Anzeige

Finance Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
Ort, Bundesland, Land:
Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Wirtschaft / Bank/Finanz/Steuer - redaktionelle Information

Als Teil des wirtschaftlichen Geschäftsprozesses hat die Finanzwirtschaft ihre Schwerpunkte in Investition, Finanzierung und Risikomanagement. Die finanzielle Dimension eines Unternehmens steht dabei im Mittelpunkt - insbesondere wie sich ein Unternehmen Geldkapital beschafft und in welcher Form es diese Mittel einsetzt. Dabei werden heute jedoch nicht ausschließlich innerbetriebliche Investitionen getätigt, sondern auch externe Anlagemöglichkeiten in Erwägung gezogen, sobald diese eine höhere Rendite erwarten lassen. Diese Zunahme an Aktivitäten an den Finanzmärkten zeigt sich an der ständig wachsenden Nachfrage an finanzwirtschaftlichen Spezialisten. Dabei können die Arbeitgeber Unternehmen allgemeiner Natur ebenso sein, wie Banken, Versicherungen oder andere Finanzdienstleister. Und das sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Bereich.

Das Steuerrecht gilt als besonders kompliziert und schwer durchschaubar. Die zahlreichen Ausnahmen und Sonderregelungen erfordern einen hohen Beratungsaufwand. Absolventen eines derartigen Studiengangs sind in den Steuerabteilungen der Unternehmen wie Banken und Versicherungen, in der Immobilienwirtschaft oder im Personalwesen ebenso gefragt, wie in bei reinen Beratungsdienstleistern. Auch ist der Abschluss ideale Basis für eine spätere Ablegung der Steuerberaterprüfung.

Studieren in Bonn

An beiden Ufern des Rheins im Süden Nordrhein-Westfalens liegt mit der Bundesstadt Bonn eine Großstadt mit vielen Gesichtern. Über 300 000 Einwohner können auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Bedeutsame historische Gebäude, Höhepunkte der Kunst in den Häusern der Bonner Museumsmeile, romantische Ambiente am Rhein sind einige der schönsten Seiten der Stadt. Im Jahrhundert vor Christus siedelten sich die Römer an. Im 19. Jahrhundert wurde die Stadt zur Universitätsstadt. Fast 300 Sportverbände bieten den 80 000 Mitgliedern in mehr als 100 städtischen Turn- und Sporthallen Abwechslung - beinahe alle Sportarten werden angeboten. Weiters verfügt Bonn über vier Schwimmhallen und fünf Freibäder. Das im Rokoko erbaute Alte Rathaus ist eines der Wahrzeichen der Stadt, in dessen Nachbarschaft eine weitere Sehenswürdigkeit zu finden ist - das Kurfürstliche Schloss, die ehemalige Hauptresidenz des Kölner Kurfürsten und heute das Hauptgebäude der Bonner Universität, an der derzeit mehr als 28 000 Studenten immatrikuliert sind.
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Simrockstraße 4
53113 Bonn
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern