FERNSTUDIUM Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien (B.Eng.)

Anbieter:
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
42-54 Monat(e)

Das Studium

Erneuerbare Energien und Digitalisierung dominieren Technik und Geschäftsmodelle der zukunftsorientierten Energiewirtschaft. Die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften, die die Energiewende in allen Marktrollen und Unternehmensbereichen eines Energieversorgers oder in einer der benachbarten Branchen erfolgreich vorantreiben können, ist groß. Gerade Wirtschaftsingenieure stehen für integriertes Management und nachhaltige Lösungskompetenz bei fachübergreifenden Aufgabenstellungen zwischen Betriebswirtschaftslehre und Technik.

Neben der Energieversorgungsbranche sind auch im Beratungsumfeld, den Regulierungsbehörden und in energieintensiven Unternehmen Wirtschaftsingenieure mit Spezialwissen zu Erneuerbaren Energien stark gefragt. Die speziellen Anforderungen der regenerativen Energien und der Digitalisierung prägen die Fach- und Managementaufgaben in allen Marktrollen – im Stadtwerk ebenso wie beim überregional tätigen Versorger oder Netzbetreiber.

Der neue AKAD-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien – Bachelor of Engineering kombiniert ingenieurwissenschaftliches Know-how mit BWL-Fertigkeiten und Spezialwissen zu Erneuerbare Energien. Profilieren Sie sich mit diesem AKAD-Studiengang für eine Karriere in der Energiewirtschaft – in verantwortungsvoller Fach- und Führungsposition!

Berufsbild und Karrierechancen

Als Wirtschaftsingenieur Erneuerbare Energien bringen Sie fundierte Fachkompetenz im Bereich der Erneuerbare Energien mit. Sie überbrücken die Grenzen zwischen technischen und ökonomischen Fragestellungen wie:
  • Welches sind die technischen und kommerziellen Grundlagen für neue Geschäftsmodelle im Energieversorgungsmarkt?
  • Warum wird der Umbau der deutschen Energiewirtschaft neben Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-Leitungen auch intelligente Speichersysteme benötigen?
  • Welchen Beitrag kann e-Mobility wirklich zur Netzstabilität leisten?
  • Wo liegen die Grenzen des Demand Side Managements?
  • Wie können Energieversorger und große Unternehmen gleichermaßen von virtuellen Kraftwerken profitieren?
  • Wo scheint das Rollenmodell für die Marktkommunikation im deutschen Energiemarkt mögliche Innovationen auszuhebeln – und wie könnten diese Restriktionen überwunden werden?
  • Utility 4.0: Welche Rolle spielt die Digitalisierung als disruptiver Faktor in der Energiewirtschaft?
  • Was bedeutet es, wenn in Zukunft Systemdienstleitungen auch im Verteilnetz erbracht werden?

Mit dem Abschluss „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien – Bachelor of Engineering“ erwerben Sie die Kompetenzen, die man zur Lösung dieser Fragestellungen benötigt. Denn: Der Studiengang verbindet BWL, Technik und Ingenieurwesen unter dem Aspekt „Erneuerbare Energien“. Als AKAD-Absolvent in „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien“ sind Sie damit Experte in allen Bereichen der Erneuerbaren Energien und der Energiewirtschaft.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Schlüsselqualifikationen
  • English for technology
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
2. Semester
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Umwelttechnik und -management
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Analysis kompakt
3. Semester
  • Grundlagen des Interkulturellen Managements
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Investition und Finanzierung
  • Innovative Unternehmensführung
  • Statistik für Ingenieure
4. Semester
  • Projektarbeit
  • Logistik
  • Technik erneuerbare Energie
  • Energietechnik
5. Semester
  • Projekt
  • Elektrische Energieversorgung
  • Messtechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
6. Semester und Spezialisierung
Im sechsten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:
  • Politik/Regulierung/Markt
  • Smart Grids
7. Semester und Spezialisierung
  • Pflichtmodul: Abschlussarbeit (Bachelor-Arbeit)
  • Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten: Im siebten Semester beenden Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung.

Ihre Seminarveranstaltungen

  • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Online-Tutorium in in verschiedenen Modulen à 1 Stunde zur Prüfungsvorbereitung
  • Pflichtveranstaltungen: 2 x Labor (12 Stunden + 6 Stunden),
    1 mündliche Prüfung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Monatliche Studiengebühren:

  • Standardvariante: 245,– EUR
  • Sprintvariante: 315,– EUR
Gesamtstudiengebühren:
  • Standardvariante: 13 230,– EUR
  • Sprintvariante: 13 230,– EUR
Einmalige Prüfungsgebühr: 960,– EUR

Zulassungsvoraussetzungen:
Sie haben eine Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Abitur bzw. Fachhochschulreife? Dann können Sie bei AKAD problemlos in Ihr Studium einsteigen. Auch ein Studium ohne Abitur ist möglich. Wenn Sie zudem noch fit in Mathematik sind und Physik sind und über grundlegende PC-Kenntnisse sowie englische Sprachkenntnisse auf Niveau B2 verfügen, dann ist dieser Studiengang genau richtig für Sie. Selbstverständlich können Sie bei AKAD Ihre vorhandenen Kenntnisse auffrischen bzw. vertiefen.

Ihr Bachelor-Studium bei AKAD

Richten Sie Ihr Studium nach Ihrer individuellen beruflichen und privaten Situation aus. Holen Sie das Beste aus Ihrem Lerntyp heraus! Mit dem digitalen AKAD-Studienmodell berufsbegleitend einen Bachelor-Abschluss zu erwerben, gelingt Ihnen flexibel, individuell und effizient:

Der AKAD Campus ist die zentrale Drehscheibe für Ihr Bachelor-Studium. Jederzeit und mobil nutzen Sie dort online Ihre Studienunterlagen. Planen Sie Prüfungen ganz flexibel und tauschen Sie sich mit Ihren Kommilitonen und Professoren aus. Sie möchten wissen, wie nah Sie Ihrem Bachelor-Abschluss schon gekommen sind? Ein Blick in den AKAD Campus genügt! Mit dem AKAD-Studienmodell als berufstätig Studierender erfolgreich zum Bachelor-Abschluss:

  • Distance Learning: praxisorientierte, aktuelle und klar gegliederte Studienmaterialien. Zeit- und ortsunabhängig. Für zuhause und unterwegs!
  • E-Learning: effizientes Lernen durch digitale Lernmethoden: Online-Übungen, Online-Coachings und Web Based Trainings. Damit die Inhalte sicher sitzen!
  • Interaktives E-Learning: persönlich durch Tutoren und im direkten Austausch mit Mitstudenten. Zusätzliche Kompetenzen, die Sie gleich gewinnbringend im Beruf einsetzen können!
  • Seminare (optional): ergänzend zu den virtuellen Lernformen. Gelerntes in konkreten beruflichen Fragestellungen sofort anwenden!

So läuft Ihr Fernstudium bei AKAD ab:

Sie können jederzeit mit Ihrem Studium beginnen:
An 365 Tagen im Jahr. Nach Ihrer Anmeldung und Immatrikulation bekommen Sie umgehend die ersten Studienmaterialien bequem per Post nach Hause geschickt. Nun können Sie sich einen Monat kostenlos Zeit nehmen, Ihr Studium in Ruhe zu testen.

Sie studieren neben dem Beruf – zu Hause oder flexibel unterwegs:
Alles, was Sie für ein erfolgreiches Studium benötigen, wird Ihnen in regelmäßigen Abständen zugesandt. Das Studienmaterial ist so konzipiert, dass Sie Ihre Unterlagen unterwegs mitnehmen können. Und so ganz praktisch Ihren Lernstoff immer bei sich haben. Damit sind Sie zum Beispiel in der Lage, Reise- und Wartezeiten effektiv zum Lernen zu nutzen. Außerdem können Sie jederzeit über das Online-Portal AKAD Campus mit Ihren Tutoren und anderen Studierenden in Kontakt treten, Online-Übungen und Tests machen, Lerngruppen gründen oder sich Tipps rund um Ihr Fernstudium holen. So bleiben Sie auch unterwegs am Ball.

Ihr Studienmaterial ist ideal aufbereitet:
Bei AKAD können Sie sich auf optimal aufbereitetes Studienmaterial verlassen. Praxisorientiert, aktuell, verständlich und in übersichtliche Lerneinheiten gegliedert. Am Ende eines jeden Themas machen Sie im Anschluss entweder einen Online-Test, eine Online-Übung oder Sie lösen Aufgaben. Diese schicken Sie per E-Mail oder Post an Ihren Tutor. Dieser prüft und korrigiert Ihre Lösungen umgehend. Damit ist es Ihnen gleich möglich, Ihr gelerntes Wissen zu testen und Feedback zu erhalten. So wissen Sie immer genau, wo Sie stehen.

Sie werden persönlich und individuell betreut:
Ihr Studienziel ist uns wichtig. Deshalb gehen alle bei AKAD diesen Weg gemeinsam mit Ihnen: Professoren, Tutoren und Mitarbeiter. Sie haben ein motiviertes AKAD-Team hinter sich, das Ihnen den Rücken stärkt. Ihnen steht bei allen organisatorischen Fragen ein Ansprechpartner in der Studienbetreuung zur Verfügung.

Wir bereiten Sie optimal auf Prüfungen vor:
Ergänzend nehmen Sie während Ihres Studiums an Seminaren teil. Hier vertiefen Sie Ihr angeeignetes Wissen und schließen das Modul mit einem Kompetenznachweis (Klausur oder Referat) ab. Die Seminare finden größtenteils am Wochenende an den AKAD-Standorten statt. Seminartermine können Sie frei wählen. So machen Sie Ihre Prüfungen, wann und wo es Ihnen passt.

Faire Konditionen:
Einen Monat lang können Sie sich unverbindlich Zeit nehmen, um in Ruhe unser Studienmaterial zu testen. Sie gehen keinerlei Risiko ein. Zusätzlich zum gesetzlichen Widerrufsrecht von 14 Tagen bieten wir Ihnen weitere 14 Tage Zeit, unsere Leistungen und den Service auszuprobieren. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese vier Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet. Diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die AKAD University bietet 62 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.

Zudem bietet die AKAD University Weiterbildung im Fernstudium. Das Angebot umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer oder ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Lehrgänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

Studienberatung und Information

  • Kostenlose telefonische Beratung
  • +49 (0) 711 8 14 95-400
AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland