangsleiterin

Berufsbild und Zielgruppe

Die Lehrinhalte sollen dazu befähigen, sich schnell in komplexe, IT-spezifische Problemstellungen einzuarbeiten und geeignete Lösungen innerhalb von IT-Projekten und Teamstrukturen zu entwickeln. Darüber hinaus sollen die Studierenden in der Lage sein, internationale Managementaufgaben zu übernehmen.

Unternehmen können mit diesem Modell gezielt Personal- und Führungskräfteentwicklung betreiben. Durch die Integration von Beruf und Studium werden wissenschaftliche Erkenntnisse schnell und effizient zur Lösung praktischer Probleme umgesetzt.

Zielgruppe:
Das Studium richtet sich in erster Linie an zukünftige Führungskräfte oder bereits erfahrene Manager, die ihre beruflichen Karriereperspektiven erweitern möchten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in folgende Säulen:
  • Management und IT
  • IT-Administration
  • Systeme und Architekturen
  • Soft Skills
Zudem können Studierende über drei Optionen selbstfestgelegte Schwerpunkte setzen. Jedes Modul der Studienblöcke schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab.

Es ist geplant, dass Optionen durch Nachweis ausgewählter Zertifizierungen wie bspw. ein vertiefendes SAP-Zertifikat oder den Project Manager Professional (PMP)® anerkannt werden können.

Im Rahmen eines semesterübergreifenden Research-Moduls werden fachspezifische Fragestellungen vertieft. Den Studienabschluss stellt die Master-Arbeit dar.

Eine internationale Orientierung wird durch mehrere englischsprachige Lehrveranstaltungen möglich.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Studiengebühren:

  • Für das Unternehmen:
    Unternehmensbeitrag pro Semester € 500,- (+MwSt gemäß Kooperationsvertrag)
  • Für Studierende: Zurzeit werden keine Studiengebühren erhoben. Zu entrichten ist ein Semesterbeitrag in Höhe von ca. € 210,- (Im Beitrag sind das Semesterticket für den Großraum Frankfurt / Wiesbaden / Mainz und Leistungen des Studierendenwerks enthalten)
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Erfolgreicher Abschluss eines Bachelor- oder Diplom-Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder Informatik (Abschluss: Mindestens 180 ECTS und mindestens ECTS-Note C)
  • Eine einschlägige Berufstätigkeit, die mit einem Kooperationsvertrag zwischen dem Unternehmen und der Fachhochschule Mainz nachzuweisen ist
  • Einschlägige Berufserfahrung im Umfang von 3 Jahren
  • Kenntnisse der englischen Sprache, die durch einen TOEFL (mindestens 79 Punkt) oder TOIC (mindestens 750 Punkte) nachzuweisen sind (Liegen diese bis Studienbeginn nicht vor, besteht die Möglichkeit, diese im ersten Semester nachzureichen)
  • Für ausländische Bewerber und beruflich qualifizierte Personen ohne Hochschulzugangsberechtigung gelten besondere Regelungen.
  • Eignung und Motivation, die durch ein Interview nachzuweisen sind
Studienbeginn ist jeweils zum Sommersemester (1. Februar) eines jeden Jahres.

Geplanter Termin für Bewerbung:
jeweils 15. Dezember zum Sommersemester.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Kurze Studienzeiten, internationale Ausbildungsgänge und Praxisbezug in Forschung und Lehre – das sind die Markenzeichen der Hochschule Mainz, an der zur Zeit 5.234 Studierende eingeschrieben sind. Allen Studienrichtungen gemeinsam ist die anwendungsorientierte Ausbildung und Forschung der Hochschule, die ausgezeichnete Kontakte zur regionalen Wirtschaft und zu öffentlichen Einrichtungen unterhält.

Durch die enge Kooperation mit der Praxis und die ständige innovative Anpassung der Studieninhalte an die Anforderungen des Arbeitsmarktes bietet die Hochschule Mainz eine attraktive zukunftsweisende Ausbildung mit guten Berufsperspektiven.

Das Studienangebot ist breit gefächert und gliedert sich in die 3 Fachbereiche Technik, Gestaltung, Wirtschaft. Mit der Gründung von sieben eigenständigen Instituten und zwei Kompetenzzentren sind in den vergangenen Jahren neue Akzente im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung gesetzt worden.

Studieren in Mainz

Mainz, Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz mit 199.000 Einwohnern, hat eine eindrucksvolle, über 2000 Jahre alte Geschichte. Tradition und Fortschritt offenbaren sich hier im alltäglichen Leben. Als Mittelpunkt der Rhein-Main-Region steht Mainz für Weltoffenheit und Geselligkeit, was man besonders in der Fastnachtszeit kennen lernen kann. Natürlich spielen auch der Wirtschaftsstandort Mainz und die Medienstadt Mainz eine wichtige Rolle.

Die Freizeit- und Sportmöglichkeiten der Johannes Gutenberg-Universität können von allen Studierenden der Hochschule Mainz genutzt werden. Das Angebot umfasst von A wie Aikido bis Y wie Yoga sowohl gesundheits- und breitensportliche wie auch leistungssportliche Aktivitäten.

Darüber hinaus gibt es in Mainz zahlreiche Sport- und sonstige Vereine, denen Sie sich anschließen können. Bestimmt ist auch etwas für Ihren Geschmack dabei. So wird es niemand Schwierigkeiten bereiten, für seine Interessen die passende Freizeitaktivität zu finden, es sei denn, man kann sich nicht entscheiden.

Studienberatung und Information

Hochschule Mainz
Fachbereich Wirtschaft

Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz
Deutschland