Anzeige

FERNSTUDIUM - Prävention und Gesundheitspsychologie M.Sc.

Anbieter:
SRH Fernhochschule - The Mobile University
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Gesundheit ist eine der wichtigsten Ressourcen im privaten wie beruflichen Leben. Um der steigenden Anzahl von Burnout, Depressionen oder anderen psychischen Krankheiten vorzubeugen, fördern Krankenkassen und Unternehmen zunehmend Präventionsangebote.

Bereiten Sie sich auf Aufgaben zu psychologischen Interventionen, Coaching, betrieblichem Gesundheitsmanagement und gesundheitsorientierter Führung vor.

Unser Studiengang richtet sich an Sie, wenn Sie einen Hochschulabschluss im Bereich der Psychologie, Pflege- und Therapiewissenschaft, Medizin, Physio- und Ergotherapie, Logopädie aber auch Natur- und Geisteswissenschaften, Soziale Arbeit, Pädagogik oder Betriebswirtschaft haben. Wir wenden uns damit sowohl an langjährige Berufstätige im Gesundheitsbereich sowie an Neueinsteiger mit erster Berufserfahrung in diesem Sektor.
Prof. Dr. Christian Helmrich Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Unser Master-Studiengang bereitet Sie auf Führungsaufgaben oder eine Selbstständigkeit im Bereich Prävention, Gesundheitspsychologie und Patientencoaching vor. Sie qualifizieren sich für

  • kommunale und öffentliche Einsatzfelder wie Bildungseinrichtungen, Verwaltungen und Institutionen,
  • medizinische und Pflegeberufe,
  • Themen der Gesundheitsförderung oder Verhältnisprävention in Unternehmen und Organisationen,
  • die Gestaltung von Patientencoachings im Rahmen von Einzelcoachings zu gesundheitspsychologischen Fragestellungen sowie von Gruppencoachings für das betriebliche Gesundheitsmanagement oder
  • die eigenständige Durchführung von gesundheitspsychologischen Forschungsprojekten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Inhalte im Pflichtbereich des Master-Studiengangs sind in folgende Kompetenzfelder gegliedert:

Methoden- und Forschungsmodule 
  • Empirische Forschung (Prüfung in Kombination mit „Theorie der systemischen Beratung“)
  • Qualitative Datenanalyse
  • Quantitative Datenanalyse
Kern- und Querschnittsmodule
  • Theorie der systemischen Beratung (Prüfung in Kombination mit „Empirische Forschung“)
  • Horizontale und vertikale Verhaltensanalysen
  • Beratung und Gesundheitskommunikation
  • Gesundheitspsychologie und gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Biologische Psychologie und Medizinische Grundlagen
  • Persönlichkeits- und Sozialpsychologie
  • Gesundheitscoaching
Querschnitts- und Managementmodule
  • Projekt- und Change Management
  • Leadership
  • Werte und Konflikt
Studienabschluss 
  • Wissenschaftliche Abschlussarbeit und Kolloquium
Zusätzlich zu den Pflichtmodulen sind außerdem zwei Wahlmodule aus dem Pflichtwahlbereich zu wählen.

Wahlbereich
  • Prävention in verschiedenen Lebensabschnitten 
  • Allgemeine Psychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Klinische Psychologie und Diagnostik
  • IuK-Technologien, Telemedizin und e-Health
  • Spezielle Handlungsfelder der Prävention: Bewegung und Ernährung
  • Rehabilitationspsychologie
  • Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomische Evaluation

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 12.936

Studiengebühren:
Die Studiengebühren des Master-Studiengangs betragen 539 Euro pro Monat. (Gesamtkosten 12.936 Euro). In den Studiengebühren enthalten sind:

  • alle Unterrichts- und Selbststudienmaterialien
  • Präsenzveranstaltungen
  • Prüfungsgebühren
  • Nutzung des E-Campus
  • Online-Bibliothek
  • Persönliche Beratung und Betreuung


Zugangsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichgestellter Abschluss (mindestens 180 Credit Points)
  • Grundverständnis in den Bereichen Prävention und/oder Gesundheitspsychologie
  • Mindestens einjährige Praxis- beziehungsweise Berufserfahrung
  • Für ausländische Staatsangehörige: Ausreichende Deutschkenntnisse

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Englisch
Auslandssemester:
möglich

Multimediales Studieren im E-Campus

Das Mobile Learning-Konzept ermöglicht ein zeitgemäßes Online-Studium. Die Studienunterlagen werden digital für mobile Endgeräte bereitgestellt. Die Studierenden erwarten multimedial aufbereitete Inhalte bestehend aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien sowie interaktiven Übungen auf dem modernen Online-Campus. Digitale Tools und Online-Bibliotheken, die im eCampus kostenlos integriert sind, erleichtern das Studium: Office 365, Citavi, Ebsco, Wiso, Statista

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SRH Fernhochschule - The Mobile University anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ist spezialisiert auf berufsbegleitendes Studieren. Als Qualitätsführer im Fernstudium bietet sie seit über 20 Jahren ein flexibles und individualisierbares Studium parallel zu Beruf, Ausbildung, Handicap, Leistungssport oder Familie. Die persönliche Betreuung in Verbindung mit zahlreichen Mobile Learning-Elementen wie dem innovativen hochschuleigenen Online-Campus (sowie optionalen, bereichernden Präsenzphasen) ermöglichen ein orts- und zeitunabhängiges Studium, das sich optimal in jede spezifische Lebenssituation integrieren lässt.

Das Angebot der SRH Fernhochschule umfasst 31 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Hochschul-Zertifikate in den Bereichen Wirtschaft & Management, Psychologie & Gesundheit und Naturwissenschaft & Technologie.

Als erste deutsche Fernhochschule wurde die SRH Fernhochschule vom Wissenschaftsrat für die Höchstdauer von zehn Jahren institutionell akkreditiert. An derzeit 21 Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz finden die Präsenzveranstaltungen auf freiwilliger Basis statt. Aktuell sind an der Hochschule über 5.400 Studierende immatrikuliert.

Flexibles Fernstudien-Modell

In Ihrer Zukunft liegt unsere Verpflichtung. Unter diesem Motto bietet die Hochschule Studiengänge an, die die Studierenden auf Führungsaufgaben vorbereiten. Das flexible Fernstudien-Modell, eine bewährte Kombination aus Selbststudium, regelmäßigen Präsenzunterricht in kleinen Gruppen und Informationsaustausch auf dem E-Campus ermöglicht ein mobiles Studieren neben dem Beruf, neben der Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium.

Video

Studienberatung und Information

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Kirchstraße 26
88499 Riedlingen
Deutschland