Entertainmentmanagement (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Macromedia
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

In dieser Studienrichtung lernen Sie, wie man unvergessliche Live-Events organisiert und u.a. mit Agenturen und Künstlern zusammenarbeitet. Zu den Studieninhalten gehören grundlegende Theorien, Kultur-, Event- und Kommunikationsmanagement in Theorie und Praxis sowie Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit.

Fordern Sie hier kostenlos detaillierte Informationen an oder lassen Sie sich hier persönlich beraten.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Studiengang Entertainmentmanagement bietet Ihnen vielfältige Berufschancen. Mögliche Positionen sind z.B.
  • Kulturmanager (z.B. bei Städten und Gemeinden)
  • Eventmanager (z.B. in einer Agentur oder bei einer Messegesellschaft)
  • Marketingmanager (z.B. in einer Marketingabteilung eines Unternehmens)
  • Künstlermanager
  • Venuemanager (z.B. in einer Arena oder einem Stadion oder einer Konzerthalle)

Porträts ehemaliger Studierender sind hier zu finden.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Unterhaltung wird im Zuge der Mediengesellschaft immer anspruchsvoller. Das stellt Manager im Entertainmentbereich vor Herausforderungen, denn u.a. werden Inhalte personalisiert und flexibel nachgefragt. Im Studium Entertainmentmanagement erlernen Sie kognitions- und sozialpsychologische Grundlagen des Entertainment-Managements und Beschäftigen sich z.B. mit Mediennutzung, Wahrnehmung, Emotions- und Informationsverarbeitung. Dazu kommen praxisorientierte Lehrinhalte über rechtliche Rahmenbedingungen, spezifische Risiken bei der Produktion und Vermarktung von Unterhaltungsprodukten sowie die Zusammenarbeit mit Agenturen und Künstlern. Auch geht es um die Auswirkungen aktueller Trends wie der Verbreitung von Sensortechnik und künstlicher Intelligenz auf die Unterhaltungsindustrie.

Hier gelangen Sie zur Beschreibung des Studiengangs auf der Website der Hochschule Macromedia.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Zulassung zu einem Bachelor-Studium an der Hochschule Macromedia ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (Fachabitur).

Weitere Details dazu auf der Website der Hochschule Macromedia.

Studiengebühren:
Die Studiengebühren betragen je nach Zahlungsmodell ab 500 € monatlich.

Informationen zur Finanzierung finden Sie hier.

Sprachangebot und Auslandssemester

Auslandssemester:
verpflichtend

Das Studium über 7 Semester beinhaltet ein Auslandssemester an einer unserer weltweiten, renommierten Partnerhochschulen und ein Praxissemester in der Branche.

Studienorte Entertainmentmanagement (B.A.)

Köln
Brüderstraße 17
50667 Köln
Tel 0221 31082-0
Fax 0221 31082-511
info.koeln@macromedia.de

Stuttgart
Naststraße 11 | im Römerkastell
70376 Stuttgart
Tel 0711 280738-0
Fax 0711 280738-971
info.stgt@macromedia.de

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Über die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten – an deutschlandweit sechs Standorten bietet die Hochschule Macromedia ihren über 3.000 Studierenden aus dem In- und Ausland staatlich-anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge im Kontext von Management, Medien, Film, Design, Kunst und Musik. Rund 100 Professuren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und das akademische Selbstverständnis als „Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels". Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

Ein Studium der Hochschule Macromedia zählt international zu den renommiertesten Ausbildungen in diesem Bereich. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Lernmodule bauen nicht nur auf exzellentes Fachwissen, sondern unterstützen die Studierenden auch persönlich dabei, ihre Begabungen zu entdecken, zu fördern und Ziele zu entwickeln.

Weitere Informationen sind unter www.macromedia-fachhochschule.de zu finden.

Hochschule Macromedia

-
- -
Deutschland