Grundlagen der Informationstechnologie

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

PC-Technik, Netzwerke und Internet-Anwendungsmöglichkeiten. Der Erwerb solider Grundkenntnisse rund um den PC ist eine gute Investition in die berufliche Zukunft. Genau das bietet dieser kompakte Lehrgang. Von A wie Aufbau des PC bis Z wie Zip-Datei: Sie lernen die Zusammenhänge zu verstehen, die im PC und darauf aufbauend in der IT ablaufen, kennen Lösungswege, um abgestürzte Rechner und verloren gegangene Dateien zu retten und 1000 andere alltägliche IT-Probleme rasch zu beheben. Eine ideale Zusatzqualifikation für alle, die beruflich und privat zukünftig mit praxisorientiertem IT-Wissen punkten wollen.

Sie starten mit einer "guided tour" durch das Innenleben des PCs und lernen die technische Seite der IT kennen: Zunächst werden die einzelnen Hardwarekomponenten und Peripheriegeräte erklärt, dann geht es um Speicher, den generellen Aufbau und die Funktionsweise des Computers. Als nächstes ist die Software dran: Sie lernen, was ein Betriebssystem ist und wie es arbeitet, lernen Software zur Unterstützung von Büroarbeit sowie ausgewählte Module von SAP, Grafikprogramme und vieles mehr kennen. Die weiteren Bausteine des Lehrgangs führen Sie Schritt für Schritt und anhand ausführlicher Erläuterungen in die Welt der IT-Profis: vernetzte Systeme mit Client-Server und Windows-Server, die Anwendungsmöglichkeiten des World Wide Web, Onlinekommunikation, IT-Services mit ITIL, Datenbanksysteme, Datenorganisation, Datenübertragung und Datenschutz.

Softwareentwicklung und Homepagedesign

Sie lernen in diesem Kurs nicht nur graue Theorie, sondern werden Ihr neu erworbenes Know-how auch gleich praktisch einsetzen. Dadurch dass Sie die Grundlagen der Softwareentwicklung für Multimedia und Internet sowie die Komponenten einer Multimedia-Anwendung kennenlernen und darüber hinaus elementare Programmier-, HTML5- und CSS3-Kenntnisse erwerben, können Sie sich im Kurs rasch an Praxisprojekte wagen. "Erstellung einer eigenen Homepage" heißt eine Ihrer ersten Aufgaben. Sie werden staunen, wie schnell Sie hier professionelle Ergebnisse erzielen.

Themenüberblick

  • Grundbegriffe: Hardware, Software, Befehlsverarbeitung, Programmierung, Netzwerke, Client-Server, Ergonomie, Datensicherheit und Datenschutz
  • Einsatzszenarien der IT: Groupware, Data-Warehouse, Content-Managementsysteme, SAP® ERP
  • Grundlagen der Netzwerktechnik
  • Technische Prinzipien der serverseitigen Programmierung mit PHP und MySQL
  • Gestaltung von Webseiten mit HTML5 und CSS3: Planungsphasen, Grundbegriffe und Terminologie, Wireframes und Mockups

Ihr neues Wissen ist direkt in der Praxis anwendbar

Dieser Lehrgang beinhaltet deutlich mehr als ein kurzer PC-Einsteiger-Workshop: Kompakt, umfassend und nachhaltig vermitteln Ihnen erfahrene IT-Profis genau die Kenntnisse, die Sie beruflich und privat als PC-Anwender/in rund um Hardware, Software, Netzwerke und Onlinekommunikation benötigen. Alle in diesem Zusammenhang wichtigen Themen werden Ihnen anhand anschaulicher Texte, Abbildungen und praktischer Übungen Schritt für Schritt erläutert. Ideal: Sie können in Ihrem Tempo lernen, ausgewählte IT-Themen vertiefen und das, was Sie bereits wissen, überspringen oder schneller bearbeiten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 7 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
16 Studienhefte, Lernvideos

Erforderliche Arbeitsmittel:
PC mit MS Windows und Internetzugang

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Grundlagen der Informationstechnologie" bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland