Geprüfter Mietverwalter (ML Zertifikat)

Anbieter:
ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
Ort, Bundesland, Land:
Hamburg, Hamburg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
5 Tag(e)

Die Ausbildung

Dieser Zertifikatslehrgang beinhaltet eine Kombination von mehreren Seminaren mit anschließender schriftlicher Prüfung.

Für dieses Zertifikat sind folgende Seminare zu belegen:
  • Grundlagen der Verwaltung von Mietwohnungen
  • Mietverwaltung von A-Z - Praxisseminar
  • Grundlagen Wohnraum-Mietrecht
  • Betriebs- und Heizkostenabrechnung - Praxisseminar
  • Grundlagen im Gewerberaum-Mietrecht
Bei Buchung dieses Lehrgangs Stichwort ML Zertifikat angeben!

Termine:
  • 10.09. - 14.09.2018 Hamburg
  • 19.11. - 23.11.2018 Düsseldorf
  • 03.12. - 07.12.2018 Hamburg
  • 17.12. - 21.12.2018 Dresden
  • 14.01. - 18.01.2019 Frankfurt-Rödermark
  • 11.02. - 15.02.2019 Hamburg
  • 18.03. - 22.03.2019 Berlin
  • 06.05. - 10.05.2019 Düsseldorf
  • 03.06. - 07.06.2019 Hamburg
  • 24.06. - 28.06.2019 Dresden
Die obigen Lehrgänge/Seminare können Sie an einem Ort Ihrer Wahl besuchen. Termine und Veranstaltungsorte stellen Sie sich bitte nach Ihren eigenen Wünschen aus unserer Seminarübersicht zusammen. Ein zeitlicher Zusammenhang der Seminare ist jedoch nicht erforderlich.

Angewandte Lern- und Trainingsmethode: Dialogorientierte Stoffvermittlung, unter Einbeziehung der Teilnehmer, mit praxisgerechten, rechtssicheren und ausführlichen Seminarmanuskripten, in kleinen Seminargruppen. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat und eine kostenlose 2-Jährige Hotline nach dem Seminar.

Kosten Seminarhotel: exkl. Übernachtungskosten

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Existenzgründer, Berufseinsteiger, Mitarbeiter(innen) von Immobilienunternehmen, Hausverwaltern, Banken, Sparkassen, Versicherungen und Finanzdienstleistern und Bauträgern.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen der Verwaltung von Mietwohnungen
  • Immobiliengrundbegriffe
  • Kleines Mietrecht (Mietrechtsreformgesetz)
  • Kleines Grundbuchrecht
  • Pacht
  • Betriebs- und Bewirtschaftungskosten
  • Instandhaltung
  • Instandsetzung
  • Schöhnheitsreparaturen
  • Wohnungsabnahme und Übergabe
Mietverwaltung von A bis Z – Praxisseminar
  • Rentabilitätsprüfung von neuen Objekten
  • Richtige Akquirierung von solventen Mietern/Bonitätsprüfung
  • Mietverträge sicher abschließen
  • Mietzahlungen und Vorgehen bei Nichtzahlung
  • Mieterhöhungen
  • Betriebskosten wirksam abrechnen und durchsetzen
  • Bei Mängeln in der Mietsache richtig reagieren
  • Mietverhältnisse richtig beenden und abwickeln
  • Wofür haftet der Mietverwalter?
  • Der schwierige Mieter
  • Instandhaltung und Instandsetzung
  • Kostenminimierung in der Mietverwaltung
Grundlagen im Wohnraummietrecht
  • Gesetzesgrundlagen: Mietrechtsreformgesetze 2001, 2013 und neu MietNovG 01.06.2015
    (Mietpreisbremse und Bestellerprinzip), Betriebskostenverordnung und Wohnflächenverordnung
  • Mietvertragsarten
  • Kündigungen, Kündigungsfristen
  • Mieterhöhungen
  • Betriebskosten
  • Instandhaltung, Instandsetzung
  • Aktuelle Rechtsprechung
Betriebs- und Heizkostenabrechnung
  • Definition von "Nebenkosten"
    Wo liegen die Grenzen der Vertragsfreiheit?
    Pauschalen/Vorauszahlungen
  • Anwendungsbereich der II BV. § 27 und der neuen Betriebskostenverordnung
    Synopse: § 27 II. BV – Betriebskostenverordnung
    Betriebskostenarten und Umlageschlüssel
    Abgrenzung zwischen Betriebskosten und Bewirtschaftungskosten
    Abrechnungsfrist, Fälligkeit, Verwirkung und Verjährung
  • Heizkostenverordnung
    Verteilungsschlüssel
    Besitzerwechsel bzw. Nutzerwechsel
  • Aktuelle Rechtsprechung
Grundlagen im Gewerberaum-Mietrecht
  • Gesetzesgrundlagen
    Mietrechtsreformgesetz
    Neues Schuldrecht und Vertragsfreiheit
  • Optimale Vertragsgestaltung von Gewerberaummietverträgen
  • Mietzinsvereinbarungen (u.a. Staffelmiete, Indexmiete)
  • Mieterhöhungen und Mietanpassungen
  • Mietnebenkosten (Betriebskosten) im Gewerberaummietrecht
  • Teileigentum nach dem WEG
  • Aktuelle Rechtsprechung im Gewerberaummietrecht

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 1.289,-

Kosten
Lehrgangsgebühr: 1.289,00 Euro + 19 % MwSt. (Brutto: 1533,91 Euro)

Dauer

  • Grundlagen der Verwaltung von Mietwohnungen: 1 Tag
  • Mietverwaltung von A-Z - Praxisseminar: 1 Tag
  • Grundlagen im Wohnraummietrecht: 1 Tag
  • Betriebs- und Heizkostenabrechnung - Praxisseminar: 1 Tag
  • Grundlagen im Gewerberaum-Mietrecht: 1 Tag

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Wir bieten Ihnen als unabhängiges Institut für die Fort- und Weiterbildung in der Immobilienwirtschaft seit mehr als fünfzehn Jahren die besten Vorausssetzungen. Wir sind unabhängig von ökonomischen, politischen und religiösen Organisationen und Institutionen.

Wir führen keine Ausbildung durch, es wäre absoluter Unsinn, wenn Sie nach einem 2 bis 4-tägigen Seminar davon ausgehen, dass Sie nun umfassende Kenntnisse haben. Wir führen Sie in die Materie in kleinen Seminargruppen ein und vermitteln Ihnen soviel Informationen und Grundlagen wie möglich. Wir bringen Ihnen das "Krabbeln" bei, "Laufen" müssen Sie mit unserer Unterstützung dann alleine.

Besonders stolz sind wir auf unsere Dauerteilnehmer, die immer wieder zu uns kommen oder den "Nachwuchs" zur Fortbildung, bzw. auch gestandene Mitarbeiter zur Qualifikation überstellen.

Seminarleiter:
Inge Könnecke-Hadler und Michael Lorscheidt

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft

Heckkoppel 2 a
22393 Hamburg
Deutschland