FERNSTUDIUM - Information Systems Management (Zertifikat)

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
9 Monat(e)

Die Ausbildung

Information Systems Management macht Sie mit dem Management von Informationssystemen vertraut, einem der Kerngebiete der Wirtschaftsinformatik. Sie lernen Architektur- und Softwarekonzepte kennen und besitzen nach dem Abschluss Kenntnisse in ausgewählten Bereichen der Business Intelligence. Am Beispiel von SAP lernen Sie ein ERP-System praxisnah kennen. Mit der Wahl von zwei Wahlpflichtmodulen vertiefen Sie Ihre Kompetenzen in die von Ihnen angestrebte Richtung.

Berufsbild

Dieses weiterbildende Studium auf Masterniveau der Graduate School der Wilhelm Büchner Hochschule befähigt Sie, im globalen Markt der Wirtschaftsinformatik-Berufsfelder erfolgreich zu sein.

Ihr Abschluss ist das Zertifikat „Advanced Professional Certificate (APC)“, das Ihre erfolgreiche Weiterbildung auf Hochschulniveau dokumentiert.

Ausbildungsschwerpunkte

Module/Studieninhalte

Vertiefungsarbeit
Szenarien im Kontext der Inhalte sowie Integration und übergreifende Bearbeitung der Schwerpunkte des Studiengangs; Flexible didaktische Gestaltung über unterschiedliche Lernmethoden (z.B. Fallstudienbearbeitung, Marktforschung, Modellbildung, Gestaltungsempfehlungen, Recherche, Machbarkeitsstudien, Erarbeitung von Konzepten)

Wahlpflichtbereich (Sie wählen 2 Module)

IT-Service-Management
IT-Service-Management und Geschäftsprozesse, Organisation des IT-Service-Managements, Kunden- und Serviceorientierung der Informationstechnik, Business Services, Effizienz, Qualität und Wirtschaftlichkeit der IT-Organisation, Prozessmanagement und IT-Service-Management, Methodenwerk des IT-Service-Managements

Strategisches Informationsmanagement
Grundlagen des strategischen Informationsmanagements, IV-Strategie, IM und Organisation, IM und andere Funktionen, Einführung von IM in Unternehmen

Elektronische Märkte und Geschäftsmodelle
Modelle und Plattformen, Informationstechnische Grundlagen und Technologien für das E-Business, Architekturkonzepte und Unternehmensprozesse im E-Business, Integrierte Informationssysteme, Internet-Wertschöpfungskette, Online-Marketing, Implementierungsstrategien und Geschäftsmodelle, E-Shops, E-Payment, Mobile Business und Mobile Commerce, E-Procurement, E-Contracting, E-Distribution, E-CRM, E-Community, E-Society, E-Government

Enterprise 2.0
Wichtigste Softwaregattungen und deren Anwendungsfelder im betrieblichen Umfeld inkl. Beispielen, Handlungsleitfäden und Fallstudien, Wichtigste Herausforderungen beim Einsatz von Web 2.0, Social Software, Neue Konzepte wie Semantic Web, Virtuelle Welten und ubiquitäre Benutzungsschnittstellen, Erfolgreiche Transformation zum Enterprise 2.0 inkl. Risiken und Chancen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:
Information Systems Management ist ein weiterbildendes Studium, das keinen spezifischen Zulassungsvoraussetzungen unterliegt – Grundkenntnisse in Mathematik (Quantitative Methoden), Software Engineering, Informationsmanagement und Prozessmodellierung sowie Grundkenntnisse in Betriebswirtschaftslehre sind von Vorteil.

Studiendauer:
Die Regelstudienzeit beträgt 9 Monate. Sie haben die Möglichkeit, die Betreuungszeit gebührenfrei um 5 Monate zu verlängern.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen!

Das besondere Angebot der Wilhelm Büchner Hochschule: Ihr persönlicher Testmonat! Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der Wilhelm Büchner Hochschule weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.

Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Online-Campus "StudyOnline"

StudyOnline ist ein wesentlicher Bestandteil des Studienkonzeptes der Wilhelm Büchner Hochschule. Denn hier erfahren Sie die Nähe, die beim Fernstudium nicht so selbstverständlich ist: Immerzu wissen, dass man jederzeit zu verschiedensten Gesprächspartnern Kontakt haben kann, gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Sie erreichen hier direkt Ihre Studienbetreuer, Ihre Fachtutoren und auch Ihre Kommilitonen. Sie können Erfahrungen austauschen und diskutieren, manchmal in wenigen Minuten oder gleich live beim Chatten.

Ausbildungsberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland