Gewichtscoach/Berater für Gewichtsmanagement

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
9 Monat(e)

Das Studium

Helfen Sie anderen, schlank zu werden und es dauerhaft zu bleiben. Alarmierende Zahlen machen deutlich, dass das Thema Übergewicht in Deutschland ein ernstes Problem darstellt: 66 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen sind übergewichtig. Hier ist Ihre Hilfe als Gewichtscoach nötig! Denn vielen Übergewichtigen ist bewusst, dass sie abnehmen müssten. Aber sie finden nicht den richtigen Anfang oder können ihr reduziertes Gewicht nicht halten. Diesen Menschen stehen Sie beratend zur Seite und begleiten sie auf ihrem Weg zum Wunschgewicht.

Die drei wichtigen Bausteine gesunder Lebensführung sind richtige Ernährung, Bewegung und die Fähigkeit zur Entspannung. Der Lehrgang vermittelt Ihnen das nötige Wissen dieses ganzheitlichen Ansatzes, um als Berater/in für Gewichtsmanagement tätig werden zu können. Sie verfolgen dabei gemeinsam mit Ihrer Gruppe oder Ihrem einzelnen Klienten das Ziel einer dauerhaften Ernährungs- und Verhaltensumstellung. Denn richtige Ernährung ist nur ein erster notwendiger Schritt, um gezielt abzunehmen.

Begleitend und um das erreichte Gewicht zu halten, sind Änderungen in den Lebensgewohnheiten notwendig, wie zum Beispiel mehr Bewegung oder Entspannungstrainings. Den meisten Menschen gelingt diese Umstellung eher, wenn sie bei diesem Prozess persönlich unterstützt und begleitet werden. Deswegen sind Sie als Gewichtscoach besonders gefragt.

Zielgruppe

Grundsätzlich kann jeder an diesem Lehrgang teilnehmen, der bereits umfassende Kenntnisse in der Ernährungslehre besitzt, etwa durch vorherige erfolgreiche Teilnahme am ILS-Lehrgang "Ernährungsberatung". Auch eine anderweitige einschlägige Vorbildung zum Beispiel als Ökotrophologe, Diätassistent oder Diabetesberater ist ideal.


Sie erzielen mit diesem Lehrgang eine Zusatzqualifikation, die Ihre Kenntnisse in der Ernährungslehre um die übergreifenden Bereiche Bewegung und Entspannung erweitert. Empathie für andere Menschen und Freude am Umgang mit ihnen sind weitere wichtige Voraussetzungen, die Ihrer späteren Tätigkeit als Gewichtscoach förderlich sind. Aber auch wenn Sie aus rein privatem Interesse den Lehrgang belegen und die erforderlichen Vorkenntnisse mitbringen, werden Sie von den im Lehrgang vermittelten Grundlagen profitieren.

Themenüberblick

  • Betätigungsfelder/Abgrenzung vom therapeutischen Bereich
  • Stoffwechselphysiologie
  • Ernährungslehre
  • Lebensmittelkunde
  • Ernährungsprogramme und Produkte zur Gewichtsreduktion
  • Bewegungsprogramme und spezielle Sportarten
  • Entspannungstechniken
  • Praxis der Beratung/Kursorganisation
  • Anamnesemethoden
  • Moderationstechniken
  • Basiswissen für eine selbstständige Tätigkeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter von 21 Jahren zu Lehrgangsbeginn
  • Erstausbildung im Bereich Ernährung oder im diätetischen Bereich oder Weiterbildung als Ernährungsberater/in
  • Laien mit entsprechender Vorbildung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
9 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
10 Studienhefte

Erforderliche Arbeitsmittel:
Internetfähiger PC mit Windows- oder Linux-Betriebssystem (nicht in der Studiengebühr enthalten)

Seminare:

Praxisseminar von 20 Stunden à 45 Minuten. Die Kosten für das Seminar sind in den Studiengebühren enthalten.

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Grundlagen des Gewichtsmanagements" bestätigt. Der Erwerb des ILS-Abschlusszertifikats "Geprüfter Gewichtscoach / Geprüfte/r Berater/in für Gewichtsmanagement" setzt den Abschluss des Lehrgangs und die erfolgreiche Teilnahme am Praxisseminar mit anschließender erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung voraus. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland