Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
16 Monat(e)

Das Studium

Weiterbildung zum Schwerpunkt Anwendungsentwicklung. IT und Organisation sind für Handel, Produktion und den Dienstleistungssektor zum Kern des Erfolgs geworden. Unternehmen können sich nur so schnell entwickeln und so erfolgreich sein, wie die IT es ihnen ermöglicht - jeder Betrieb ist also von der Geschwindigkeit der IT abhängig. Insbesondere an der Schnittstelle zwischen betrieblichen Abläufen und Informationstechnologie sind Fachleute gefragt, die Software entwickeln und anpassen und gleichzeitig unternehmerisch sinnvoll entscheiden können. Denn nur wer den betrieblichen Nutzen sowie den Zeit- und Kostenaufwand realistisch einschätzt und gleichzeitig die Anwendung aus technischer Sicht im Blick behält, kann IT-Projekte nachhaltig erfolgreich planen und umsetzen. Dieser Lehrgang ist genau auf diese Anforderungen zugeschnitten: hier fließen Software-Entwicklung, Projektplanung und betriebswirtschaftliches Fachwissen zusammen und bündeln sich zu einer Top-Aufstiegsfortbildung für betriebliche Praktiker, die neue Karriereziele erreichen wollen.

Das Besondere an diesem Lehrgang: Mit dem IT-Schwerpunkt interdisziplinär verflochten sind ausgewählte kaufmännische Themen. Das heißt, Sie erwerben professionelles Wissen zur Programmierung und Datenbankentwicklung und befassen sich zudem mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Kennzahlen und Funktionsbereichen. Mit dieser Doppelqualifikation können Sie IT-Projekte erfolgreich entlang den unternehmerischen Anforderungen und Zielsetzungen planen und ausrichten.

Auch ohne Vorkenntnisse zur Programmierung machen wir Sie fit für einen interessanten und gefragten Beruf: Schritt für Schritt führen wir Sie ins Thema ein. Schwerpunkt des Kurses ist das Erlernen der Programmiersprache Visual Basic. Anhand gut verständlicher Erklärungen werden Sie Projekte, Layouteigenschaften und die objektorientierte Programmierung kennen lernen. Anschließend geht es um Steuerstrukturen, Arrays, Prozeduren und Module. Wir führen Sie darüber hinaus in die Objekte des .NET Frameworks ein und machen Sie mit der objektorientierten Software-Entwicklung vertraut.

Aufgaben in der IT-Anwendungsentwicklung und Zielgruppe

Als Fachinformatiker/in mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung
  • planen und realisieren Sie spezifische Softwareanwendungen unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und Ziele,
  • testen und dokumentieren Sie neue und bestehende Systeme,
  • entwickeln Sie nutzergerechte und ergonomische Bedienoberflächen,
  • modifizieren und verbessern Sie bestehende Anwendungen im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz,
  • setzen Sie Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein,
  • präsentieren Sie Anwendungen,
  • beraten Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Dieser Fernlehrgang ist besonders geeignet für
  • kaufmännische Angestellte, die im IT-Bereich Projekte übernehmen möchten,
  • IT-Fachleute, die Ihre Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre, Projektplanung und IT aktualisieren und vertiefen möchten,
  • Neu-, Quer- oder Wiedereinsteiger/innen mit IT-Interesse, die einen guten Einstieg in eine innovative und dynamische Branche suchen,
  • IT-Spezialisten, die ihre Kenntnisse aktualisieren und erweitern wollen,
  • Dienstleister, die eine Zusatzqualifikation suchen, um Kunden bei IT-Projekten kompetent unterstützen zu können.

Themenüberblick

Objektorientierte Programmierung mit Visual Basic
  • Variablen, Struktogramme, Steuerstrukturen, Syntaxfehler
  • Befehlszeilenwerkzeuge, Datentypen, Hilfesystem, Arrays, Prozeduren, Module
  • Enumeration, Ausnahmebehandlung, Stringverarbeitung, Dateisystem
  • Objektorientierung: Klassen, Ereignisse, Vererbung, Polymorphie
  • Windows-Benutzeroberfläche: Menüs, Dialoge, MDI-Anwendungen
  • Windows-Formulare: Steuerelemente, Grafik, Drucken, Layouteigenschaften
  • Datenbanken: SQL Server Express, SQL, ADO.NET
  • TreeView und XML

Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensorganisation

  • Produktions- und Kostentheorie
  • Betriebliche Funktionsbereiche
  • Moderne Organisationsformen und Organisationsentwicklung
  • Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Präsentation und optische Rhetorik

Datenbankentwicklung mit MS Access und VBA

  • Einführung in MS Access, Datenbanktheorie
  • Datenbankabfragesprache SQL
  • Programmierung mit VBA in Access
  • ADO-Fallstudie Mediendatenbank

Vernetzung und Multimedia

  • Infrastrukturen und Standards

Sie arbeiten mit professioneller Software: Visual Studio und VBA

Damit Sie im Lehrgang alle Lernschritte direkt am eigenen Bildschirm ausprobieren und üben können, liefern wir Ihnen die dafür benötigte Software gleich mit. Sie bekommen ohne Mehrkosten von uns Visual Studio, die Entwicklungsumgebung für Visual Basic .NET. Für die Übungen zu MS Access und VBA müssen Sie selbst Microsoft Office Professional mit MS Access mitbringen. Die komplette Entwicklungsumgebung von VBA wird bei der Installation von Office Professional automatisch mit eingerichtet.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
PC-Anwenderkenntnisse und kaufmännische Grundkenntnisse aus mehrjähriger Berufserfahrung.

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
16 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 11 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 8 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:

32 Studienhefte, Visual Studio, Lernvideos und Übungsdateien

Erforderliche Arbeitsmittel:
PC mit MS Windows, MS Access 2016 und Internetzugang

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis "Fachinformatiker/in - Weiterbildung zum Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (ILS)" bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland