FERNSTUDIUM Geprüfter Bilanzbuchhalter m/w (IHK)

Anbieter:
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Die steigende Komplexität der Wirtschaft erfordert sehr gut ausgebildete Spezialisten gerade im betrieblichen Rechnungswesen. Der Lehrgang Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) ist über sämtliche Branchen hinweg DIE Aufstiegsfortbildung für Kaufleute in Deutschland.

Denn die IHK-Prüfung genießt bei den Personalentscheidern in der freien Wirtschaft höchstes Ansehen. Mit diesem Abschluss qualifizieren Sie sich als Führungskraft im Unternehmensmanagement und als Experte für betriebliches Rechnungswesen!

Der Lehrgang Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) bereitet Sie mit seinen zahlreichen Online-Features umfassend auf die IHK-Prüfung vor. Die Prüfung besteht dann aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Berufsbild und Zielgruppe

Wenn Sie sich nach abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und Berufserfahrung weiter qualifizieren möchten, ist der AKAD-Fernlehrgang "Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)" genau das Richtige für Sie. Als Spezialist des betrieblichen Rechnungswesens können Sie dann z.B. Jahresabschlüsse erfolgreich aufstellen.

Sie beherrschen die Kostenrechnung und sind fit im betrieblichen Steuerwesen. Mit viel Detailwissen decken Sie die wesentlichen Aufgaben der Buchhaltung einer Firma ab und sind kompetent in allen finanzwirtschaftlichen Fragestellungen. Ihr IHK-Abschluss ist einer der begehrtesten Abschlüsse in Deutschland und als Gütesiegel für Top-Ausbilung auf modernstem Niveau anerkannt. Beste Aussichten für Ihre Karriere als Fach- und Führungskraft.

Dieser Fernlehrgang ist besonders geeignet für
  • kaufmännische Mitarbeiter aus allen Wirtschaftszweigen mit Fach- und Führungsambitionen,
  • qualifizierte kaufmännische Mitarbeiter mit Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • ein internes Kontrollsystem sicherstellen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 3.150,-

Hinweis zu den Kosten:
Die monatlichen Studiengebühren betragen 175,- EUR.

Zugangsvoraussetzungen:
Bei der Anmeldung zur IHK-Prüfung müssen Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren und eine auf die Berufsausbildung folgende, mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende, mindestens zweijährige Berufspraxis:
    • 1. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt m/w oder als Fachkaufmann m/w oder
    • 2. einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt m/w oder
    • 3. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie oder
  • eine mindestens sechsjährige Berufspraxis. Die Berufspraxis muss überwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein
  • zur Prüfung ist auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, diese Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die der beruflichen Handlungsfähigkeit vergleichbar sind und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen

Diese Anforderungen gelten erst zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt, sodass Sie - z.B. bei noch fehlender Praxiserfahrung - auch bereits vorher mit Ihrem Lehrgang starten können. Die mit AKAD kooperierende IHK führt eine Vorabprüfung durch, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Online-Seminare:
Diese Weiterbildung ist für Sie als Online-Lehrgang konzipiert und deshalb ideal für Ihre flexible Weiterbildung neben dem Beruf.

  • 16 Online-Seminare unterstützen Sie bei der Bearbeitung der Transferaufgaben und
    der Projektarbeiten
  • in 2 Online-Seminaren klären Sie letzte Fragen vor der schriftlichen Prüfung

Präsenzseminare:
Dank der einzigartigen Lehrgangsstruktur mit zahlreichen Online-Coachings und Online-Seminaren bereiten wir Sie anschließend in nur 6 Seminartagen auf Ihre erfolgreiche IHK-Prüfung vor.

  • Vorbereitungsseminar auf die schriftliche IHK-Prüfung - 5 Tage
  • Vorbereitungsseminar auf die mündliche IHK-Prüfung - 1 Tag

Zu Beginn des Lehrgangs erhalten Sie in der Orientierungswerkstatt einen Überblick über den Lernstoff und eine gezielte Einführung in Lernmethodik und -organisation in einem Fernlehrgang - 1 Tag.

Studienbeginn:
jederzeit

So läuft Ihre Weiterbildung im Fernstudium ab

Sie legen Ihren Starttermin fest und testen erst einmal:
Bestimmen Sie, wann Sie mit Ihrem Fernlehrgang starten wollen und melden Sie sich an. Nach wenigen Tagen erhalten Sie Ihr erstes Studienmaterial per Post. Jetzt startet Ihr Testmonat: Zusätzlich zum gesetzlichen Widerrufsrecht von 14 Tagen bietet Ihnen AKAD weitere 14 Tage Zeit, Leistungen und Service zu testen. Sollten Sie danach nicht überzeugt sein, können Sie vom Widerrufsrecht Gebrauch machen. Es werden Ihnen keine Studiengebühren für diese vier Wochen berechnet - diese Zeit ist absolut kostenlos für Sie!

Sie lernen neben dem Beruf in Ihrem eigenen Tempo:
Gestalten Sie Ihre Lernzeit so, wie es am besten zu Ihrem Alltag passt. Ihr persönliches Lernmaterial wird Ihnen zugeschickt - und damit lernen Sie, wann und wo und wie schnell Sie wollen. Und wenn Sie es etwas langsamer angehen wollen, haben Sie die Möglichkeit, die Lehrgangsdauer kostenlos zu verlängern. Das ist für Sie flexible Weiterbildung neben dem Beruf und ohne Verdienstausfall.

Optimale Lernmaterialien und persönlicher Online-Campus:
Ihr Lernstoff ist optimal aufbereitet: Per Post erhalten Sie übersichtliche, verständliche Studienmaterialien. Den größten Teil lernen Sie im Selbststudium. Zudem steht Ihnen mit dem AKAD Campus ein modernes Online-Portal zur Verfügung: Dort können Sie das Gelernte unkompliziert online vertiefen und sich mit Ihren Mitstudierenden praktisch austauschen. Ihr Tutor korrigiert Ihre Online-Übungen und Einsendeaufgaben, sodass Sie immer wissen, wo Sie stehen.

Individuelle Betreuung und persönliche Ansprache:
Ihre Weiterbildung im Fernstudium ist beim AKAD Kolleg sehr persönlich! Erfahrene Studienbetreuer sind bei allen organisatorischen Belangen für Sie da. Und bei fachlichen Fragen geben Ihnen AKAD-Tutoren und -Dozenten aus der Wirtschaft Hilfestellung und bereiten Sie gewissenhaft auf Ihre Prüfungen vor.

Gut vorbereitet und sicher ans Ziel:
Auf Ihre Prüfungen werden Sie gezielt von uns vorbereitet. Zum Beispiel in unserem Online-Portal AKAD Campus: Mit unseren Online-Tests können Sie schnell und unkompliziert Ihre Leistungen prüfen. Und bei Online-Übungen und praktischen Anwendungen bewerten Tutoren und Dozenten Ihre Leistungen und geben weiterführende Hinweise. So bereiten wir Sie gewissenhaft auf Prüfungen vor, damit Sie sicher Ihren Abschluss erreichen.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die AKAD University bietet 62 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.

Zudem bietet die AKAD University Weiterbildung im Fernstudium. Das Angebot umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer oder ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Lehrgänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

Ausbildungsberatung und Information

  • Kostenlose telefonische Beratung
  • +49 (0) 711 8 14 95-400
AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland