Film und Fernsehen, Regie (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Macromedia
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Wenn Sie gern die Fäden in der Hand halten und eine unglaublich spannende, kreative Herausforderung suchen, dann machen Sie Ihren Film und Fernsehen B.A. mit Schwerpunkt Regie!

Die Studienrichtung Regie vermittelt Ihnen alle nötigen kreativen, handwerklichen und technischen Fähigkeiten, um dokumentarische oder szenische Geschichten gestalterisch umzusetzen und ebenso einfallsreiche wie kompetente Entscheidungen zu treffen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studiengang.
Bestellen Sie hier kostenlos Infomaterial.

Bei uns lernen Sie das gesamte Spektrum der Film- und Fernsehregie kennen und sind so für viele berufliche Optionen gewappnet, auch für die ständig wachsenden Einsatzmöglichkeiten in der Werbefilmbranche.

Sie streben eine internationale Karriere an? Dann wählen Sie diesen Studiengang auf englisch und schließen Sie mit einem Bachelor im "Film Directing" ab. Sprechen Sie unsere Studienberatung gerne direkt darauf an.

Berufsbild und Karrierechancen

Ein Regisseur kann vor allem eins: alles. Als Multitalent ist er für die gestalterische Umsetzung eines Filmes, ganz gleich ob für Kino, Fernsehen, Internet oder Mobile Media, verantwortlich. In Zusammenarbeit mit Schauspielern und Filmteam verwirklicht er seine Vorstellungen davon, welche Anmutung, Emotionalität und Wirkung der Film haben soll.

Und weil dies immer in Teamarbeit geschieht, müssen Regisseure ebenso viel über die anderen technisch-gestalterischen Bereiche wissen, um optimal beispielsweise mit Ausstattung, Kamera, Kostümbild, Produktion, Postproduktion oder Ton zusammenarbeiten zu können.

Regisseure begleiten einen Film durch alle Phasen der Herstellung hindurch. Sie übersetzen geschriebene Drehbuchseiten in Filmszenen und bringen dabei neben der Geschichte immer auch ihre individuelle Erzählhaltung, ihre Persönlichkeit und ihre Erfahrung mit ein.

Auf diesem Weg müssen Regisseure gemeinsam mit den anderen kreativen Abteilungen im Team eine Vielzahl an Entscheidungen treffen, Entscheidungen über das Setting, an welchen Orten gedreht werden soll, wie die Anmutung, der Look eines Filmes ausfallen, in welchen Bildern erzählt werden soll.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester:
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement
  • Filmgeschichte
  • Methoden der Kreativität
  • Gestaltung und Technik audiovisueller Medien
  • Grundlagen Kamera und Optik
  • Grundlagen Lichtgestaltung
  • Grundlagen Drehbuch
  • Grundlagen Dramaturgie
  • Visuelles Erzählen
  • Schauspiel
2. Semester:
  • Business-Englisch
  • Grundlagen Produktionslehre und Medienwirtschaft
  • Drehworkshop
  • Initialprojekt
  • Grundlagen Bildschnitt und Tonschnitt
  • Grundlagen Regie
3. Semester:
  • Intercultural Communication
  • Business Planning
  • Wissenschaftliche Methoden
  • Lehrprojekt im Ausland
4. Semester:
  • SFX, VFX und Compositing
  • Animation
  • Lehrprojekt im Studiengang
  • Drehbuchanalyse: Lektorat, Publikumserwartung
  • Stoffentwicklung, Research
  • Inszenierung
  • Dokumentarische Formen
5. Semester:
  • Storyboarding und Storytelling
  • Aktuelle Themen in Film und Fernsehen
  • Lehrprojekt im Studiengang
  • Staging und Blocking
  • Auflösung
  • Spezielle Themen Regie
6. Semester:
  • Praktikum im Unternehmen
  • Praxisbericht
  • Kommunikationskompetenzen
  • Studentisches Initiativprojekt
7. Semester:
  • Entrepreneurship
  • Kolloquium
  • Bachelorarbeit
  • Filmmusik
  • Medien- und Arbeitsrecht
  • Projektseminar

Das Auslandssemester findet im 3. oder 4. Semester statt.

Praxisbezug und Berufspraktikum

Während Ihres gesamten Studiums legen wir großen Wert darauf, dass Sie neben der Theorie auch die Praxis kennenlernen, um das Gelernte direkt umzusetzen und zu perfektionieren. Vielfältige Übungsfilme und Projekte ermöglichen Ihnen vielfältige Experimente, bei denen Sie wichtige Erfahrungen sammeln können.

Im Laufe Ihres Studiums werden Sie auch an Filmprojekten teilnehmen, vor allem während Ihres Praxissemesters in einem Unternehmen aus der Branche. Zu den praktischen Übungen profitieren Sie von einem intensiven Austausch mit echten Branchenprofis und hochkarätigen Workshops zu besonderen Themen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
Das Studium an einer privaten Hochschule ist eine Investition in Ihre Zukunft: Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Studienwunsch zu erfüllen, zugeschnitten auf Ihre finanziellen Möglichkeiten dank verschiedener Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendienprogramme – was für uns zählt, ist Ihre Leistungsbereitschaft, Ihre Motivation und Persönlichkeit. Sprechen Sie uns an!

Das Studium Film und Fernsehen, Regie an der Hochschule Macromedia kann für EU-Bürger ab 500 € monatlich in Raten mit Bürgschaft gezahlt werden.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Fachhochschulreife/Hochschulreife

Ein Zulassung zum Studium ist unter besonderen Voraussetzungen auch ohne (Fach-)Hochschulreife möglich.

Start:
Wintersemester

Sprachangebot und Auslandssemester

Auslandssemester:
verpflichtend

Dieses Studium bieten wir auch in englischer Sprache an. Sie schließen dann mit einem Bachelor in "Film Directing" ab.

Alle Studierenden profitieren von der internationalen Ausrichtung der School of Creative Arts der Macromedia Hochschule und verbringen ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen.

In jedem Studiengang absolvieren Sie ein komplettes Auslandssemester, inhaltlich und formal integriert in Ihren Studienablauf. Entdecken Sie an den Partnerhochschulen unseres weltweiten 5CU-Netzwerks die internationale Perspektive der globalen Medienwelt.

Standorte Regie

München
Sandstraße 9
80335 München
Tel 089 544151-0
Fax 089 544151-984
info.muc@macromedia.de

Köln
Brüderstraße 17
50667 Köln
Tel 0221 31082-0
Fax 0221 31082-511
info.koeln@macromedia.de

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten – an deutschlandweit sechs Standorten bietet die Hochschule Macromedia ihren über 3.000 Studierenden aus dem In- und Ausland staatlich-anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext von Management, Medien, Film, Design, Kunst und Musik. Rund 100 Professuren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und das akademische Selbstverständnis als „Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels". Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

Ein Studium der Hochschule Macromedia zählt international zu den renommiertesten Ausbildungen in diesem Bereich. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Lernmodule bauen nicht nur auf exzellentes Fachwissen, sondern unterstützen die Studierenden auch persönlich dabei, ihre Begabungen zu entdecken, zu fördern und Ziele zu entwickeln.

Weitere Informationen sind unter www.macromedia-fachhochschule.de zu finden.

Studienberatung und Information

  • 0800 6227663345
Hochschule Macromedia

-
- -
Deutschland