FERNSTUDIUM - Leit- und Sicherungstechnik

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Ziel dieses Weiterbildungsstudiums ist die Vermittlung von Spezialkenntnissen der Leit- und Sicherungstechnik (LST), die einem sicheren und effizienten Bahnbetrieb in Eisenbahnnetzen und vergleichbaren Schienenfahrzeugnetzen (z.B. Straßenbahnen) dient.

Ihnen werden neben der Vermittlung der Sicherheitsphilosophie von Bahnnetzen, den technischen Prinzipien der LST und der Systemkenntnis über gängige Systeme auch Kenntnisse vermittelt, die den Faktor Mensch in technischen Projekten und Systemen der LST beachten, wie Projektmanagement und Instandhaltungsmanagement.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach diesem weiterbildenden Studium sind Sie in der Lage, auf dem Gebiet der Leit- und Sicherungstechnik von Schienenbahnen erfolgreich tätig zu sein.

Ausbildungsschwerpunkte

Automatisierungstechnik
  • Grundlagen der Automatisierung
  • Geräte und Strukturen eines Automatisierungssystems
  • Entwurf und Projektierung von Automatisierungssystemen
  • Fabrikautomation
  • Kommunikation in Automatisierungssystemen
  • Messdatenerfassung
  • Sensoren, Aktoren
Steuerungstechnik
  • Grundlagen Steuerungsprogrammierung
  • SPS-Konfiguration
  • Industrielle Steuerungstechnik
  • Computergestützte Methoden (CAE)
Prozessgestaltung in Bahnbetrieb mit Labor
  • Gesetzliche Grundlagen des Bahnbetriebes
  • Grundlagen der Abstandshaltung
  • Betriebsverfahren
  • Durchführen von Zug- und Rangierfahrten
  • Praktika im integrierten Eisenbahnlabor der TU Dresden
Komponenten der LST
  • Gleisschaltmittel, Gleisfreimeldeanlagen
  • bewegliche Fahrwegelemente
  • Signale, Zugbeeinflussung, Bahnübergänge
Systeme der LST
  • Technologien Fahrstraße / Block
  • Stellwerks- und Blockbauformen
  • Betriebszentralen
Sicherheitsmanagement
  • Recht und Sicherheit
  • Sicherungsgrundsätze in LST-Anlagen
  • Einfluss des Menschen
Betriebliche Leistungsfähigkeit von LST-Anlagen
  • Kenngrößen
  • analytische Verfahren zur Leistungsuntersuchung von Strecken und Knoten
  • Eisenbahnbetriebssimulation
Planung von LST-Anlagen
  • Planung von Signalen, Zugbeeinflussung
  • Gleisfreimeldeabschnitten sowie Fahrstraßen
  • organisatorischer Ablauf sicherungstechnischer Projekte
Management von Qualität und Projekten
  • Projektmanagement
  • Steuerung und Controlling
Qualitätsmanagement
  • Total Quality Management
  • Workflow-Management
  • Qualitätssicherung und –controlling
  • Qualitätsprüfung im Einkauf
  • Kundenzufriedenheitsanalysen
Instandhaltungsmanagement
  • Begriffe, Normen, Ziele, ...
Projektarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Das weiterbildende Studium dient der wissenschaftlichen Vertiefung und Ergänzung berufspraktischer Erfahrungen. Es steht Bewerberinnen und Bewerbern offen, die die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf, durch ein Studium oder auf andere Weise erworben haben.

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Das besondere Angebot der Wilhelm Büchner Hochschule: Ihr persönlicher Testmonat! Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der Wilhelm Büchner Hochschule weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.

Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Online-Campus "StudyOnline"

StudyOnline ist ein wesentlicher Bestandteil des Studienkonzeptes der Wilhelm Büchner Hochschule. Denn hier erfahren Sie die Nähe, die beim Fernstudium nicht so selbstverständlich ist: Immerzu wissen, dass man jederzeit zu verschiedensten Gesprächspartnern Kontakt haben kann, gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Sie erreichen hier direkt Ihre Studienbetreuer, Ihre Fachtutoren und auch Ihre Kommilitonen. Sie können Erfahrungen austauschen und diskutieren, manchmal in wenigen Minuten oder gleich live beim Chatten.

Ausbildungsberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland