Anzeige

Facility Management M.Sc.

Anbieter:
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Facility Management ist ein interdisziplinäres Tätigkeitsfeld, das technische und betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen der Gebäudeverwaltung in sich vereint. Diese neue, schnell expandierende Branche professionalisiert den Betrieb von Gebäuden und Liegenschaften. Interessante Zukunftsmärkte ergeben sich insbesondere beim Anlagen- und Gebäudemanagement, welches Sie im Fernstudium Facility Management nachhaltig perfektionieren.

Kosten
1. – 3. Semester 1.500 € je Semester
Thesis-Semester 2.000 €
zzgl. Sozialbeitrag
Prof. Dr. Wolfgang Arnold Studiengangsleitung

Zielgruppe und Berufsbild

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die technische und kaufmännische Planung und Organisation in dieser Branche zuständig sind oder die Übernahme von Aufgaben in diesen Bereichen anstreben. Im zukunftsweisenden Fernstudium Facility Management erwerben Sie neben umfangreichen theoretischen Kenntnissen vor allem praxisnahe Fachkompetenz.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Studieninhalt

Das viersemestrige Fernstudium Facility Management ist modular aufgebaut. Die Module umfassen folgende Inhalte:


1. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre (Ausgewählte Elemente des Marketings)
  • Recht (Wirtschaftsprivatrecht)
  • Finanz- und Rechnungswesen (Internes und Externes Rechnungswesen, Finanzierung und Investition)
  • Soft Skills (Wirtschaftsenglisch, Projektmanagement, Arbeitstechnik und Methodeneinsatz, Konfliktmanagement alternativ Unternehmensethik)
 

2. Semester

  • Aufgaben und Organisation des Facility Management (Ausgewählte Elemente des Facility Managements, Controlling 1, Organisation des Facility Managements)
  • Planung von Gebäuden (Bautechnik, Bauphysik, Sicherheitstechnik, Brandschutz)
  • Vertragswesen (Vertragsmanagement 1 + 2)
  • Erfassung und Verwaltung von Facilities (Fabrikstrukturplanung, CAD/CAFM, Virtual Reality Labor)
 

3. Semester

  • Infrastrukturelles Facility Management (Total Quality Management, Infrastrukturelle Dienstleistungen)
  • Integriertes Facility Management (Ganzheitliche Facility Management Konzepte 1 + 2)
  • Management von Immobilien (Real Estate Management, Controlling 2 + 3)
  • Gebäudeautomation (Anlagenbetrieb und Instandhaltung, Kommunikationstechnik)
  • Energie und technische Ausstattung (Energiekonzepte, Energieoptimierung, Wärme-, Heizungs-, Klima-, Lüftungstechnik)
 

4. Semester

  • Wissenschaftliche Kompetenz (Forschungsmethodik, Facility-Management Fallstudie, Facility-Management Planspiel)
  • Masterthesis und Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 6500

Zulassungsvoraussetzungen und Abschluss

Sie verfügen über einen:
 

  • ersten sechssemestrigen Bachelor- oder achtsemestrigen Diplomabschluss im Bereich Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Architektur oder Informatik und mindestens einer einjährigen Berufserfahrung bei Studienbeginn oder über einen
  • ersten sechssemestrigen akkreditierten Bachelorabschluss an einer Berufsakademie/Dualen Hochschule und mindestens einer einjährigen Berufserfahrung bei Studienbeginn
 

Wenn Sie über keinen ersten Hochschulabschluss verfügen, besteht die Möglichkeit, über eine Eignungsprüfung zum Studium zugelassen zu werden.

Die Zulassung zur Eignungsprüfung setzt voraus:

 
  • Hochschulzugangsberechtigung (beispielsweise Abitur, Fachhochschulreife, Abschluss einer Meister- oder Technikerschule, Verwaltungsakademieabschluss)
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens eine dreijährige, einschlägige Berufspraxis
 

Das Masterstudium umfasst einen Workload von 120 ECTS-Punkten. Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad Master of Science (M.Sc.) verliehen.

Der Masterabschluss eröffnet Ihnen den Zugang zum höheren Dienst und beinhaltet das Recht zur Promotion, entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Universität.

Masterstudierende können zusätzlich das Zertifikat ‚Master of Facility Management (GEFMA)’, das von der GEFMA vergeben wird, erwerben.

Dieser Studiengang kann auch als Zertifikatsstudium belegt werden.
Weiterhin können einzele Module zur gezielten beuflichen Weiterbildung gebucht werden.

Technische Hochschule Mittelhessen - THM

Die THM führt den Fernstudiengang Facility Management M. Sc. in Kooperation mit dem zfh durch.
Für eine inhaltliche Beratung zum Studiengang wenden Sie sich bitte an das Fernstudienzentrum (FSZ) der THM.

FernStudienZentrum (FSZ)
Technische Hochschule Mittelhessen
Wilhelm-Leuschner-Straße 13
61169 Friedberg

Tel. +49 6031 60456-20
Fax +49 6031 60456-30
info@fsz.thm.de
www.thm.de/fsz

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 14 Fach-/Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den zfh-Fernstudienverbund. Darüber hinaus kooperiert das zfh mit weiteren Fach-/Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 70 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Fernstudienverbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Fach-/Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6000 Fernstudierende an den Fach-/Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Studienberatung und Information

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Deutschland